IM+ nun auch im Browser nutzbar

Hui, das könnte in der Tat ein großartiger Meebo-Konkurrent werden: IM+ im Browser nutzen. Kleine Info für diejenigen, die IM+ nicht kennen: Chat-Client für Windows Mobile, Symbian, Android, Blackberry, iPhone, iPod touch und das iPad. Das Ganze fungiert als Multi-Messenger: MSN, Google Talk, Yahoo, MSN, ICQ, MySapce, Jabber  und Co: alles kein Problem. Sogar Skype ist möglich – dort allerdings nur der Textmodus.

Finde ich persönlich schon besser als Meebo – IM+ sieht irgendwie aufgeräumter und moderner aus. Natürlich – und ich höre jetzt schon die Stimmen der Mahner – ist es ein Onlinedienst. Eben jenem übergebt ihr eure Login-Daten für die Messengernetze.

Das habt ihr bei eigenständigen Clients in der Regel nicht, nur Digsby und Meebo sind mir dahingehend bekannt. Das muss jeder für sich selbst abwägen. Ich vermute mal, dass in Zukunft die Clients beim User Vorrang haben, die auf allen möglichen Plattformen laufen. IM+ ist da ja bereits auf einem guten Wege. (via cnet: IM+ comes to the browser)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Ich mag Meebo, hab auch ein Account da.
    Hat IM+ irgendein greifbaren Vorteil?

  2. Nette Idee, mir wäre aber ein Update für die verbugte v. 8.15 unter Symbian lieber.

  3. Ich benutze IM unterwegs praktisch nie. Meist Mails oder auch mal ein SMS.

    Daheim am PC/Notebook kommt dann Digsby zum Einsatz. Gefällt mir sehr gut und hält mir irgendwie die ICQ-Spammer vom Hals.

  4. trillian ab der astra-version kannste auch ein Astrakonto anlegen.

  5. „Das habt ihr bei eigenständigen Clients in der Regel nicht, nur Digsby und Meebo sind mir dahingehend bekannt.“

    Für Trillian muss man sich doch auch ein Konto einrichten und dort seine LogIn Daten hinterlegen. 😉

    Nachtrag: Mist, da war Martin schneller. 😀

    Zum Thema:
    Sieht deutlich schöner aus als Meebo. Aber das ist ja auch nicht ganz so schwer. 😉 Werd ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Selbst nutze ich, wenn ich überhaupt mal im Browser IM nutze, Trillian Web. Sieht schön aus und ich brauche nicht noch einen extra Account bei einem weiteren Service.

  6. Seid dem man bei dem Gmail Chat auch sein AIM oder ICQ Konto eintragen kann bin ich endlich auch den lokalen ICQ Client los. Der einzige Nachteil ist das es nur klappt wenn man Googlemail auf Englisch stellt.

  7. Trillian gibt es übrigens auch in einer Web-Version. Meines Erachtens weit besser, flüssiger und komfortabler, als sämtliche andere Messenger auf Webbasis (sei es nun meebo, ebuddy oder im+, ich bin mit keinem davon warm geworden).

  8. Unter dem „Co.“ verbirgt sich Facebook. Daher angemeldet ausprobiert und für gut befunden. Anm: Es lässt sich Sound-Unterstützung einstellen.

  9. Scheich Xodox says:

    @Sindar:
    Super Tipp mit AIM und Google Chat. Das scheint wirklich zu funktionieren. Endlich alles unter eine Haube. Gibt es da wirklich keine Möglichkeit das auf Deutsch zu belassen? Ich habe es mir auf Englisch eingestellt, aber sobald ich auf Deutsch wieder zurückstelle, sind die ICQ-Kontakte weg. Wie lange gibt es diese Möglichkeit denn schon? Wird das vielleicht mal irgendwann Final, so dass es das auch für andere Sprachen gibt?

  10. ist multi side online möglich? also gleichzeitig on aufm iphone browser usw

  11. Finde IM+ im Prinzip spitze. Was mich jedoch stört ist, dass bei Skype-Chats immer alle Nachrichten doppelt auftauchen. Hat jemand das gleiche Problem?
    Meebo hat keinen Skype Support, richtig? Diesen gäbe es noch bei http://imo.im (sieht allerdings sehr hässlich aus, allerdings tauchen da die Nachrichten nicht doppelt auf)

  12. IM+ für iPhone und iPad finde ich sehr gelungen – funktioniert aber in letzter Zeit nicht mehr so wirklich zuverlässig bei dem Push Service. Deswegen bin ich auf dem iPhone auf Meebo umgestiegen. Ist dort nicht so umfangreich, aber ausreichend.

    Bei dem online Dienst scheint es mir genau umgekehrt. IM+ hat da noch einiges aufzuholen – was mir aber gut gefällt ist die Struktur vom iPad die sie für den online Dienst übernommen haben.

  13. Also unter WinMo und Opera Mobile tuts der Web-Dienst nicht mit Jabber (http://www.jabber-server.de/). Die Darstellungsfehler sind auch nicht gerade schön und von der Geschwindigkeit braucht man gar nicht erst reden…

  14. @Sindar

    Wo finde ich diese Option im Gmail Chat? 🙁 Finde sie nirgends (English UK sowie US…)

  15. Scheich Xodox says:

    @arednor:
    Einstellungen -> Sprache auf „English (US)“ stellen -> unten auf „Änderungen speichern“
    Nun gehst du auf Settings -> Chat -> unten auf „Sign to AIM account“ und gibst bei AIM einfach deine ICQ-Nummer ein, bzw. deinen AIM-Namen, nochmal saven und tadaaaah, links tauchen deine anderen Kontakte auf.

  16. Mal eine ganz andere Frage:
    Mit welchem Tool (am besten portable und kostenlos) kann man, wie auf obigen Screenshoot, bestimmte Bereiche verpixeln oder verwischen?
    Bisher nutze ich immer das Tool von Faststone, aber da kann ich nur eine schwarzen Balken setzen und nicht so schön verpixeln.

  17. Kannst nen Filter von Paint.net nehmen 🙂