Internet Explorer 9: finale Version steht zum Download bereit

Seit 09:00 Uhr wird zurück geschossen! (nicht politisch gemeint) Nämlich von Microsoft – auf dem Browsermarkt. Verglichen an den Vorgängerversionen ist die Version 9 des Internet Explorers wirklich ein großer Sprung. Ich war gestern in Hamburg bei der Pressekonferenz von Microsoft dabei und habe in meinem Arbeitsblog das Microsoft’sche Fact Sheet zum Internet Explorer 9 veröffentlicht. In diesem Sinne: nutzen oder sein lassen – ihr macht das schon 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

96 Kommentare

  1. Kommt der über das Update?

  2. @David
    ja irgendwann ja, schneller gehts manuell runterladen.

    Erster Blick als Webdesigner: Wieder eine Extrawurst
    Wo in unserer Ajax-Anwendung neben den ordentlichen Browsern Chrome, FF, Safari, Opera sogar IE6 bis IE8 Bilder anzeigen verweigert der IE9 seinen Dienst! Das geht ja gut los..NICHT!

  3. kann mann den Hässlichen zurück Button vom Style ändern ?

  4. Der IE 9 gefällt mir bisher sehr gut, vielleicht wird es mein neuer Standardbrowser.

  5. „Seit 09:00 Uhr wird zurück geschossen!“ :O

  6. Vorsicht mit solchen Sprüchen. Das kann gewaltig nach hinten los gehen.

  7. JürgenHugo says:

    Hab ihn schon, hab ihn schon! Meinen Lieblingsbrowser werd ich doch „sofortestens“ updaten – das is „Ehrenpflicht“ für gute Win-User!

    Irgendwelche bösen Renegaten sollen ja andere Browser nutzen (sogar welche aus Norwegen…) – von solchen Leuten halte ich mich aber fern… :mrgreen:

  8. Für XP gibt es den aber nicht.

  9. JürgenHugo says:

    @Torsten: Tja – in Mac OS x und Linux wird man wohl auch drauf verzichten müssen… :mrgreen:

  10. Gibt es für den IE eigentlich einen guten Werbeblocker wie z.B. bei Firefox oder Chrome?

  11. Wusste gar nicht, dass IE9 keine Unterstützung für XP bekommt…

  12. schnell issa ja!

  13. JürgenHugo says:

    SunSpider: 160 – das schnellste bis jetzt.

  14. nur wegen IE9 werde ich nicht von XP weggehen – ich bin doch nicht blöd!

  15. JürgenHugo says:

    @Wolfgang:

    Nun ja – Win7 zu benutzen, find ich aber SOO blöd nich… :mrgreen:

  16. hmm: “Seit 09:00 Uhr wird zurück geschossen!”
    geht ja gar nicht…

  17. „Seit 09:00 Uhr wird zurück geschossen!“
    Das ist aber eine sehr geschmacklose Entgleisung!

  18. LOL. Was für Leute hier. „Geht ja gar nicht“….blabla. Meine Fresse – hat man euch schon so erzogen, dass man solche Dinge nicht mit einem Augenzwinkern schreiben darf?

  19. Ich kann mich mensaje nur anschließen. „Seit 9:00 Uhr wird zurückgeschossen“ geht gar nicht!

  20. Scheller als der FF 3.6, aber warum zum Teufel kann ich keinen Flash Player dafür installieren?

  21. Karl Heintz says:

    Ich kann wirklich nicht verstehen, wie man auch nur einen Gedanken daran verlieren kann, sich diese Krücke zu installieren, gibt es doch heutzutage, Gott sei Dank, bessere Alternativen. Der IE ist für mich unten durch – für alle Zeit. Viel zu lange habe ich mich über ihn geärgert! Da helfen auch keine Updates und das Implementieren geklauter Features.

    Es ist mir unbegreiflich, warum der größte Softwarekonzern es nicht gebacken bekommt, endlich 100%ige Webstandardkompatibilität sicherzustellen und das schon über Jahre. Ebenfalls unverständlich ist mir, warum die in Redmond ständig von anderen klauen müssen. Offensichtlich fehlt’s denen an Kreativität.

  22. Gibt es eine Möglichkeit, dass der IE9 wieder aussieht wie der IE8. Finde es komisch, dass Microsoft mit den Vor- und Zurück-Buttons von seinem eigenen Windows 7-Design abweicht und der Browser sich damit nicht 100% optisch in das Betriebsystem integriert!

    Ansonsten ist der IE9 beim normalen Brwosen deutlich schneller geworden. Unter Grooveshark war die HTML5-Performance aber nicht sonderlich berauschend!

