Internet Explorer 9

Die öffentliche Beta des Internet Explorers 9 ist gerade erschienen. Ihr könnt sie gerne mal herunterladen und selber ausprobieren. Vorab sei erwähnt: ich hatte echt viele Abstürze damit. Naja, passiert: ist eine Beta. Ansonsten muss ich sagen: Hut ab Microsoft, endlich hinkt ihr nicht mehr hinterher, sondern kommt mit einem modernen Browser daher. Auch das Optische konnte mich überzeugen.

Für Webarbeiter: Seiten direkt an die Taskleiste oder das Startmenü anheften. Nett. Klar, man hat sich viel woanders abgeschaut – aber who care’s? Wir Nutzer profitieren letztendlich davon.

Hier mal der altbekannte Screen:

Und hier die Ansicht über das Anheften:

Zum Schluss: der neue Download-Manager:

Ich will euch damit auch nicht langweilen, ich parke ja eher sowieso auf Chrome und Firefox ab, sodass ich euch einmal wieder nach Österreich verweise, der gute Georg vom Windows Blog hat wirklich alles Interessante zum Internet Explorer 9 zusammen getragen. Ja, der neue Internet Explorer ist ein Fortschritt. Fühlt sich sehr gut an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

51 Kommentare

  1. Ganz deiner Meinung. Nur nervig, dass man beim Installieren den Rechner neustarten muss. Srsly, y?

  2. Integraler Systembestandteil. Hex – du hast doch eh ne VM genutzt, oder? 😉

  3. Wow, gefällt mir gut. Und schnell ist er wahnsinn! Und Caschy schreibt positiv über den IE? Kann nicht sein. 🙂

  4. Ich bin immer noch am Installieren der Beta. Das Runterladen hat schon ne halbe Std. gedauert und das Installieren dauert nun auch so lang.

    Aber gut ausschauen tut er ja schonmal. Bin gespannt, wie die Beta so ist. 🙂

  5. bevors hier in einen „Der andere ist aber bessr“-Kampf ausartet, versuch ichs mal produktiv zu halten…

    Den Browser wähle ich aus reinen Sicherheitsbedenken aus. Der IE trifft die breite Masse da er ja sowieso auf jeder Micro***t Maschine schon drauf ist. Folglich ist er am meißten Virenanfällig.
    Normalerweise bin ich eifriger Betatester (komischerweise seit dem ich caschys Feed abonniert hab 🙂 ).aber gerade beim IE mache ich da eher nen Bogen drum .. mein Standartbrowser nennt such gerade Google Chrome 7 dev ..
    Der IE9 beta trifft zwar jetzt eher die kleinste Verbreitung, ist aber dank der von caschy beschriebenen Abstürze nicht voll und Professionell verwendbar.
    Einzig und allein das Design spricht jetzt nur noch für die Beta, aber aus dem guten alten Firefox-Luxus bin ich das komplette suchen, finden, surfen und lesezeichen raussuchen komplett per Superbar gewöhnt. Mag sein, dass IE das nachgeholt hat, aber dann würde wieder das „Breite-Masse“-Kriterium zutreffen und für mich wieder ein noGo darstellen. Also bleibe ich beim ♥♥♥Chrome 🙂

    Ich hoff ich hab hier nicht wieder nen ganzen Roman verfasst, aber wenns um solche Themen geht kann ich erzählen wie n Weltmeister.

  6. Die GUI sieht gar nicht so schlecht aus. Aber so wie es aussieht, kann man die Tableiste nicht in eine extra Zeile ziehen. Mir sieht das etwas zu sehr gequetscht aus. Dass die Adress zu Suchleiste zusammengelegt wurde finde ich gut. Ich habe letztere eh noch nie wirklich verwendet.

