iOS 9: erweiterte Suche mit direkten Ergebnissen funktioniert bereits

Eine der größeren Neuerungen in iOS 9 wird die aufgebohrte Suche sein. Direkt über die Spotlight-Suche werden so bereits Ergebnisse angezeigt, man kann sich das ähnlich wie die Ergebnisse vorstellen, die man angezeigt bekommt, wenn man Google nach bestimmten Dingen wie einem Umrechungskurs fragt. In der aktuellen Beta von iOS 9, die ja auch Wi-Fi Assist und neue Wallpaper enthält, ist diese neue Suche nun schon aktiv und liefert Ergebnisse.

ios9_suche

Fragt man nach Wetter, einem Aktienkurs oder Fußballergebnissen, bekommt man die Antwort direkt präsentiert und muss nicht erst in den Browser wechseln, um ein Ergebnis zu erhalten. Für den Nutzer hat dies den Vorteil, dass er schneller Antworten erhält. Apple profitiert hingegen indirekt von der direkten Anzeige der Ergebnisse. Hauptkonkurrent Google wird auf diese Weise außen vor gelassen, kann somit im Browser auch keine Werbeanzeigen ausliefern. Ob dies in einem spürbaren Maß passieren wird, wird sich dann mit iOS 9 zeigen. Gut vorstellbar ist es aber, der Nutzer ist schließlich bequem und geht den kürzesten Weg, um Antworten auf seine Fragen zu erhalten. (Danke Marvin!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Kann man statt Bing, auch Google benutzen?

  2. @Sascha

    Hast du die Beta auf deinem Hauptgerät oder auf einem Testgerät?
    Läuft alles soweit rund für einen Einsatz auf dem Produktivsystem?

  3. IckeVanWoo says:

    @chris: Nein.

  4. @IckeVanWoo: Doch. Laber nicht.

  5. Ui, du irrst.

    Du kannst zwar für Safari die Standardsuchmaschine jederzeit zwischen Google, Yahoo, Bing und DuckDuckGo ändern. Das wirkt sich aber nicht auf die Spotlight-Suche aus. Spotlight sucht immer über Bing.

  6. Es geht um die Stabilität der Beta.
    Davon abgesehen funktioniert diese Art der Suche auf meinem iPhone 6 mit iOS9b3 (Public) noch nicht.

  7. Auf meinem iPhone habe ich nun die neue Beta. Mein iPad meldet, dass es auf dem aktuellen Stand ist. Kann ich es irgendwie überreden.

  8. @alex ,hast du dein Ipad für die beta registriert?

  9. Ja genau, dort ist auch schon die erste Beta installiert. Aber irgendwie möchte es nicht auf die neueste Version updaten!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.