Innr: Das sind die Preise der ZigBee-Outdoor-Leuchten

Die Outdoor-Lightstrips, sowie die Outdoor-Spots des niederländischen Herstellers Innr kündigten sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt an. Im Interview mit Smartlights.de hat Innr-Gründer Jeroen Dalderop nun ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und einen Marktstart für Mitte des laufenden Monats (April), sowie Preise zu den neuen Produkten verraten. Bei den Outdoor-Leuchten von Innr handelt es sich um ZigBee-Produkte, welche also auch für Nutzer einer Hue-Bridge interessant sein könnten.

Der Outdoor Lightstrip in 2 Metern kostet rund 60 Euro, für das Hue-Pendant muss man hier rund 80 Euro hinlegen. Die Version mit einer Länge von 4 Metern liegt preislich bei rund 100 Euro, für den Hue Outdoor Lightstrip mit 5 Metern Länge liegt man da im Vergleich in etwa bei 140 bis 145 Euro. Das Dreierpack der farbig leuchtenden Gartenspots soll rund 140 Euro kosten.

Wer die neuen Innr-Produkte preislich ganz interessant findet und keine HomeKit-Funktionalität benötigt ist sicherlich ganz gut beraten, sich jene mal als Alternative anzuschauen. Ich für meinen Teil bin ein großer Freund der doch sehr kompakten ZigBee-Steckdose von Innr.

  • Innr OFL 120 Outdoor Lightstrip mit 2 Metern Länge: 59,99 Euro
  • Innr OFL 140 Outdoor Lightstrip mit 4 Metern Länge: 99,99 Euro
  • Innr OSC 130 C Outdoor Gartenspots Dreierpack: 139,99 Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Man ist das teuer

  2. Ein bekannter hat 5 Meter Led Rollen günstig gekauft, dazu ein Adapter zum Einbinden in das Smartphone peer App und das ganze in einen durchsichtigen Aquarium Schlauch gepackt, vorne und hinten einen Korken drauf fertig war das Party Licht für den Garten. Hat zwar kein Zigbee aber dafür hat es keine15-20€ gekostet.

  3. Eine Outdoor Leuchte die Innr heißt. Wer hat das denn durchgewunken?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.