iPhone vs. Android vs. BlackBerry

So Kinders. Welches Telefon besitzt ihr und stimmt folgender Comic, der gerade in einen Skype-Chat geschmissen wurde? 😉

(Quelle)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. Passt schon 😉

  2. Ja das passt! 😉

  3. Mmmmh, ich verwende ein Android-Smartphone UND einen BlackBerry… Und nun?

  4. Ich finds passend 🙂

  5. Müsste es nicht eigentlich
    iOS
    Android
    Blackberry OS ? <- heisst es so
    zum vergleich heissen…
    und wo sind
    Sybian
    WebOS
    Windows Mobile…

  6. Das Bild ist wirklich passend 😀

  7. Gut das ich Symbian hab 😀

  8. coriandreas says:

    @pan!k
    „Sybian“
    Witzig, mal wieder der Freudsche Versprecher – dabei ist erst morgen Freitag 😉

    @Ostwestf4le
    Die Frage ist: Welches nutzt Du hauptsächlich oder für was hauptsächlich: Telefon/Termine (oldschool) versus SMS/Daten (hip)

    @pan!k
    Ich denke die anderen sind nach Ansicht der großen 3 noch steinzeitlicher (Dino) und underdogmäßiger (Arbeits-Diener) als Blackberry 😉

  9. Bwahahahahaha! Wunderbar.

  10. Und was machen Leute wie unsereins, der alle 3 nutzt/testet/probiert?
    Momentan BB OS6 und iOS 4.2, bis gestern noch iOS 4.2 und Android 2.2…

    Vermutlich ein Morph aus allen?

  11. Perhapz_eleven says:

    Hab ein iPhone 4 und finds passend. Herrlich!!
    Aber die Grafik sollte wenigstens noch zu WebOS erweitert werden. 😉

  12. What about Symbian?

    Ich pers. nutze ein Nokia C6-00 mit Symbian^1 – vollkommen ausreichend für meinen Ansprüche.

  13. Oben links ist falsch: Arm ist angewinkelt, in der Armbeuge hängt eine Tasche. In der anderen Hand fehlt ein Coffee-to-Go und/oder eine Kippe. 😉

  14. Blackberry und bis auf die eigene Sichtweise passt es. Ist es eigentlich ein Zufall das iPhone von einer Frau „verkörpert“ wird? 😉

  15. Haha, sehr sehr geil! 😀

  16. nippelnuckler says:

    jup, passend 🙂 ps: hab iphone und ipad und sehe haargenauso die andren os-nutzer

  17. Interessierter says:

    What about Windows Phone !?!?!

  18. Cool, könnte fast passen. 😉

  19. kein Windows Mobile dabei? Pffft.

  20. An die „Symbian“, „Windows Mobile“ und „Web OS“ Schreihälse da oben:

    Die Randgruppen wurden der Einfachheit halber unter „Blackberry“ zusammengefasst. :X

  21. Handy= 1. iPod touch – 2. Skype – 3. (demnächst) Huwaei Router – 4. NetzClub SIM-Karte.

    Ansich hab ich ein Handy .. Allerdings seit knapp 2 Jahren unaufgeladen im Schrank… der Fonic vertrag steht aber noch 😀

  22. Hihi, stellenweise sehr gut getroffen.
    Nur die Selbstsicht von Android kann ich nicht wirklich nachvollziehen, da hatte man bei Maemo doch wesentlich mehr Einstein benötigt. Da wurde noch schön in den Config-Files herumgeschrieben um versteckte Features o.ä. freizuschalten 🙂

    Thalon

  23. Konnte herzlich lachen. 🙂 Finde das passt so. Wobei ich mich nie als Einstein sehen würde und keinen Plan habe von Linux 😛

  24. Passt.

  25. Geile Übersicht.Bestimmt nicht fernab der Realität…:-)

  26. Sooo wahr, so wahr *lach*

  27. Wobei ich auch viele Android User(innen) kenne, die auf dem Bild in die Rolle der iPhone Userin schlüpft!

  28. *schmunzel* Wieviel Wahrheit doch in so einem Bild stecken kann 🙂

  29. Könnte passen! LOL
    LG Nine

  30. Genial und Wahr! Sehr nice.

  31. und wie das passt 😀 echt geniale Comicdarstellung!

  32. Fehlt ja nur Windows Mobile 🙂

  33. Hast du auch so eine Darstellung für Linux, Mac und Windows?
    *bitte um antwort*

  34. Lustig. Keiner redet mehr von Nokia. Mal sehen, ob die Partnerschaft mit Windows was bringt.

  35. Blackberry & iPhone 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.