  23. Ich erkenne Menschen, die im Alter Menschen beim Parken zuschauen 😉

  24. Installieren: Ja, schon allein um softwaremässig auf dem neuesten Stand zu sein.

    Nutzen: Nein, da ich Firefox vorziehe und mir erst gerade den RC 1 an meine Wünsche angepasst habe. Den IE (egal welche Version) brauche ich nur um zu sehen, ob meine Homepage im IE korrekt angezeigt wird oder ob Nachbesserungen erforderlich sind.

  25. Karl Heintz says:

    Nachtrag:
    ACID3-Test beim IE9: 68 von 100 Punkte. Für diejenigen, die’s nicht wissen: Der ACID3-Test zeigt die Kompatibilität zu Webstandards an. Somit erreicht der IE9 eine Kompatibilität von 68 Prozent! Unfaßbar!

    Zum Thema Sicherheit: Der Vorgänger des IE9, der IE8 hatte 19 Sicherheitslücken, davon 21% als extrem kritisch und 42% als hochkritisch eingestuft, von denen bis heute 32% nicht bzw. 5% nur teilweise behoben sind. (Quelle: secunia.com). Ich prophezeie schon heute, daß sich diese Tradition auch in der Version 9 fortsetzen wird.

    Wer will kann jetzt selbst recherchieren. Ich wollte mich eigentlich nicht mehr mit dem Mist aus dem Hause Microsoft befassen – schade um die Zeit! Bei Lesen dieses Artikels hat’s mich dann doch in den Fingern gejuckt.

  26. JürgenHugo says:

    Seit 9:01 schieß ich mit – aber wie! Und wer deswegen denkt, das ich der rechten Ecke zugehöre – der täuscht sich..

    Wer ein wenig Ironie und die Erinnerung an unselige Zeiten nicht auseinanderhalten kann – tja, sag ich da nur – wer was finden WILL, der findet überall was.

  27. ich muss auch sagen, dass ich das mit dem zurückschießen nicht gut finden kann. auch wenn es sicher nur ein missglückter witz ist. man würde ja auch wohl kaum spasseshalber einen artikel mit „ihr wisst ja: arbeit macht frei“ beenden o.ä. (klar, extrem übertrieben)

  28. Ich werd den IE9 installieren müssen, um weiterhin unsere Projekte in allen Browsern testen zu können. Ich muss allerdings sagen, dass ich dem IE9 im Gegensatz zu seinen ganzen Vorgängern einiges abgewinnen kann. Er wird zwar nie mein Standardbrowser, weil er dafür einfach zu schlecht ist, aber er hält sich zumindest ansatzweise an viele Standards (was man von den ganzen Gurken davor nicht behaupten konnte).

    Das derzeitige Projekt, das wir für einen bekannten Lautsprecherhersteller umsetzen, wurde sogar im IE9 genau so angezeigt wie in Chrome, Firefox und Konsorten. Ohne, dass wir Anpassungen vornehmen mussten. Das hat mich schon überrascht.

    Und jetzt mal zu den Moralaposteln in den Kommentaren:

    Nur, weil irgendein dahergelaufener Österreicher mal etwas Ähnliches zu Beginn des Polenfeldzuges gesagt hat, heißt das nicht, dass dieser Satz nie wieder benutzt werden darf. Wenn ihr danach geht, dürfte niemand mehr die deutsche Sprache sprechen. Die hat Herr H. ja auch gesprochen.

    Herrgott, hört endlich mal auf euch euren Schwanz zwischen eure Arschbacken zu klemmen. Das ist Vergangenheit. Unsere Vergangenheit, mit der wir leben müssen. Ich wette, unter euch ist kaum jemand, der die Zeit überhaupt miterlebt hat. Also hört auf euch für etwas zu schämen, das ihr nicht verursacht habt…

  29. Endlich ein Browser, nach dessen Installation man neustarten muss! Darauf habe ich gewartet. Da hat man auch den Eindruck, dass was passiert, dass der Browser was wert ist. Alleine deshalb muss der Browser cooler sein als alle anderen, die sich einfach so installieren lassen oder sogar portable sind.
    Schade, dass ich ihn nicht benutze. 🙁

  30. LokiBartleby says:

    Lustig, ich hab ihn heute Morgen gegen 10 vor 7 schon gezogen und installiert. 😀
    Für einen IE gefällt mir der 9er wirklich gut, zumindest hätte ich beim IE9 nun weniger Magengrummeln, wenn mir jemand sagt, dass er ihn nutzt. Für den Otto-Normal-Nutzer stellt er jedenfalls eine solidere Basis dar als die Vorgänger, besonders auch in Sachen Geschwindigkeit.
    Es bleibt natürlich immer noch genügend Luft nach oben, um sich auch mal Alternativen anzuschauen. 😉

    @Elsa Ich musste nach der Installation nicht neu starten, mag aber daran liegen, dass ich den IE9 RC schon drauf hatte.

