Humble Sierra the 3rd Bundle mit allerhand Klassikern veröffentlicht

Ein neues Spielepaket mit Namen Humble Sierra the 3rd Bundle ist auf der Plattform Humble Bundle veröffentlicht worden. Wie so oft erwerbt ihr hierbei Keys, die ihr auf der Spieleplattform Steam einlösen könnt, wofür ihr aber natürlich ein entsprechendes kostenloses Konto dort benötigt. Im neuen Bundle sind zahlreiche Klassiker von Sierra Entertainment enthalten, wozu unter anderem die Police-Quest-Reihe und auch King’s Quest gehören.

Die erste Stufe des Pakets kostet mindestens einen symbolischen Euro oder optional mehr und beinhaltet „Gabriel Knight 3: Blood of the Sacred, Blood of the Damned“, „Velocity 2X“, „TimeShift“ und „Police Quest Collection“.

Mindestens 6,87 Euro kostet euch dann die zweite Stufe des Bundles. Darin enthalten sind die Games „The Beast Within: A Gabriel Knight Mystery“, „Phantasmagoria 2: A Puzzle of Flesh“, „Arcanum: Of Steamworks and Magick Obscura“, „Caesar IV“, „Quest for Glory
1-5“ und „Shiftlings“.

Die dritte Stufe legt euch für mindestens 11 Euro dann noch einmal richtig was in den Warenkorb, nämlich: „King’s Quest – Season Pass“, „King’s Quest Collection“, „Gabriel Knight: Sins of the Father“, „Geometry Wars 3: Dimensions Evolved“, „Space Quest Collection“, „Caesar 3“ und „Phantasmagoria“.

Bei Interesse findet ihr das aktuelle Humble Sierra the 3rd Bundle unter diesem Link (Affiliate). Ihr könnt dabei wie immer mit jedem Kauf direkt die Entwickler, wohltätige Organisationen oder auch das Blog hier unterstützen. Und nun: viel Spaß beim Daddeln!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Ole Wels says:

    Schade, dass Caesar 1 und 2 nicht dabei sind, die waren damals schon ziemlich grandios. Caesar 1 war mein erstes Strategiespiel und auch Caesar 3 habe ich noch sehr gemocht.
    Weiß jemand, wie Teil 4 sich im Vergleich zu den Vorgängern schlägt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.