Huawei P20 und P20 Pro: Update auf EMUI 9.1 im Anmarsch

Nicht ganz frisch ist die Nachricht, dass Huawei EMUI 9.1 auf diverse Geräte bringen wird. Das Unternehmen gab sogar schon einen Zeitrahmen an und versorgte in der Zwischenzeit schon u.a. das Mate 20 und das Mate 20 Pro mit EMUI 9.1. Nun hat Huawei noch einmal im chinesischen Social Network Weibo einen Reminder ins Spiel gebracht, hierbei muss man allerdings beachten, dass es in China eigentlich immer ein paar Tage schneller mit den Updates geht. Konkret interessant dürfte es da für Nutzer des P20 und des P20 Pro werden, das hat Huawei nämlich explizit genannt und die deutsche Info sagt eigentlich auch EMUI 9.1 für Ende Juli voraus. Ich selber habe eben noch nachgeschaut, auf dem P20 Pro wird weder OTA noch über die HiCare-App das Update angeboten. Naja, abwarten – aber schön, dass da was passiert.

Als neue Funktionen hebt Huawei folgende Punkte hervor:

Intelligentes Design mit reduzierter Komplexität
Das neue EMUI 9.1 Design stellt das Einstellungsmenü vereinfacht dar, indem Zwischenschritte entfernt wurden und Nutzer schneller ans Ziel geführt werden. Das sorgt für eine komfortablere Nutzererfahrung. Ferner bietet es neue von Naturszenarien inspirierte Hintergrundbilder und Designs sowie realistischer gestaltete App-Icons.

Next Level Gaming
Mit EMUI 9.1 wird das Gaming unterwegs zum echten Erlebnis: GPU Turbo 3.0 verbessert das mobile Spielerlebnis, indem es mehr Spiele als je zuvor unterstützt. Die Verzögerung der Touch-Reaktion wurde um 36 Prozent reduziert und die Systemleistung für ununterbrochenes Spielen optimiert.

Einfache PC-Übertragung
Dank EMUI 9.1 wird das Teilen von Dateien zwischen HUAWEI-Geräten zum Kinderspiel: Mit HUAWEI Share OneHop genügt ein einfacher Fingertipp, um Bilder, Videos und Dokumente in Sekundenschnelle vom Telefon auf einen verbundenen HUAWEI Computer zu übertragen. Benutzer können außerdem effizient Dokumente zwischen Geräten kopieren und einfügen sowie ihren PC-Bildschirm auf dem Smartphone aufzeichnen. So kann ein 60-sekündiger Screencast aufgenommen werden, der auf dem Smartphone gespeichert wird und schnell geteilt werden kann.

Digitales Wohlbefinden
EMUI 9.1 enthält zudem Funktionen, die einen gesunden digitalen Lebensstil für Nutzer und ihre Familienmitglieder fördern – unter anderem Bildschirmzeitstatistiken, Schlafzeitmanagement und Kontrollfunktionen zur Überwachung der Smartphone-Nutzung durch Kinder. Darüber hinaus können die verbesserten Funktionen dazu verwendet werden, Nutzungszeiten, Apps und Downloads zu verwalten sowie den eigenen Standort zu teilen und Geräte nachzuverfolgen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

29 Kommentare

  1. Naja, würde die Ankündigung mal nicht zu hoch hängen. Hänge selbst, wie viele andere sicherlich auch, noch bei 9.0.0.270 mit Security Patch April 19 fest…
    Seit wenigen Tagen wird 9.0.0.293 OTA ausgerollt.
    Da vorherige Update wurde, jedenfalls für meine SN, übersprungen.
    Aussagen vom heutigen Tag direkt aus dem Huawei Chat….

    • Ich bin vor ein paar Tagen auch bei 9.0.0.293 und dem Mai Security Patch angekommen, jetzt haben wir fast August. Hätte mir von Huawei schnellere Sicherheitsupdates erwarten.

    • 9.1 hab ich für mein p20lite schon vor 3 Wochen bekommen!
      Also es kommt für die höheren Geräte bestimmt auch noch.

