Facebook 5.1 für iOS: neuer Foto-Upload & besserer Chat

Eben ist eine neue Version von Facebook für iOS erschienen. Die Version 5.1 ist besonders für diejenigen interessant, die gerne mal einen flotten Plausch halten oder den Foto-Upload nutzen. Durch ein Wischen nach links sieht man gleich, wer online und gesprächsbereit ist.

Weiterhin kann man Freunde, mit denen man besonders oft plaudert, zu Favoriten hinzufügen. Wer Fotos teilt, kann aus dem Fotostream direkt mehrere antippen und in das soziale Netzwerk schieben – ebenfalls sieht man nach dem Abschicken einer Nachricht, ob der Chatpartner aktiv ist. Das Update sollte sich bei euch bereits über den App Store installieren lassen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Haben Sie es endlich geschafft Messenger & App zu kombinieren und kann den Messenger löschen!? 😀

  2. bei mir will das Ding die Neuigkeiten nicht mehr anzeigen. Will mir nur helfen „Freunde“ zu finden.

  3. Lächerlich wie schon wieder eine neue Version für IOS rauskommt während die immernoch nicht die überarbeitete App für Android rausgehaun haben. Facebook ist der letzte Rotzladen bei deren App wird aufm Tablet ja nichtmal das Titelbild angezeigt. Einfach nur behindert.

  4. Das musste ich bei meinem Wechsel zum iPhone auch feststellen, viele Apps für iOS sind einfach deutlich besser, durchdachter und stimmiger programmiert als für Android. das ist nicht nur bei der Facebook App so.

    das ist ein gewichtiges Argument für ein iPhone und gegen andere Plattformen.

  5. Die Facebook App mag bei mir auch keine Neuigkeiten anzeigen. Echt ein tolles Update…

  6. Facebook Kamera und Facebook Messenger werden wohl auf lange Sicht wieder aus dem iTunes App Store verschwinden. Zwei Apps weniger …

  7. @elknipso
    Ich versteh garnicht warum das so ist. Die Statistiken belegen doch immer wieder das es mehr Android als IOS User gibt. Die Facebook-App kostet nichtmal was also wirds wohl kaum am bezahlverhalten liegen. Erschließt sich mir irgendwie nicht warum man die kleinere Partei seiner Nutzer bevorzugen sollte.

  8. @Nero @Torben bei mir ebenfalls. Bin ich also nicht allein mit dem Problem.

  9. @Oban Glaube keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast. 😀 Apple wird schon seinen Anteil daran haben, dass die erst für iOS dann für Android entwickeln… 😉

  10. Super, deen Stream kann nicht mehr nach News sortiert werden

  11. Mittlerweile scheint Facebook die Probleme behoben zu haben. Ich kann zumindest wieder auf die „Neuigkeiten“ zugreifen, somit lag es anscheinend nicht an der App sondern an Servern von Facebook selbst.

  12. Sehr komisch! Bei mir werden alle Nachrichten/Neuigkeiten geladen, jedoch auch nur immer die erste Seite. Ältere Nachrichten können nicht geladen werden. (iPad mit iOS 6).

  13. Stephan Lipphardt says:

    @Denny: Doch Du kannst den Stream sortieren. Geh auf die Seite, wo oben Dein Name steht. Darunter steht rechts neben dem „Neuigkeiten“ ein Zahnrad. Hier kannst Du sie Sortierung festlegen.

  14. Schurich Horst says:

    Sorry, die vorgestellten „Neuerungen“ gibt es in der Androidversion schon länger. Quatsch,dass da erst für das IOS entwickelt wird.

  15. Es wird endlich Zeit, dass die facebook iOS App endlich Inhalte teilen lernt.
    Eine App, die Inhalte eher Spam/Unerwünscht mirkiert als teile, ist schon, mit Verlaub, billig entwickelt worden.

  16. Gibt es eine Möglichkeit, dass man für andere die Zeit, wann man das letzte Mal online war, verbirgt? Ich meine die Zeit, die man im Chat sieht.

  17. Die Frage von Texa würde mich auch interessieren. ^^

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.