Humble Bundle: „Cities: Skylines Colossal Collection“ – nur noch für kurze Zeit

Zum beliebten Städtebau-Game „Cities: Skylines“ hat das Team vom Humble Bundle ein Paket zusammengeschnürt. Bis kommende Woche, den 16. Juni 2022 gilt das Angebot noch, daher an dieser Stelle nochmals ein Hinweis für Interessierte. Cities: Skylines Colossal Collection (Partnerlink) enthält über 30 Inhalte.

Neben dem namensgebenden Hauptspiel sind da bis zu 9 DLCs und 21 Add-Ons dabei. Mittels 20-Prozent-Gutschein auf das Erweiterungspaket könnt ihr da auch noch mehr herausholen. Ihr habt die Wahl zwischen vier Stufen, wobei das Komplettpaket mit 18,95 Euro zu Buche schlägt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Mira Bellenbaum says:

    Alles schön und gut, aber man (Felix Frank) hätte schon darauf hinweisen können,
    dass da eine Client-Software von Steam oder Origin gebraucht wird!

    So ist das Geld in den Ofen geschossen und ich schaue blöd aus der Wäsche!
    Ohne Internetverbindung nicht spielbar.

    • Nelson Tethers says:

      Ein Hinweis hier hätte sicher nicht geschadet, stimmt, aber auf der Seite vom Humble Bundle steht ja „auf Steam oder im Epic Store einzulösen“. Da muss man halt auch vorher mal nachschauen.

      • Mira Bellenbaum says:

        Link zum Spiele-Bundle => https://www.humblebundle.com/games/cities-skylines-colossal-collection?partner=caschysblog

        Wo?

        Hat jemand einen kleinen Tipp, wie ich das Spiel ohne Steam bzw. ohne Internet spielen kann?
        Nur Stichworte, keine Anleitung und auch keine Links!

        • Auch wenn es vergebene Liebesmüh ist. Du kannst dir einen Accoount bei EpicGames oder Steam machen. Dort loggst du dich ein und kannst dort die gekauften Spiele (über die Seriennummern in deinem Account bei HumbleBundle) aktivieren und dann dort herunterladen. Dann sind sie auf deinem Computer installiert und du kannst auch offline oder im Wald spielen. Einzig die Onlinefunktionen funktionieren dann nicht, aber bei Cities Skylines, sollte da nichts dabei sein, was online sein muss.

          Um den einmaligen Download (aus dem Internet) wirst du damit nicht herumkommen. Dafür müsstest du dir alles auf einem Datenträger kaufen und soweit ich weiß, werden die Addons so nicht vertrieben.

  2. Also sorry, selbst wenn man nicht weiß, was Steam und Epic sind. Bei jedem Teil des Bundles steht dabei, dass man das auf Steam oder Epic einlösen kann, dann kann man das doch nachlesen. Die Games kann man dann dort aktivieren, herunterladen und kann sie dann auch offline nutzen.

    Ich weiß, man kann viel kritisieren, aber da sehe ich den Autor nicht in der Pflicht, im Vorfeld jedem das Denken abzunehmen. Soll er demnächst noch dazu schreiben, dass man einen Stromanschluss braucht, weil die Spieleplattform, auf der man spielen will, eben Strom braucht um zu funktionieren?

    Das wird einem quasi ins Gesicht gedroschen, wenn man die Seite aufruft:

    Redeem on Steam or the Epic Games Store. All of the games in this bundle are available on Steam for Windows, Mac, and Linux and on the Epic Games Store for Windows only.

  3. Mira Bellenbaum says:

    Oh, da war aber vorab jemand besonders gehorsam!
    Und hat zensiert! Applaus.

    Jetzt sind auch schon Fragen „verboten“!
    Was kommt als Nächstes?

    • Mira Bellenbaum says:

      Ach ja, dass auch diese beiden Kommentare gelöscht werden.

      Nur zu, damit ist bewiesen, …
      ach ich lass es.

    • André Westphal says:

      Puh… Da wird ein Comment nicht in 30 Sekunden freigegeben und dann kommt so ein Affentheater? Mann, Mann, Mann.

  4. Mira Bellenbaum says:

    Haha.
    Ihr seid lustig. OK.

    Hab‘ Euch lieb.

  5. Mira Bellenbaum says:

    Mit Kritik habt ihr es nicht so?
    Ja auch dieser Kommentar wird gefiltert und/oder gelöscht, dessen bin ich mir bewusst und das ist auch OK so.

    Aber ich hätte da mal eine Frage!
    Ihr wisst schon, das caschy unter stadt-bremerhaven mal ganz anders agiert hat, oder?

    Statt einfach meine Frage zu löschen, hätte man den Beitrag auch editieren können!
    Oder vieles andere mehr.
    Eine E-Mail, wäre vielleicht nicht schlecht gewesen, aber … man kann halt auch anders, wie ich gerade merke.

    Ich höre jetzt auf, weitere Kommentare abzusetzen,
    ich finde den Blog ja gut, nur das eben gezeigte Verhalten finde ich nicht wirklich so pralle.

    • Stimmt. Früher hätte ich solche Zensurvorwürfe wie oben entsprechend kommentiert, weil du sicher weißt, dass es Schwachsinn ist. Aber die Mühe mache ich mir nicht mehr bei Lesern, die so argumentieren. Lies die Kommentarregeln und lebe damit, dass wir hier nicht 24/7 darauf warten, dass du kommentierst und wir freischalten. Ich bin da echt Leserfreundlich, aber hier wurde von dir echt der Bogen überspannt. Schade.

      • Mira Bellenbaum says:

        Jetzt kann ich doch nicht anders, sorry.

        Ja, ich habe einen Fehler gemacht.
        Ich habe den Hinweis, dass grundsätzlich ALLE Beiträge, bzw. Kommentare in einer Warteschleife
        landen und auf Freischaltung warten, übersehen.
        Sorry.
        Als es mir auffiel, ging ich davon aus, dass sie gelöscht wurden, daher meine Kritik,
        die, wie ich ja jetzt im Nachgang feststelle, total daneben ist/war.

        Daher mein Vorschlag zur Güte, löscht doch bitte alle meine Kommentare bis auf den Ersten.

        Danke.

        Und entschuldigt meine kurze Zündschnur.

        Gruß
        Mira

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.