Humble Bundle: „Cities: Skylines Colossal Collection“ veröffentlicht

Das Team vom Humble Bundle hat die Cities: Skylines Colossal Collection (Partnerlink) veröffentlicht, eine Sammlung aus über 30 Inhalten rund um das beliebte Städtebau-Game. Enthalten sind laut Humble Games neben dem namengebenden Hauptspiel bis zu 9 DLCs und bis zu 21 Add-ons. Dazu kommt dann auch noch ein 20-%-Gutschein auf ein Erweiterungspaket mit noch mehr Inhalten. Ihr dürft aus vier Stufen wählen. Das komplette Paket kostet euch aktuell mindestens 18,95 Euro.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Bin damit nie warm geworden. Hatte mir mal ein Bundle mit DLCs gekauft. Es ist zwar toll, aber irgendwie war es nie so sauber und verspielt wie ein SimCity. Mir fehlte bei Skylines immer der Feinschliff. Alles war irgendwie „fummeliger“ und man sah einfach, dass beim Interface kein Interface Designer zugange war, sondern halt irgendwer.

    Nach allem was man hört ein tolles bis geniales Spiel, aber für mich nie so rund wie SimCity. Das mag zwar sehr viele Probleme gehabt zu haben, unter anderem den Online-Murks und und und… war aber wesentlich durchdachter in seiner Machart und im Design. Nicht besser oder cleverer und schon gar nicht umfangreicher… nur eben runder in der Bedienung. Hoffe ihr wisst, was ich meine.

    • Nelson_Tethers says:

      Da geht es mir tatsächlich ganz genauso. Cities ist sicherlich die bessere Simulation, aber das letzte SimCity war für mich trotzdem das bessere, spaßigere Spiel. Es ist schade, dass EA das nicht länger gepflegt hat.

  2. Wieso findet man bei euch keinen Hinweis dass ihr damit unterstützt werdet?

    „0,94 € deiner Bestellung unterstützt The Trevor Project und charity: water . 2,84 € deiner Bestellung unterstützt caschysblog. Dankeschön!“

  3. Sebastian says:

    Leider geht mein Rechner bei1 Million Einwohner in die Knie, daher konnte ich nicht weiter spielen 🙁

  4. „Redeem on Steam or the Epic Games Store.“
    Ha, ha, danke, aber da ist geschenkt noch zu teuer …
    Warum man da keine DRM-freie Version anbietet, ist mir schleierhaft …

  5. Hat sich noch jemand das Komplett-Bundle (32 Items) für 18,95 € gegönnt? Statt 32 habe ich nur 17 Steam-Keys erhalten. Habe jetzt den Humble-Support angeschrieben. Muss mit 5+ Tagen Antwortzeit rechnen 🙁

    • Sebastian says:

      Ich hab 31 Keys bekommen plus Gutschein. Eigentlich wollte ich es mir ja nicht kaufen, aber nunja, gier frisst Hirn oder so?!

      • Für mich lohnt es sich, da ich mir sowieso Park Life, Green City und Sunset Harbor holen wollte. Aber wie gesagt, habe nur 17 Keys erhalten (und auch den Gutschein). Warte immer noch auf Antwort vom Support…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.