  31. “Seit 9:00 Uhr wird zurückgeschossen” find ich klasse….

    die ganzen “Seit 9:00 Uhr wird zurückgeschossen – geht gar nicht!“-deppen durften in der schule nicht mitspielen.

    schaltet euer pc aus…. atomstrom geht auch nit…sieht man ja an japan.

  32. @Elsa Genau das habe ich auch gedacht 🙂

    Aber er ist schon schneller. Und 95/100 beim Acid3 ist auch ok. Mal schauen, ob ich ihn in Zukunft verwende.

  33. thx @ clarkkent

  34. Karl Heintz, wie bekommst du denn nur 68 Punkte?

  35. Meine Fresse… Es nervt! Lasst doch mal die Kirche im Dorf! Soll man sich bei jedem Satz bzw. Wort Gedanken machen ob sich dadurch vielleicht jemanden angegriffen fühlen könnte oder was weiß ich was? Man sollte meinen das jeder in der Lage sein sollte zu lesen und zu unterscheiden, hier scheint es leider nicht immer der Fall zu sein.

    Ach ja, zum Thema an sich selber: Verwende den IE seit Version 3 und kann es mir nicht vorstellen einen anderen Browser als Standard einzusetzen. Auch den neuen IE9 finde ich Klasse… 😉

    Alle verfügbaren Browser haben ihre vor und Nachteile, von daher sollte jeder für sich entscheiden was er nutzen möchte… nach Möglichkeit ohne seinem gegenüber auf dem Keks zu gehen!

  36. Headhunter says:

    Ich finde den unsäglichen Satz „Seit 9:00 Uhr wird zurückgeschossen!“ völlig unpassend und fragwürdig. Wer die Kritiker als DEPPEN bezeichnet, beweist nur, daß er null Gespür und Sensibilität für den unvergleichlichen Hintergrund hat. Mich kümmert es einen Dreck, wenn andere über Engagement zu diesem Thema lästern.

  37. Einfach testen IE9 macht seine Sache gut, auch wenn ich bei Opera bleibe:

    Und für die Gutmenschen, tief durchatmen und dann gehts wieder..

  38. Oh man…
    Wenn es euch nicht gefällt was caschy schreibt, dann geht.
    Es ist sein privater Blog und niemand zwingt euch selbigen zu lesen.

  39. Colonel Faulkner says:

    @ Karl Heintz: Komisch, ich komme beim Acid3 Test auf 95 Punkte…

  40. IE9 enttäuscht!
    nach ersten Tests meiner websites hab ich das Ding wieder ‚abgeschossen‘, die Vorschuss-Lorbeeren finde ich schlicht überzogen. Eine Navigation mit Standardeinstellungen ist kaum möglich, da der alte Shice mit Script nicht ausgeführt, AddOn blockiert, blablabla, für mich keinen spürbaren Unterschied zeigt! Vor allem in Bezug auf CSS3 (transform, transition, transparent, …) gebe ich wie gehabt anderen Browsern den Vorzug.

    @political correct
    stfu (shut the fuck up)

  41. @slayit

    Bei allem, was an Caschy´s Blog klasse ist: Es muss wohl auch erlaubt sein, mal eine Formulierung zu kritisieren, damit muss Caschy klarkommen. Und ich bin mir sicher, dass er kritikfähig ist. Hier geht´s nicht um grundsätzliche Kritik am Blog, wenn mir das Blog nicht gefallen würde, hätt ich´s nicht abonniert.

  42. Jau, ich kann das ab 🙂

  43. Für mich ist er genauso unbrauchbar, wie der Chrome, da ich die Buttons nicht so anordnen kann, wie ich sie haben will – wie z.B. den Aktualisierung-Button unbedingt auf der rechten Seite.
    Beim IE habe ich jetzt sogar vergebens nach selbigem gesucht. Gibt es keinen mehr oder bin ich blind?

  44. juhu, weiter geht’s:

    http://www.html5test.com – 130 von 400 möglichen Punkten. Von wegen HTML5 VOLLPOWER – das ich nicht lache…

  45. Eleonore Düse says:

    Gute Besserung an alle Moralapostel, die meinen sich über den Spruch „Seit 09:00 Uhr wird zurück geschossen!“ echauffieren zu müssen. Ihr seid widerlich!

  46. Headhunter says:

    Jau, Carsten, das ist das Gute an Dir. Ich kann als Kohlenpottler auch ne ganze Menge ab. Übrigens, trink mal einen Thiele-Tee aus Emden, der hält jung und schön.

