Ingress Bootcamp klärt über das Real World Game auf

Das Real World Game Ingress spaltet die Nation in grün und blau. Wer bisher noch nicht spielt oder gerade erst angefangen hat, kann sich in einem ausführlichen eBook (106 Seiten!) sehr genau über das Spiel informieren. Ingress Bootcamp: The Unofficial Guide To L8 ist der Titel des Werkes, das es kostenlos als PDF-Download gibt.

IngressGuide

Auf ingressbootcamp.com findet Ihr den Download, alternativ könnt Ihr dem Ersteller auch eine Spende hinterlassen. Das eBook erklärt das Spiel von der Installation bis Level 8 und lässt es auch nicht aus, jeden Schritt detailliert zu beschreiben. Selbst die Hardware-Anforderungen bekommen ihre eigene Seite gewidmet.

[werbung] Spielt Ihr Ingress? Erst kürzlich wurden in Deutschland Vodafone-Shops zu Portalen gemacht, was vielen Spielern sauer aufgestoßen ist. Kann sich das Game auf Dauer halten? Was haltet Ihr generell von diesen „Geh nach draußen“-Spielen?
Ingress
Ingress
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
  • Ingress Screenshot
  • Ingress Screenshot
  • Ingress Screenshot
  • Ingress Screenshot
  • Ingress Screenshot
  • Ingress Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Ingress spiele ich definitiv – Hier bei uns haben sich schon richtige Koordinationszentralen gebildet und „Mitglieder“ erledigen ab und an „Aufträge“, wenn es denn mal was zu machen gibt oder wenn die Gegenfraktion uns mal wieder ein wichtiges Gebiet mit Portal-Links abschneidet.

  2. Ich fand Ingress spannend. Habe es in Mexico in Playa del Carmen als Verteidiger gestartet. Der nächste Player saß in Mexico-City. Das war ein einsames Game! 😉

  3. Ich hab es angefangen aber bin bisher damit nicht warm geworden. Ich finde als Anfänger wird man viel zu wenig aufgenommen. Alles was man machen kann ist herum rennen und Portale hacken. Dafür kriegt man Items von denen man noch garnicht so genau weiß was man damit soll. Und erst 100 Seiten Anleitung lesen, ehe man das Spielen kann? Auch nicht das Wahre.
    Einzig coole Sache: Man kann schöne Fleckchen in der Stadt finden, an denen man sonst vorbei läuft und bei denen man nicht unbedingt Geocaches verstecken könnte.
    Hab übrigens auch noch Invites für Ingress über, falls es jemand noch nicht probieren konnte.

  4. Hab ich installiert, nutze es immer seltener. Irgendwie reizt mich das nicht wirklich, zu großer Zeitfresser und halt doch eher komplex …

  5. TuxDerPinguin says:

    Hatte es mal paar tage getestet. Fand es sehr langweilig. Schade. Dachte es sei neben geocaching noch was schönes für outdoor.. Bei ingress muss man wohl länger an ner stelle bleiben oder öfter an der selben vorbeikommen zum hacken.

  6. Ach und komplex ist das Game nicht wirklich. Man hackt immer mal wieder ein Portal wodurch man Punkte und Ausrüstung bekommt. Hat man genug Ausrüstung zusammen kann man gegnerische Portale zerstören und dann einnehmen, was viele Punkte bringt. Oder man verbindet eigene Portale mit Linien oder Feldern was noch mehr Punkte bringt. Hat man genug Punkte gibts ein level up und man kann bessere Waffen nutzen, längere Linien und größere Felder erstellen.

    Macht Spaß, hat ne sehr aktive google+ Community https://plus.google.com/communities/115839298578024760414 , man trifft nette Leute, kommt raus an die frische Luft, lernt versteckte Orte kennen und lernt den Ersatzakku und Akkupacks erst richtig schätzen. Und wer ich nen Hund hat kann das super mit Gassi gehen verbinden.