      • Martin Hamhaber says:

        Jo, mein P20lite hat es auch schon seit mind. 4 Wochen. Auch das erste Update ist schon durch. Habe jetzt 9.1.0.147
        Begeistert hat es mich aber noch nicht…

    • Sascha Seyer says:

      Ich habe das huawei p20 pro und es ist noch emui 8 drauf !! Lasse mich überraschen wann ich das neue mal bekommen werde saa emui 9.1

      • Fredericus says:

        Hatte das gleiche Problem, mit Huawei Service lange korrespondiert, es wurde mir neu aufsetzen empfohlen, vorher speichern über HiSuite am PC. Nachdem ich die App Hisuite am Windows 10 PC installiert hatte, das p20 pro verbunden hatte, ist am PC in der App unter Systemaktualisierung das aktuelle Emui 9.0.0.286 inkl. Patch von Mai angeboten worden. Habe einfach ohne neu aufsetzen über PC installieren können

  2. Mein Mate 20 Pro hat noch kein Update erhalten. Huawei Chat sagt das Update für Ende Juli voraus. Bist du sicher das Update für das P20 Mate Pro schon bekommen zu haben?

  3. Habe für mein Honor 9 Lite schon vor 2 Wochen OTA 9.1 121 erhalten.

  4. Eben ist es für das P20Pro gekommen 🙂

  5. Ich besitze ebenfalls das P20 Pro und hänge auch bei 9.0.0.270 fest. Service von meinem Betreiber und der von Huawei konnten mir auch nicht weiter helfen. Da kommt dann wie immer nur die Standart Aussage „Haben Sie noch etwas Geduld“.
    Das P20 Pro ist ja nun nicht wirklich ein altes Gerät und wird trotzdem schon stark vernachlässigt.
    Der Firmwarefinder fällt flach weil er mit Emui 9 nicht mehr kompatibel ist. Dann habe ich es mit der HiSuite versucht. Da kam aber immer nur die Meldung „Kein Internet. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen.“. Trotz deaktivieren der FW kam diese Meldung immer wieder. Ich werde aber jetzt ganz bestimmt nicht an den Einstellungen rum spielen denn alle anderen Geräte im Netzwerk funktionieren einwandfrei.
    Also Updates kommen keine und das mit der Hisuite funktioniert auch nicht. Es kann keiner sagen das wir keine Geduld hätten aber jetzt ist es schon fast August und nichts tut sich. Langsam reicht es. Falls jemand weiss wie man das Problem mit der HiSuite lösen kann, wäre ich für Hilfe dankbar. Selbst mein altes Samsung Galaxy A5 2017 ist auf Patch Juni.
    Falls Huawei da in Zukunft nicht noch mächtig nach legt, wird das P20 Pro mein erstes und letztzes Huawei gewesen sein.

  6. Hab das mate 20 pro
    9.1.0.300 steht zur Verfügung und lade es gerade runter

  7. 9.1.0.300 steht für das mate 20 pro zur Verfügung

  8. Jippi, beim Mate 20 pro werden endlich die Benachrichtigungssymbole fùr Email und WA angezeigt!

  9. Lui aus Hamm says:

    Also gestern Abend so um 23 Uhr vermeldet mein Mate 20 Pro es wäre ein Software Update möglich. Habe ich dann auch bei den „Einstellungen“ letzter Punkt Softwareupdate angeklickt. Nach 3 Minuten und 2xigen Neustart habe ich jetzt das neue Update. Habe mich vorher aber auch nicht darum gekümmert.

  10. Jemand eine Idee, wie sich die nervigen App Empfehlungen im Drawer oben am Rand deaktivieren lassen?

  11. Also mein P20 ist immer noch auf dem Stand 9.0.0.270. Das ist schon sehr nervig. Wie bekomme ich heraus, warum ich kein Updaten erhalte!?

    • Mein P20 Mate Pro hat das Update auch noch nicht bekommen. In „HiCare“ kann man Kontakt zum Kundenservice bekommen.Build Nummer u. Seriennummer sollte bereit liegen. Mir wurde gesagt dass das Update ausgerollt wird in Wellen u. ich Geduld haben müsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.