  47. @Tommy bzgl. Werbeblocker: nutze hier das addon „IE7Pro“ (was auch in IE8 funzt); wurde aber seit mitte 2010 nicht geupdatet.

  48. Kommt mir nicht auf die Platte, bin froh dass ich ihn nicht brauche. Lobe mir Opera und FF.

  49. Wer einen guten Werbeblocker für den IE sucht sollte sich mal auf http://www.quero.at Umschauen. Ich nutze den IE zwar selten aber halte dieses Addon für sehr gut. Klar werden wieder einige aufschreien…“ADBLOCK FÜR FF IST BESSER“ aber ich komme damit gut klar.

  50. @monika: rechts neben der URL Eingabezeile, zwischen Lupe und ‚X‘, da ist ein nach rechts geschwungener Pfeil. Das ist der Aktualisierungsbutton. Hatte ihn nämlich heute Vormittag auch gesucht 😉

    ‚F5‘ geht sonst aber auch noch…

  51. Ich mag den Internet Explorer wegen seiner schlichten Optik und der guten Druckfunktion.
    Viel lieber mag ich allerdings Opera und nutze den IE hauptsächlich für Seiten die mit Opera nicht funktionieren und zum Drucken in PDFs.

    Grüße,
    Drasi

  52. ach, Caschy, das hättest du dir doch denken können, das so eine Reaktion kommt… Da kann man ja fast schon denken du willst zum ababonnieren deines Feeds provozieren

  53. bißchen übertrieben viel Lärm um nichts… haben die alle zu viel Luft im Bauch?

  54. Hey,

    zum Einen würde ich es toll finden, wenn mehrere Leute über Barracuda‘ Post sinnieren würden…

    und zum anderen wollte ich fragen, wie stichhaltig dieser HTML5 Test letztendlich ist? Firefox 4 kommt bei mir auf 249 Punkte und der IE9 auf 135… allerdings habe ich Chrome, Opera und Firefox bzgl. des Speeds vom Seitenaufbau mit dem von IE9 verglichen… und bin überrascht, dass IE9 sie alle wegpustet… zumal SimpleAdblock seinen Dienst super macht.
    Wer die HardCore Variante will kann auch die ActiveX-Filterung einschalten.

    Gruß
    Iggy

  55. torrentuser says:

    Empfehle allen Windows 7 und Vista-Nutzer den IE9 zu installieren. Auch wenn man ihn nicht zum surfen verwendet (wie ich) baut er auch im Explorer um und viele Programme verwenden Bestandteile des IE. Man könnte den IE9 fast als Windows Sicherheitsupdate ansehen.

  56. „Seit 09:00 Uhr wird zurück geschossen!“. Dieser Satz hat quasi den zweiten Weltkrieg eingeläutet. Wer nicht genau weiß, was das war, sollte mal bei Wikipedia nachlesen. So es denn mit dem Lesen nicht zu sehr hapert. Dieser Satz wird seit vielen Jahrzehnten nur mit Hitler in Verbindung gebracht. Mit keinem anderen. Es ist keine gebräuchliche Redewendung, die man vor sich hinplappert. So gesehen war die Einleitung dieses Beitrags extrem dumm und sehr unglücklich. ABER: es kann passieren. So what. In zwei Tagen kräht kein Hahn mehr danach.
    Was ich persönlich peinlich finde, sind die selbsternannten Verteidiger der „Meinungsfreiheit“, die meinen, Carsten (oder Karsten?) verteidigen und für ihn in die Bresche springen zu müssen. Die meinen andere als widerlich und Deppen bezeichnen zu müssen. Das Geschwafel, dass das ja alles so lange her ist, wird in solchen Fällen immer zuerst aufgefahren. Das ist längst traurige Tradition. „Wir sind nicht verantwortlich, bla“. „Soll man nie mehr die deutsche Sprache verwenden, bla“. „Wir waren damals nicht geboren, bla.“ Das ist stereotypes und unreflektiertes Stammtisch-Geplapper, das in solchen Fällen immer und immer wieder aus der Kiste gekramt wird.
    Aber an solchen Kommentaren erkennt man schon frühzeitig, wohin das führen wird.

  57. Du siehst es arg, Gabriel, aber letztendlich kann ich dazu nur beipflichten.

  58. (Edit: Kommentar im falschem Beitrag abgesendet)

  59. @Gabriel:
    Seit 09:00 Uhr wird zurück geschossen!”. Dieser Satz hat quasi den zweiten Weltkrieg eingeläutet? – Das ist ein wenig zurechtgebogenes Halbwissen .. Original: Seit 5 Uhr 45 wird jetzt zurückgeschossen! Und als einzelner Satz ohne den berüchtigten Zusammenhang harmlos. Kann man da nachlesen wo du es schon vermutet aber dann doch nicht nachgelesen hast ..

