Im Bilde: Samsung Galaxy Note 5 und Samsung Galaxy S6 edge+

Interessante Zeiten für Samsung. Sicher sehen wir sehr bald das Samsung Galaxy S6 edge Plus, welches sich schon als Dummy auf Fotos zeigte – und dann steht da ja auch noch das nächste Samsung Galaxy Note 5 in den Startlöchern. Beide Geräte stehen kurz vor ihrer Vorstellung, Samsungs Event ist für den 13. August in New York geplant. Das Samsung Galaxy Note 5 zeigte sich neulich schon auf Bildern – und nun gibt es wieder einen weiteren Blick auf das Geschehen. Ratet mal, wer mal wieder gegraben hat? Richtig, @evleaks:

Bildschirmfoto 2015-08-01 um 09.53.28Laut letzter Gerüchte verfügt das Samsung Galaxy Note 5 über ein 5,67 Zoll großes AMOLED QHD-Display und den typischen S-Pen. Eine Glasrückseite soll nicht fehlen und auch Unterstützung für drahtloses Laden ist an Bord. 4 GB RAM und eine Exynos 7422-Einheit (vereint Octa-Core-Prozessor, GPU, RAM und das LTE Modem) sind ebenfalls dabei.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. plantoschka says:

    Das eigene Design von Samsung hat langsam was. Würde sie nur den Samsung Schriftzug von der Frontseite verbannen, wäre das Ding nochmal hübscher. Bin gespannt auf das Gerät auch wenn Samsungs Android-UI für mich ein No-Go ist.

  2. Mich finde beide Geräte sehr interessant, da ich aber vom Apfel herüber wechseln werde, kenne ich mich nicht wirklich mit den Samsung Geräten aus. Wo unterscheiden sich s6 Edge+ und Note 5 konkret? Sie wirken, abgesehen vom optischen, auf mich sehr ähnlich! Jedoch wurde im „edge+-dumme“-Beitrag berichtet, dass die Geräte sich nicht die Show stehlen werden, aufgrund der Unterschiedlichkeiten! Wo liegen diese denn nun?

    Grüße aus Bremen

  3. „S6 Edge+ – dummy“, blöde Autokorrektur!

  4. Stand nicht irgendwo mal das evleaks aufhören wollte?

  5. @Tigore: zum Note 5 kann ich natürlich nix sagen. Aber vom Wechsel vom iPhone zum Note 4. In den ersten Monaten hatte ich noch versucht, mir das Note 4 gut zu reden. Wollte es, weil ich von Apple genug hatte (geschlossenes System, elitär, teuer…). Jetzt, nach fast einem Jahr, kann ich nur ernüchtert sagen: Das Gerät ist frustrierend langsam (lagt wirklich überall). Das Moto G meiner Mutter, das LG 2 eines Freundes oder auch das Moto x (mit dem ursprünglichen Android) sind in der Alltagsbedienung (jenseits irgendwelcher Benchmarks) um Welten flüssiger. Bin extrem enttäuscht vom Note 4 und warte auf das s6 mini oder ein z3+ compact in der Hoffnung, dass die richtig fluffig sind (schnell im Alltag, nicht in ******-Benchmarks). Sonst wird es wieder ein iPhone. Ich wäre bei einem Wechsel also seeeehr vorsichtig.

  6. @tigore Der Unterschied ist der S-Pen

    @Flo Ich hab das Note3 und kann mich noch heute kaum beschweren… Es ist nicht langsam (kann mir nich vorstellen dass das Note4 langsamer ist)

  7. Kann nicht verstehen wie laufend Meldungen zu den Geräten kommen (sprich mehr oder weniger Werbung dafür gemacht wird) aber fast 0 Kritik oder Warnungen auftauchen. Android hat aktuell 2 krasse Sicherheitslücken, eine davon betrifft alle Geräte ab 4.0.1 und lässt remote Code Ausführung zu. Und Samsung Geräte werden ewig bis nie ein Update bekommen. Vermutlich werden die vorgestellten Geräte sogar ungepatcht auf den Markt geworfen – bei Samsung alles möglich.
    Android ist sowas wie der IE6 oder Flash, wobei die wenigstens noch Patches bekommen haben.
    So schön die beiden Geräte sein mögen, mir fehlt hier einfach die Kritik. Pressemeldungen oder Tweets abschreiben kann jeder, die persönliche Note darf gerne mehr sein.
    Klappt ja sonst auch ganz gut hier auf der Seite.

  8. Habe mein note4 und bin wunschlos glücklich.

    Wenn es ruckt schaue mal das du ggf auf werkseinstellung setzt, oder halt custom rom, was dir nochmal bis zu ca 40% mehr performance gibt 😉

  9. @Sean K. Woods

    Und der S-Pen macht nun am Gerät einen solchen Unterschied, dass sie sich nicht selbst im Vertriebsweg stehen?

  10. @Tigore
    Ja. Samsung hat mit dem Stift und den speziellen dafür optimierten Display momentan angeblich mit dem Note das beste Gerät. Die Galaxy Serie ist da nicht für optimiert. Details solltest du wohl besser selbst recherchieren, da ich selbst kein Note besitze, aber im persönlichen Umfeld immer einen positiven Tenor über die Note Geräte wahr genommen habe.

    Ich frage mich nur, wie lange die Community braucht, für die neuen SoC in den Geräten Custom Roms zu entwickeln. Und wie deren Pflege dann so aussieht. Wie sieht’s überhaupt damit aus, aktuelle Galaxy Geräte zu rooten und flashen? Samsung ist da ha nicht wie Sony.

  11. @woods @slider: Anwendungswechsel, Anrufannahme, Anrufbeendigung, allgemeine Reaktionszeit auf Eingaben. Es ist lahm. Alles, was man irgendwie einstellen kann, habe ich ausprobiert. Fluffig/schnell ist anders. Wenn ich ein billiges MotoG 1edition nehme, ist das SCHNELLER.

  12. @Woods: es ist langsamer. Wobei „langsamer“ falsch ist, denn in Benchmarks ist es natürlich schneller. Aber die Performance im echten leben ist langsamer. Konnte ich mir auch nicht vorstellen, ist aber so.
    @slider: custom rom mit Fingerabdruck – Sensor? Welches??? Gibt es mW nicht. Sorry, ich kaufe mir kein Note4 (das ich auch beruflich nutze) und kastriere es dann um eine wesentliche Funktion (bequeme Passwortmanager-Nutzung über Sensor), nur um vielleicht eine preisgerechte Performance zu bekommen. Das darf man von Samsung in der Preisklasse out of the box erwarten.
    Ich bin mit der Einschätzung übrigens nicht alleine: http://www.sammobile.com/2014/10/31/its-2014-samsung-why-does-your-software-still-lag-even-on-a-flagship-device/

  13. @Flo
    Ich kann dir nur zustimmen, bei solch hochpreisigen und technologisch hochwertigen Produkten sollte ( muss ) alles passen / laufen.
    Ohne wenn und aber
    Zu meinen S2 Zeiten habe ich das schon vermisst, was letztendlich den Ausschlag für eine andere Marke gegeben hat.

    Aktuell liebäugle ich mit einem Windowsphone, bin gespannt wie das W10 sein wird.
    Ob W10 ingesamt betrachtet besser als Android ist ?
    Ich denke es wird anders sein 😉

  14. Wie wahrscheinlich ist denn die Vorstellung neuer Tablets der Note-Reihe?
    Ich wäre stark an einem Nachfolger des Note 10.1 oder noch besser des 12.2 interessiert?

    Habe jetzt im Vorfeld nur etwas vom Note 5 gelesen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.