Instagram bekommt Web-Profile

Instagram dürften viele von uns kennen, es sollen sogar einige dabei sein, die nicht mal in Ruhe essen können, da sie vorher noch ihr Mahl knipsen und zu Instagram schieben müssen. Der seinerzeit für teuer Geld von Facebook gekaufte Fotodienst war bislang immer gut, mal schnell ein Fotos zu schießen und dieses mit der Welt zu teilen. Was bislang fehlte? So eine richtige Profilansicht mit den geschossenen Fotos der Teilnehmer im Web. Das, worauf viele gewartet haben, wird nun in den nächsten Tagen kommen.

Nicht nur, dass man eigene Fotos einsehen kann, andere Benutzer können nun auch via Web kommentieren und eure Fotos teilen. Damit könnte sich der von Facebook gekaufte Dienst sicherlich neue Benutzergruppen erschließen, mich zum Beispiel. Ich selber schieße gerne Fotos, schaue mir auch gerne welche an – aber eben nicht mobil, sondern am Rechner. Diese Lücke ist nun gestopft. Wer sich das Ganze mal anschauen will, der findet zum Beispiel bei Nike ein bereits freigeschaltetes Profil. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

19 Kommentare

  1. ick freu mir

  2. wird auch langsam zeit… ein feature das ich schon lang vermisse! 😉

  3. Ich möchte ein Lumia 920 gewinnen, weil mich interessiert, um wie viel die aufgenommenen Videos besser sind, als bei meinem Xperia Arc S. Und wenn mich das Lumia überzeugt, dann überlege ich noch die Anschaffung eines Windows 8 Tablets und schneide die Filme mit Magix Video Easy Touch, sobald das rauskommt.

  4. Bringt einem ohne Smartphone/Tablet herzlich wenig, weil man sich ohne dieses weiterhin nicht bei Instragram registrieren kann.

  5. Wurde auch mal Zeit!
    Ich persönlich stöber auch mal lieber via PC durchs Netz als via Smartphone. Aber die Instagram App ist ja trotzdem schön handlich gemacht.
    PS: meins ist auch schon freigeschaltet 🙂
    http://instagram.com/engelhuber

  6. Wann kommt denn endlich Instagram für Windows Phone? #Sehnsucht! 🙂

  7. @Markus: Was ist ein Windows Phone? 😉

    Super Sache… Jetzt kann ich bald endlich auf instagrid und Co. verzichten. Wenn jetzt noch Services wie printstagr.am nach Deutschland schwappen….

  8. Hoffentlich kann man dann im eigenen Profil mal eleganter alte Fotos löschen etc.

  9. @Sascha Josewig: Har Har… Abwarten! WP8 wird großartig!

  10. Find ich echt Super und wurde auch langsam Zeit!

  11. Kann man denn auch irgendwo einstellen, dass die Fotos nicht für alle sichtbar sind?
    So wie ich das jetzt sehe, kann jeder ohne sich einzuloggen auf alle Bilder zugreifen?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.