  7. Kein IE9 für XP SP3, was ich schade von Microsoft finde.

  8. KOmisch dass gerade Microsoft nicht schon ne Beta hinbekommt die immerhin annähernd so stabil ist wie eine Final…
    wo doch mozilla udn Opera das gut hinbekommen
    (bei Opera, war mir weite Strecken gar nicht bewusst, dass ich mit ner Beta arbeite und auch die aktuelle Firefox Beta ist ziemlich stabil, hatte nur einen Absturz)
    Aber rien von der Optik her, macht sich der IE
    wenn die Technik unter der Haube dann noch endlich mal passabel ist, wird der bald mal wieder zu einer ernstzunehmenden Alternative…
    was mich aber noch stört ist die im Vergleich zur Konkurrenz nahezu riesige Download-Größe
    20MB in der 32bit-variante sind ja noch erträglich, aber knapp 40MB für die 64bit-Version find ich echt deftig…(kommt aber wahrscheinlich wie beim 64bit-Windows dadurch zustande dass noch ein 32bit-subsystem da mit drin ist, aber wenn ich nen 64bit-browser haben will, dann brauch ich die 32 bit nicht)

  9. @DragonHunter: Es ist in der Tat davon auszugehen, dass in der 64bit Version auch (noch) die 32bit enthalten ist.
    Meine VM hat nur 32bit, daher kann ich das jetzt nicht testen …
    Aber du wirst die 32bit Version sicher auch unter 64bit benötigen.
    Es ist davon auszugehen, dass div. Plugins – Flash etc., nicht so schnell als 64bit zu Verfügung stehen.

  10. Hammer!
    Da scheinen die Jungs und Mädels in Redmond tatsächlich wach geworden zu sein. Der Browser ist pfeilschnell und bietet endlich mal die Features, die man von der Konkurrenz schon kennt und liebt.

    Negativ finde ich allerdings, das er nur ab Vista und höher läuft, wobei das beinah vorherzusehen war, immer ist XP ein End-Of-Life-Product.

  11. Den werd ich mir verkneifen – ich will mich ja nich ZU SEHR freuen! :mrgreen: Wenn die Final kommt, dann wird sie gleich installiert. Ich werde sie genauso eifrig nutzen, wie die Vorgänger – gaaanz bestimmt! 😛

    Im Ernst: ausprobieren werde ich die Final natürlich schon, man muß sich ja informieren. Aber ich glaube nicht, das sich meine Vorlieben für Alternativen des IE ändern.

    Vor allen Dingen für den FF. Der gefällt mir immer noch gut, und ein bißchen bin ich auch sentimental: das war das allererste Prog, das ich je auf einem Computer installiert habe – war wohl noch 1.5. Tja. 😛

  12. ie9 is the shit. also this is a fucking blog here.

  13. @DragonHunter: Keine Probleme bisher, kann die Abstürze bei Caschy nicht nachvollziehen.
    @TomTom: Ja, bei der 64bit Download ist beides dabei, die 32bit Version kann man unter 7 x64 garnicht installieren.

  14. Irgendwie ist das Design der oberen Leiste totale Grütze, auf kleinen Displays nicht zu gebrauchen da man dort von der Adressleiste so gut wie nichts mehr hat, das selbe ist bei den Tabs da die da so komisch schräg versetzt drunter sind.
    Verschieben kann man sie wohl nicht, jedenfalls habe ich noch keine Möglichkeit gefunden.
    Aber vielleicht ändert sich da ja noch was, ansonsten sieht die Oberfläche schön aufgeräumt aus

  15. Also ich hatte in meinem Kurztest gerade keinen einzigen Absturz. 🙂 Auch sonst gefällt mir der neue IE ganz gut, abgesehen von der Zusammenlegung der Adress- und Tableiste.

  16. Da würde ich aber in der Überschrift erwähnen, dass es eine Beta-Version ist. Der Feed im Firefox hat mir da was anderes versprochen. 😉

    Gruß Adam

  17. @Dragonhunter: 64 bit ist 2 mal 32 bit also muss die Datei auch 2 mal 20 MB für 64 bit gross sein, ist doch logisch oder 😉

  18. @Helmut: Genau und deshalb ist 64bit ja auch doppelt so langsam, weil das ist ja mehr. 🙂 😉

  19. Zeigt der Download-Manager des IE9 die Download-Größe vor dem Downloaden an? Firefox hat diese Funktion (auch) nicht. Ich frage mich wann die kommt. Das sollte auch ohne Add-on möglich sein.

    Gruß Adam

  20. Das neue Design ist absoluter Müll =/
    Kaum Platz für Tabs und von der Adressleiste sieht man auch nicht viel.

    Immerhin ist der IE schneller geworden.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.