Anzeige

IPTV: waipu mit neuem Perfect-Plus-Paket (mehr Sender für mehr Geld)

waipu.tv, Anbieter für IPTV (also TV über das Internet) in Deutschland, bietet ab sofort ein neues Entertainment-Paket an: Das Perfect-Plus-Paket vereint Free-TV, Pay-TV und Videos auf Abruf. Bis zum 31. Dezember 2020 erhalten Kunden das neue Paket-Bundle mit 46 TV-Sendern zum Einführungspreis von 9,99 Euro im Monat, anschließend kostet es dann 12,99 Euro monatlich.

Mit Perfect Plus führt waipu.tv das größte TV-Paket ein, das es bislang beim Anbieter gab: über 100 Free-TV-Sender in HD, ein Pay-TV-Paket mit 46 Sendern sowie über 10.000 Inhalte auf Abruf vereinen sich im neuen Perfect-Plus-Paket.

Bisher war es so, dass man bei waipu das Perfect-Plus generell für 9,99 Euro bekam, mit der Angabe „131 Sender, 111 in HD“ – nun sind es „158 Sender, 134 in HD“. Man zwingt dem Kunden also die Pay-Sender auf, der dann dafür eben 12,99 zahlen muss. Die letzte Erhöhung dieser Art gab es im Mai 2020.

Das Pay-TV-Paket im Wert von 7,99 Euro ist bis einschließlich Dezember ohne Zusatzkosten in Perfect-Plus enthalten. Aber auch ab Januar sollen Perfect-Plus-Kunden mit dem Bundle mehr als 25 Prozent sparen und zahlen 12,99 Euro statt 17,98 Euro monatlich. Eine andere Wahl außer das kleine Paket haben sie ja dann nicht mehr.

Allen Perfect-Plus-Kunden stehen die bekannten Komfort-Funktionen wie Aufnahmespeicher, Pause und Restart zur Verfügung, ebenso ist die Nutzung auf bis zu vier Geräten inklusive.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. “ Eine andere Wahl haben sie ja dann nicht mehr.“ Doch, das Comfort Paket für 5,99 EUR kann immer noch gebucht werden.

    • Das ist aber unsinnig für die Leute, die sich bewusst für das alte PerfectPlus-Paket ohne Zusatzoption entschieden haben.

      Ist ja nett, dass jetzt noch mehr Sender enthalten sind. Aber warum soll ich jetzt mehr zahlen für mehr Leistung, die ich doch garnicht haben will? Hätte ich das gewollt, dann hätte ich das auch schon früher dazu buchen können.

      Man hätte auch das bisherige Paket für 9,99 lassen und das neue Paket zum neuen Preis zusätzlich anbieten können. Ich vermute mal, dass mit der Zwangsbeglückung der Kunden die internen Kosten für die PayTV-Kanäle besser gedeckelt werden sollen. Wahrscheinlich wurden zu wenig Zusatzpakete gebucht. Also geht man auf Masse, indem man den Bestandskunden ne Preiserhöhung aufdrückt. Fair und kundenorientiert ist anders.

  2. „Die letzte Erhöhung dieser Art gab es im Mai 2020.“ Ebenfalls falsch.
    Die Erhöhung im Mai betraf das Comfort Paket, nicht das Perfect Paket.

  3. Dann gibt es jetzt aber endlich auch die TNT Film, Serie, Commedy, Syfy, 13th Street und weitere.

    Der Abschnitt im Artikel liest sich sehr komisch:
    „Das Pay-TV-Paket im Wert von 7,99 Euro ist bis einschließlich Dezember ohne Zusatzkosten in Perfect-Plus enthalten. Aber auch ab Januar sollen Perfect-Plus-Kunden mit dem Bundle mehr als 25 Prozent sparen und zahlen 12,99 Euro statt 17,98 Euro monatlich. Eine andere Wahl haben sie ja dann nicht mehr.“

    Es gibt doch dann nur Free, Comfort und Perfect Plus, oder?
    Was soll die Angabe von diesem 17,98€ ? Im Perfect Paket sind die Sender der anderen Pakete doch schon immer enthalten gewesen. Das Perfect Paket wird einfach „nur“ 3€ teurer und ein normalen Perfect Paket gibt es dann nicht mehr, oder?