  60. @torrentuser

    „…baut er auch im Explorer um…“

    z.B. ?

  61. in USA wurde er um 21 Uhr Westküstenzeit freigegeben, wenn man den Artikeln glauben schenken darf, das hieße 6 Uhr deutscher Zeit. Bei mir war er auch um 11 Uhr vormittags noch nicht über Windows Update verfügbar.

    Caschy fährt nach Polen…. Auto ist schon da…. 😉

    Die Frau Steinbach ist (doch auch) zurückgegangen worden, nachdem sie meinte, daß unser östlicher Nachbar bereits im Sommer mobil gemacht haben soll und sozusagen nur darauf ‚reagiert‘ wurde… wie einige andere Politiker vor ihr, die sich etwas ungelenk ausgedrückt haben….
    na ja, dankbares Thema? Die Frage kann vielleicht auch niemand ausreichend beantworten heute….

    mal ne blöde Frage: wenn das IE Update etwas am Windows Explorer ändert sollte man das doch an Versionsnummern ausmachen können? Gibts die so? Hatte neulich etwas mit einer älteren Office Version und da gab es etwas im Netz. Vor dem SP und nach dem SP. Win-Explorer weiß ich nicht.

  62. Dass die Uhrzeit in diesem Artikel nicht historisch korrekt ist und um einige Stunden daneben liegt, wissen die meisten. Sie ist auch nicht wirklich von Bedeutung, denn selbst mit hingebogenem Halbwissen weiß jeder, worauf sich dieser Satz bezieht, in welchem Zusammenhang dies steht. Hoffentlich…

  63. @Gabriel

    Wir leben im Hier und Jetzt. Nicht in den 30er/40er Jahren. Nicht zu Hitlers Zeiten und auch nicht „kurz“ nach seinem Ableben. Das alles ist Jahrzehnte her. Leute wie du erinnern mich momentan sehr stark an einige Amerikaner im aktuellen Japan-Fall. Dort wird von eben jenen die Katastrophe und das damit eingetretene Leid als Vergeltung für Pearl Harbor bezeichnet. Dass die damals zwei Atombomben auf japanische Städte geworfen haben, interessiert die nicht. DAS ist geschmacklos. Zumal diese Sprüche dann von Leuten kommen, die die Zeit nicht mal miterlebt haben.

    In Carstens einleitendem Satz sehe ich weder eine Verletzung der menschlichen Würde noch irgendeinen Angriff oder eine ironische Anspielung auf vergangene Gräueltaten gegenüber Polen oder anderen Ländern (zumal Carsten auch in Klammern dahinter geschrieben hat, dass es nicht politisch gemeint ist). Was mich krank macht, sind Leute wie Du, die sich krampfhaft daran festhalten, dass solche Äußerungen „böse und nicht vertretbar“ wären und dann wiederum Leute wie mich, die sich an solchen Sätzen nicht stören und die Verklemmtheit gewisser Personen nicht nachvollziehen können, angreifen. Und am Ende sind es Leute wie Du, die über Naziwitze lachen (oder zumindest lächeln).

    Mensch, Leute. Wir machen heute alle unsere Späßchen und erzählen uns irgendwelche Witze, in denen das Wort „Gas“ oder „Nazi“ vorkommt. Wir können das Geschehene nicht ändern. Aber wir machen es auch nicht besser, wenn wir es totschweigen und jeden verurteilen, der auch nur ansatzweise etwas in die Richtung äußert.

  64. Uff.. ich nicht…

  65. selbst gröfaz addi nahm es wohl nicht so genau, denn schon um 4:45 begann der beschuss der westerplatte in polen durch das linienschiff schleswig-holstein.

  66. Nebenbei erwähnt (konnte ich nicht mehr hinzueditieren): Als ich den Artikel gelesen hatte, habe ich zu keiner Zeit an die Worte des Diktators gedacht. Warum auch?

  67. Sofort nach dem Start ist erst einmal das Flash-Plugin abgestürzt, komplett Windows gefreezed und die CPU war auf 100% – typische Qualitätssoftware von MS 😀

    Btw: Ganz großer Design-Fehler der Tab-/Url-Bar.

  68. @DD: bist Du sicher das es am IE liegt? Ich mein… Apple lässt gar kein Flash auf Ipod oder Ipad, oder hat sich da etwas geändert mittlerweile?