    Alles in allem ein echt positives Spiel.

  7. Ach und übrigens ist ein pdf in meinen Augen für ein Beta-Spiel sinnlos, da sich mit jedem update etwas ändert und dann das pdf veraltet/unbrauchbar ist. Das oben genannte google doc „How not to suck at Ingress“ hingegen wird immer aktuell gehalten. Auch ohne das gebettel nach Geld.

  8. Für die, die der meinung sind man wird nicht richtig aufgenommen, euch sei gesagt, dass ihr euch einfach mal im faction chat melden müsst, und wenn es aufs erste mal nicht klappt, einfach weiter suchen. Manchmal verschwinden die nachrichten auch im Nirvana. Ich habe auch 2-3 anläufe gebraucht um in die Lokale Comminuty aufgenommen zu werden, und sobald dass der Fall ist, dort einfach anfragen, ob jemand Lust hat einen mitzuziehen, und ruckzuck seit ihr schonmal level 3-5

  9. Ich finde die Idee hinter dem Spiel wahnsinn, wenn die Community wächst – wird es vermutlich um einiges besser!
    Kann mir wer sagen, wie ich am einfachsten an einen Invite komme?

  10. @Logo schick mal deine E-Mail an spam@lifeisgoooood.de dann schicke ich dir einen. Wenn sonst noch jemand will einfach hinschicken, hab 6 invites übrig, wer zuerst kommt malt zuerst 😛

  11. Ich bin L8 und es macht mir immer noch Spaß.
    Natürlich nimmt der Gang nach draußen nach L8 meist ein wenig ab. Vor allem aber finde ich die Treffen mit anderen Spielern immer wieder schön.
    Ich habe durch Ingress schon viele neue und vor allem nette Leute kennengelernt und nach >10 Jahren auch wieder nen alten Bekannten wieder getroffen. Auch habe ich Orte kennengelernt die ich ohne Ingress nie gesehen hätte.
    Zum Thema Vodafone Shops: Ich habe die Shop Portale bis heute noch nicht angerührt.

    Wird sich das Spiel halten: Schwere Frage auf die ich keine Antwort habe. Ich hoffe es jedoch sehr.

    @Andreas Pfaffinger How not to suck at Ingress ist wirklich die beste Anleitung.

    @Logo Einfach mal bei G+ eine lokale Ingress Community suchen und dort nachfragen. Ingresser sind in der Regel sehr nett und beißen nicht 😉 Ansonsten hätte ich noch 5 Resistance Invites zu vergeben. Kannst dich aber auch einfach auf der Seite von Ingress registrieren. Geht mittlerweile super fix wie ich gehört habe.

  12. Ich kann leider auch nix dazu sagen, weil ichs noch nicht ausprobieren konnte. Würde ich aber gerne! Hätte denn jemand noch einen Invite für mich? : >
    ghost_03 /ät/ web.de

  13. Wenn ihr noch Invites loswerden wollt: j.mirus (ät) gmail.com
    Merci!

  14. Hab die App geladen, die App dem Zugriff auf meine Google-Mailadresse gegeben und mich auf die normale Invite-Warteliste setzen lassen, 5 Minuten später kam der Invite Code per Mail. Kann nun zwei Invites vergeben 😉

  15. woher habt ihr denn invites? ich bin mittlerweile lv.7 und hatte bisher noch keinen einzigen key zur verfügung

  16. Eigentlich waren invites doch bei jedem Account dabei? Ich war einer der Ersten und hatte 8 Invites. Glaube später wurde es immer weniger.

  17. @capprice ich bin so ende mai eingestiegen und hatte wie gesagt noch gar keinen, naja egal 🙂

  18. Hallo, würde mich auch über nen Inbvite freuen… habe leider nicht so viel Glück gehabt mit der Standard Einladung.
    stephanjjjkkk@trash-mail.com

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.