iOS und iPadOS: Flotten Timer per Hand einstellen

Der kleine Tipp, der vielleicht noch nicht zu euch durchgedrungen ist: Natürlich kann man auf dem iPad oder dem iPhone Dinge wie die Stoppuhr oder den Timer manuell oder per Sprache steuern. Aber es geht auch anders. Beispielsweise aus dem praktischen Kontrollzentrum. Das ist das Werkzeug, das auftaucht, wenn ihr auf dem Display von iPhone oder iPad rechts oben nach unten streicht. Da lassen sich eigene Schnellzugriffe hinzufügen. Beispielsweise für das Einstellen des Timers. Und dies geht dann wie folgt: Geht in die Einstellungen von iPhone oder iPad in den Bereich Kontrollzentrum:

Klickt dann auf den Timer und fügt diesen den enthaltenen Steuerelementen hinzu. Öffnet ihr nun das Kontrollzentrum, so könnt ihr per Klick auf den Timer diesen manuell stellen – wie lahm! – oder ihr haltet mal euren Finger auf das Timer-Icon – denn dann könnt ihr den Timer direkt per Hand sehr genau einstellen – wie auf dem ersten Screenshot zu sehen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Danke für den Tipp!
    Klappt auch aufm iPhone (hier 8) mit dem gedrückt halten, bisher hatte ich immer über das Kontrollzentrum die Timer App geöffnet…

    Wieder was gelernt 🙂
    Einer der Gründe für mich, immer wieder mal den Blog zu besuchen.

  2. Cool, danke für den Tipp!

  3. Ich benutze dafür seit längerem die App Multitimer, gerade bei häufig wiederkehrenden Timern (Tee oder Eier Wecker zB) könnte sich das auch für euch lohnen. Timer lassen sich als Widget ablegen und mit 1 Klick läuft er.

    • So ist das leben says:

      Coole Sache, suche so etwas für den Homepod, ihm zu sagen, stelle meinen Pizzatimer (8 Minuten). Denn in meinen Ofen dauert fast alles 8 Minuten bis es top ist. Kann man den damit verknüpfen? Vielleicht über nen Kurzbefehl?

    • Geht das nicht ganz normal über die integrierte Shortcuts App?

  4. Wurde in der Beta bisher eines der Sachen verbessert:
    1. Systembenachrichtigungen komplett deaktivieren, z.B. keine Mitteilungen mehr von ausgeführten Kurzbefehle, keine Mitteilung das man Mobile Daten aktivieren soll wenn man im Flugmodus Ist
    2. Empfangsbalken ins Schnellmenü (so dass nur LTE / 3G / 5G angezeigt wird so hat man mehr Platz für andere wichtige Dinge z.B. Whatsapp Symbol / Telegram wieder in die Statusleiste
    3. Kurzbefehle bei Bedarf komplett in den Hintergrund verstecken ohne jegliche Benachrichtigung
    4. Safari Mobil so ausbauen das Addons hinzugefügt werden können
    5. Verbundene Geräte im HotSpot deconecten sehr oft und man muss sich jedes Mal neu verbinden händisch
    6. Er verbindet bekannte Geräte nicht automatisch nicht Bluetooth auch das muss man jedes Mal aufs neue händische machen
    7. Die Copy & Paste Logik bei Apple ist schlimm… ob in Mails, bei Google oder sonst wo jedes Mal ein Krampf
    8. Immer noch keine Möglichkeit beliebte Töne als Klingelton einzustellen sondern nur der Umweg über iTunes
    9. generell zu wenig Spielereien und Persoanlisierung möglich. Die Benachrichtigungsfarbe würde ich gerne ändern

  5. Dirk der allerechte says:

    Ja vielen Dank für den Tipp! Kannte ich überhaupt nicht perfekt! Ist ja fast wie mit der Lautstärketaste auf der Touch Bar vom Mac einfach Finger drauf und sofort ziehen

  6. Apropos Timer…kennt sich jemand mit dem Apple TV aus. Gibt es eine App, Workaround, Kurzbefehl, wie man dort einen Sleep Timer nutzen könnte? Der werksseitige Timer (Ruhezustand) funktioniert ja nur bei Inaktivität und somit nicht für mich brauchbar. Möchte den TV eben nach einer bestimmten Zeit garantiert ausgeschaltet haben.

  7. NanoPolymer says:

    Ich will nicht wissen was sich noch alles im System versteckt und bisher an mir vorbeigegangen ist

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.