  69. @Barracuda:
    Nein. Damit macht man keine Scherze. Niemals. Da gibt es für mich keine Diskussion. Und man darf auch nicht Schweigen sondern muß immer Dagegenhalten wenn sowas passiert.

  70. Wo gegen halten?

    Und wer ist überhaupt „Nein“? Ich diskutiere nicht mit Leuten, die sich hinter sinnfreien Namen verbergen.

    Aber lassen wir das. Die Kommentare sind der falsche Platz für diese Art der Diskussion. Ich habe meinen Standpunkt dargelegt und überlasse jedem selbst seine Meinungsbildung. Wer also der Meinung ist verklemmt sein zu müssen und sofort die Hände über den Kopf zusammen zu schlagen, weil irgendwo eine Äußerung gefallen ist, die direkt mit einem gewissen Diktator in Verbindung gebracht wird, bitte – aber verschont andere mit eurem Gejammer.

    Nebenbei erwähnt war Hitler sicherlich nicht der erste, der sowas gesagt hat. Und er war auch nicht der letzte. Selbst im Bereich Kunst & Schauspiel wird dieser Satz als Programmname verwendet. Los, schreibt einen Beschwerdebrief an die Veranstalter, dass sich sowas nicht gehört und absolut geschmacklos ist…

    Wenn Deutschland irgendwann mal untergeht, dann aufgrund von engstirnigen Schwarzsehern. Punkt.

  71. @San Das mag sein, aber da braucht nicht der ganze Computer gefrieren und die CPU an die Decke springen, nur weil ein Plugin abstürzt, Chrome und die anderen Browser schaffen es doch auch, das vernünftig zu beenden (oder wenigstens vernünftig abzustürzen, ohne dass man neustarten muss).

  72. @ Barracuda: also mir fiele ad hoc kein Witz mit diesen beiden Wörtern ein den ich lustig finden könnte . Vielleicht magst Du mal einen erzählen?

  73. Achso, alle IE-Benutzer, welche es noch nicht gesehen haben sollten, lesen bitte einmal http://people.mozilla.com/~prouget/ie9/

  74. @ DD: nur mal vorsichtig gefragt: Du hast auch die neueste Flash-Version… bei mir lief das mit dem Update-Manager eigentlich mehr sporadisch… ich gucke nach, wenn ich etwas lese über eine neue Version.. neulich kamen kurz nacheinander zwei..
    neue ist 10.2.152.32 aber die hast du sicher.. oder ?

  75. aber nette Idee war doch.. hab bisher noch nicht die Umsetzung erlebt.. das einem ein plugin angezeigt werden soll.. wenn es denn zu langsam arbeitet.. Ladezeit soll sogar angezeigt werden.. mir fehlt das Fachwort.. na ja, egal..

  76. Seit 09:00 Uhr wird zurück geschossen! (nicht politisch gemeint)

    Verbringst du eigentlich ausschließlich dein Leben mit IT oder nimmst du auch noch andere Realitäten wahr? Ich nehme mal an, dass du über die aktuellen Tagesereignisse informiert bist. Deswegen kann mir allerdings nicht im Ansatz erklären, was dich zu einer derart geschmacklosen und sinnbefreiten Äußerung verleitet. Mal sehen was dein Arbeitgeber davon hält.

  77. Lieber Blizard. Um diese frühe Uhrzeit trinke ich nicht. Ausserdem – wenn, dann eher am Wochenende. Des Weiteren bin ich wahrscheinlich, was das Tagesgeschehen angeht, informierter als du.

  78. Lieber Caschy, du solltest dir vorher überlegen, was du in deinem Blog postest.

  79. Mich stört vor allem die wieder mal kaum (eigentlich gar nicht) vorhandene Möglichkeit der individuellen Konfiguration.

    Noch nicht mal die Smybolleisten kann ich weitergehend konfigurieren.

    Ich habe das Teil zwar installiert, aber Opera wird auch diese Version des MSIE bei mir nicht ablösen können.

  80. Dr. Strangelove says:

    Opera is dead!

  81. @Dr. Strangelove:

    Selten so was Desinformiertes wahrgenommen – sorry für die Ausdrucksweise. Zwar ist Webkit seit Chrome/Safari jedem ein Begriff, aber Opera schafft es in die Fernseher und auf die alten Windows Mobile Geräte. Letzteres mag ja kein großer Markt mehr sein, zumal das nur für „alte“ Geräte bis 6.5 noch zutrifft.

    Ich nutze Opera seit Version 10 wieder häufiger und bin auf einigen Rechnern wieder von Firefox/Thunderbird zurückgewechselt. Mail kann auch mit IMAP umgehen – keine Selbstverständlichkeit.