  4. Also eine versteckte Preiserhöhung? Ist das so rechtens?
    Informiert wurde ich noch nicht per E-Mail über die Änderung.
    Ich will außerdem gar nicht diese zusätzlichen Pay TV Sender haben. Sondern das Produkt was ich bestellt hatte und seit 1 Jahr nutze: Waipu Perfect für 9,99 € im Monat.

    • Wenn du für einen bestimmten Zeitraum im voraus bezahlt hast, wird dein Abo ganz normal solange weiterlaufen und du bekommst einfach mehr Sender. Wenn nicht wird dein Abo ab Januar eben 3€ teurer.
      Entweder du behältst es, stufst auf Comfort runter oder kündigst eben. Ist ja deine Entscheidung.
      Du kannst Waipu ja nicht vorschreiben Ihre Preise zu erhöhen und mehr zu liefern. Da hilft alles meckern nicht. Ich finde es sogar gut das jetzt endlich die Sender dazu kommen, welche ich schon solange bei Waipu vermisst habe. Und es gibt für Waipu ja oft genug sonder Angebote. Ich habe erst letzten 3 Monaten Perfect Plus kostenlos über FireTV abgeschlossen und einen Gutschein für 6 Monate habe ich auch noch.

    • geht mir auch so. 10er im Monat ist für TV allemal genug.

  5. Hätte man dann auch Zugriff auf die jeweiligen Mediatheken? Also auch auf TNT, Filmtastic etc oder ist dies sehr beschränkt?

  6. Was ist denn das für ein komischer Waipu-Link? Wieso führt der zu einen Paymentdienst?

  7. Auf die TNT Sender habe ich aktuell bereits Zugriff, im Konto zeigt er aber noch „Kostenlos bis 28.01.21
    0,00 € im Monat (bis 28.01.21, dann 9,99 €)“, sowie „134 Sender + HD Qualität“ an.

  8. Okay, dann bin ich ab nächstes Jahr definitiv raus, bis April haben wir noch das Perfect-Paket für 6,67 im Monat. Wenn ich Filme schauen möchte, mache ich das bei Netflix und Amazon, mehr Live-Kanäle bei Waipu und VoD dort brauche ich nicht.

    • Netflix Kunden können es verbinden:
      „Sie sind bereits Netflix Kunde?
      Nach Buchung des Paketes können Sie die Konten verbinden und sich den Vorteilspreis sichern.“

  9. Weiss jemand wie es aussieht wenn man waipu über o2 gebucht hat?
    Also o2 TV.
    Habe es für 4,99 Euro und zur Zeit ist rck TV dabei.
    Wäre blöd wenn man dafür dann in Zukunft extra zahlen müsste.

  10. Klaus Kleber says:

    geht jetzt Sky?

  11. Kann man eigentlich bei waipu bei Aufnahmen von RTL, ProSieben und Co. die Werbung überspringen?

  12. Tschö mit ö says:

    Alles klar, dann bin ich ab Januar bei Zattoo. So eine dreiste Preiserhöhung lasse ich mir nicht aufdrücken. Für das Geld bekomme ich bei Zattoo Full HD.

  13. Ich habe heute mal Zattoo kostenlos zum testen angemeldet. Ich bin ganz ehrlich. Wenn ich die gleiche Leistung wie Waipu möchte, dann bin ich da bei 20 Euro dabei mit Zusatzoptionen. Dann zahle ich liebend gerne ab Januar auch 3 Euro mehr. Ist dann immer noch günstiger und wegen 3 Euro heule ich nicht rum. Für mich passt es perfekt mit Waipu bei 12,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.