iOS 13.5 Beta: Das iPhone erkennt nun Maskenträger

Apple macht es etwas „einfacher“ das iPhone zu entsperren, wenn man eine Maske trägt. Die neue Funktion befindet sich in der aktuellen Betaversion von iOS 13.5. Normalerweise ist es wie folgt: Um das iPhone per Face ID zu entsperren, müsstet ihr die Maske lüften – macht man vermutlich nicht. Also muss man eine kleine Verzögerung in Kauf nehmen, bis die Eingabe des Zahlencodes durchgeführt werden kann. Dies entfällt jetzt, die aktuelle Betaversion von iOS erkennt quasi direkt einen Maskenträger und bringt die Eingabe für den Zahlencode hervor, die kleine Verzögerung entfällt. Und weil ich danach gefragt wurde: Nein, es ist nicht möglich, Face ID anzulernen, wenn man eine Maske trägt. Irgendwelche Workarounds mit halben Masken beim Anlernen sind auch Quatsch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Also ich kann mein iPhone mit Maske entsperren. Habe es so gemacht, wie in deinem Satz beschrieben.

    • Eben, also warum Quatsch? Leuten die länger Masken tragen (müssen) erspart das das ständige eintippen des Codes, natürlich auf Kosten der Sicherheit.

  2. > Nein, es ist nicht möglich, Face ID anzulernen, wenn man eine Maske trägt.

    Das funktioniert genau so wie wenn man sich einen Bart wachsen lässt. Öfter mal probieren und dann den Code eingeben. Face ID legt ein zweites Datenset an.

    • Also ich hab mit x Leuten gesprochen – bei denen funktioniert es gar nicht, bis 1 von 10-15x. Und ein zweites Dataset MIT Maske lässt sich nicht anlegen. Ich habe diese Workarounds auch x Mal durchgespielt – ohne Erfolg.

      • Bei mir geht es auch (noch) nicht, ich muss aber erst seit dieser Woche eine Maske tragen. Nach Erscheinen des iPhone X habe ich öfters mal von Krankenhauspersonal gelesen, bei denen es irgendwann geklappt hat. Nach einem Blick in das Face ID White Paper hat das dann auch Sinn ergeben.

    • @Kalle: Ich glaube, wir haben aneinander vorbeigesprochen. Ich meine das erneute Anlernen in den Settings.

      • Ich weiss, dass du das erneute Anlernen gemeint hast. Ich wollte nur die Alternative erwähnen, von der ich gehört habe (und die hoffentlich irgendwann funktioniert).

  3. Alternatives Erscheinungsbild konfigurieren. Das ist genau dafür da

  4. also, ich habe das alternative Erscheinungsbild mit halber Maske konfiguriert und es funktioniert wunderbar (fast jedes mal)

  5. Wenn ich das iPhone mit einer Maske entsperren will, kann ich nach dem Hochwischen direkt auf den Face ID Text tippen und die PIN Aufforderung erscheint direkt ohne warten. Bin auf iOS 13.4.1

  6. Fingerprint Reader?

    • Klappt bei mir jedes Mal, sogar mit Motorradhelm, einfach Finger aufm Sensor und schon ist das Phone entsperrt! :D. :D. 😀

      • Auch mit Motorradhandschuhen?

        • Weder FaceID noch TouchID ist in jeder Situation perfekt. Früher habe ich geflucht, wenn ich feuchte Finger hatte oder Handschuhe getragen habe, heute habe ich Probleme bei starker Sonne oder mit Maske. Daher hoffe ich sehr dass das neue iPhone 12 Pro beides bekommt. Die Gerüchte widersprechen sich leider noch ein wenig diesbezüglich.

        • Als Motorradhandschuhträger nimmt man den Benis, einfach permanent locker raushängen lassen, dann geht’s schneller. ( ͡° ͜ʖ ͡°)

  7. Und ne schöne Covid Spy Funktion gibts gratis dazu!!!

  8. Gibts schon nen Datum zu der Final? Grad zum Thema Apple Pay nervt mich die Verzögerung. Und nein Uhr hilf nicht weil Rewe seine Plexiglas Scheiben hier in der Gegend dämlich platziert hat.

  9. „Irgendwelche Workarounds mit halben Masken beim Anlernen sind auch Quatsch.“

    Das Dinge ich etwas weit aus dem Fenster gelehnt. Bei mir hat es mit dem zweiten Erscheinungsbild und der halben Maske wunderbar geklappt, ich muss das iPhone dann zwar auf Augenhöhe halten und kann nicht nach unten gucken, aber es geht auch mit Maske!

  10. Dito. Arbeite im Krankenhaus und muss von daher seit Wochen den ganzen Tag eine Maske tragen. Läuft prima mit der halben Maske. Ab und zu gibt es einen Mundschutz der scheinbar falsch gefaltet ist und nicht erkannt wird aber prinzipiell läuft das sehr gut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.