    FF ist super, erweiterbar zum Ultimo – bei mir auf alten Rechnern aber stinkelahm beim Start. Thunderbird ebenfalls alles zuvor genannte.

    Chrome hat für mich nur den Vorteil, das Flash und PDF-Viewer bereits eingebaut ist – sonst kann ich mich mit dem Look’n’Feel nicht anfreunden.

    IE8 (9 kenne ich noch nicht) ist außer Konkurrenz: Zwangsbrowser, der nichts taugt außer spezielle ActiveX-Seiten von MS korrekt darzustellen.

  82. @Blizard und alle anderen „Böser Caschy, sowas darfst Du nicht schreiben“-Nörgler

    http://venyoo.de/Bonn/s109349-barbara-kuster-ab-20-uhr-wird-zurueckgeschossen

    Da bitte weiter beschweren…

    Carsten darf in seinem Blog schreiben, was er will. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er sich darüber im Klaren ist, was er da geschrieben hat. Und er wird es wahrscheinlich wie ich und viele andere bei weitem nicht so ernst und kritisch sehen, wie so manche Schwarzseher hier.

    @San

    Witze dieser Art gehören hier nicht hin. So viel Taktgefühl besitze ich dann auch noch.

  83. Opera wurde schon so oft totgesagt und ist immer noch da!

    Und sollte es Opera wirklich irgendwann nicht mehr geben, sind die anderen Browser-Entwickler in einer argen Bredouille:
    Denn dann ist ja niemand mehr da, von dem sie die Ideen klauen könnten.

  84. @ Barracuda: na ja, ich denke es ist nicht mal wert Witze dieser Art zu kennen…

  85. JürgenHugo says:

    Alle diejenigen, die auf dem 9:00 rumreiten, das sind kleinlichste Erbsenzähler! Und die können mich alle für sonstwas halten – das ist mir vollkommen Mumpe!

    Natürlich ist mir beim Lesen auch sofort der Ausspruch vom Gröfaz in den Sinn gekommen – aber ich seh nicht nur, was da steht, sondern auch die Person, die das schreibt.

    Ich unterstelle dem Caschy, das er diesen Ausspruch auch kennt (den von 5:45) – er hat aber sicher gedacht, das in dem Zusammenhang mit dem IE wohl alle schlau genug sind, das richtig zu werten.

    Und sich nicht daran hochzuziehen, wie schlimm die Nazis waren – DAS wissen wir wohl alle.

  86. Und Firefox 4.0 erscheint voraussichtlich am 22.3., die Entscheidung über den Release-Termin fällt in Kürze. Der RC1 soll so gut sein, dass man davon ausgeht diesen als finale Version 4.0 veröffentlichen zu können. Quelle: https://wiki.mozilla.org/Platform/2011-03-15

    Gruß Adam

  87. „Seit 09:00 Uhr wird zurück geschossen!“…

    Ehrlich gesagt musste ich erst 4-5 Beiträge dazu lesen um überhaupt zu begreifen worüber sich hier einige aufregen.
    Hatte schon total vergessen wer diesen Satz „auch“ mal gesagt hatte. Danke für die Auffrischung längst vergangener Geschichte!

  88. Wegen den Werbeblocker. Ich hab was geiles gefunden. Der IE9 hat einen eingebauten Werbeblocker – die sog. Tracking Protection.

    Mann kan wie beim AdBlock verschiedene Listen (TPL – Tracking Protection Lists) abbonieren. Hier mal zwei Links:

    http://easylist.adblockplus.org/en/
    http://www.quero.at/de/adblock_ie_tpl.php

    Habs getestet, funktioniert, viel Spaß… 🙂

    @ Caschy: Vielleicht kannst Du dafür einen extra Beitrag machen weil wahrscheinlich nicht alle hier die Kommentare lesen.

  89. Ich hab heute Abend ein Interview mit Microsoft zum Thema IE 9. Ich muss sagen: der erste Eindruck ist nicht schlecht wenn auch der Browser langsamer startet als meine zwei Favoriten Opera und Chrome.

  90. Wahrscheinlich eine dumme Frage, aber: Kann ich die 32 Bit Version vom IE9 auf meinem Win 7 64 Bit zum laufen bringen?
    Denn die 32 Bit Versione soll ja schneller sein. Beim IE8 hatte ich immer die Wahl zwischen 32 Bit und 64 Bit Version. Beim IE9 nicht mehr.
    Und ist es eigentlich notwendig, den IE auf dem System zu haben zwecks Updates etc? Ober brauch ich den nicht (war ja immer von Haus aus da…)?

  91. Hat sich geklärt. Der 32er war nicht standardmäßig aktiviert. Aber im Programmordner (x86) fand ich dann den 32…hätte ich auch gleich drauf kommen können 😉

  92. Bei der Diskussion um den „9:00 Uhr“-Spruch ist eines deutlich geworden:

    Viele, die die Kritik an Caschy unangemessen fanden, waren nicht in der Lage, sachlich zu bleiben. Sie haben die Kritiker persönlich beleidigt und als Deppen, widerlich, verklemmt, engstirnig und kleinlich bezeichnet. Das wirft nicht das beste Licht auf euch.

    Man kann unterschiedlicher Meinung sein, sollte aber in der Diskussion dem Gegenüber mit Respekt begegnen.

  93. „Ich finde den IE9 so schön aufgeräumt“, kann man hier lesen. Hab mir auch die Augen gerieben. Hätte keinen Euro drauf gesetzt, dass es einmal einen übersichtlichen Browser von Microsoft gibt.

    @ Barracuda: Du installierst IE9 um weiterhin mit allen Browsern testen zu können? Kann man IE9 vielleicht endlich neben IE8 installieren? Also ich hab Windows 2000 für den IE6-Test, XP für IE7 und Windows7 für IE8. Irgendwann werden die Lizenzen knapp.

    @ Else: Bei Safari-Updates muss man den Mac auch jedes Mal neu starten. Apple tut also auch was!

    @ alle: Der viel zitierte Satz ist klar eine Anspielung, nichts anderes. Ob man das schreiben darf oder nicht, soll jeder selber entscheiden. Aber ohne Anspielung ist der Satz hohl und sinnlos. „Hab ich nicht gekannt“ oder „alles nicht schlimm“ klingt in diesem Kontext wie „Wir haben von nichts gewusst!“.

  94. @ Karl Heintz:

    Also keine Ahnung, durch welche Tuning-Maßnahmen Du Dir IE9 bzw. Dein OS schon zerschrammelt hast (soll ja Leute geben, die vor dem Probieren einer Suppe schon Ihr halbes Gewürzregal darin versenken), aber der IE9 erreicht unter
    —> http://acid3.acidtests.org/
    bei mir 95/100; Bei 68/100 gibt’s lediglich ein kurzes Ruckeln, zugegeben.
    Bin kein übermässig großer Microsoft-Fan. Aber soviel Gegendarstellung muss sein. Auch finde Tracking-Schutz und die 1-Click-Active-X-Sperre recht gelungen.

  95. „(nicht politisch gemeint)“

    Caschy, wie hast Du es gemeint? Was hat Dich zu dieser Ausdrucksweise bewogen?

  96. Karl Schwabe says:

    schade schade … ich kann „ihn“ nicht nutzen weil:
    es stimmt tatsächlich … dat dat ding weder mit XP noch mit Linux löppt 😀

    Anmerkung zu 9:00:
    Wenn es denn schon so verstanden werden „will“, dann passt es sogar total (schon wieder so ein Wort) / zu 100%
    WEIL:
    Ist doch MS stets bemüht seine Marktbeherrschung zu erhalten, oder gar am kämpfen um die absolute Weltherrschaft im Bereich Software – und da sind die wahrlich nicht zimperlich…

    Wobei es sich da nat. um andere Extreme handelt und ein Unrecht niemals ein anderes Unrecht wieder gut machen kann…
    Ich bin weder für vergessen noch für verdrängen, aber die eigene Sprache will ich gefälligst nutzen können wie es mir passt.
    Diese überanständigen gehen mir echt auf den …. .
    Markenklamotten made in „dritte Welt“ auf’m Arsch, einkaufen beim Discounter, in‘ Urlaub auf die Malediven fliegen, am besten noch ne Pseudonobelkarre aus Bavaria fahren ohne zu wissen wie und mit wem der Grundstein des Quan… Vermögens entstanden ist…..
    Ob diese Figuren überhaupt schon mal überlegt haben unter welchen Arbeitsbedingungen ihre Rechner, Handy’s und der ganze Kram gebaut werden – noch schlimmer die Arbeitsbedingungen derer welche die Rohstoffe dafür fördern / liefern…

    Das Netzwerk der selbsternannten Gutmenschen funzt auf jeden Fall bestens – wo einer ist lässt der hundertste selten lange auf sich warten.
    Allein diese versteckte Drohung v.wg. „… dein Arbeitgeber …“ ist eine absolute und kaum noch zu überbietende Frechheit.

    Man wir leben im 21. Jahrhundert und leider gibt es kaum ein Volk (von den noch exestierenden wohl eher so gut wie keines) welches geschichtlich gesehen nicht gefehlt hat – aber deshalb hassen die sich heute nicht immer noch selber.

    Schönes WE allerseits
    Karl Schwabe

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.