Das sind die August-Highlights bei Amazon Prime Video

Der Streaming-Anbieter Amazon Prime Video hat heute seine Neueinsteiger in Sachen und Serien bekannt gegeben, die für den Monat August geplant sind. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten. Das bekommt ihr im August 2019 bei Amazon Prime Video zu sehen, darunter u.a. Alf, Der Prinz von Bel-Air, Blade, Matrik und auch die Goonies :):

Neue Serien & Staffeln
  • Inside Borussia Dortmund
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 16.08.
  • This Is Football 
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 02.08.
  • Carnival Row – Staffel 1 (OV/OmU)
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 30.08.
    DE-Synchronfassung verfügbar ab 22.11.
  • Free Meek – Staffel 1
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 09.08.
  • The Terror – Staffel 2
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 16.08.
  • Preacher – Staffel 4
    Amazon Exclusive
    exklusiv verfügbar ab 05.08.
  • Shades of Blue – Staffel 3
    exklusiv verfügbar ab 15.08.
  • Der Prinz von Bel-Air – Staffeln 1–6
    verfügbar ab 01.08.
  • The Mentalist – Staffeln 1–7
    verfügbar ab 01.08.
  • Fackeln im Sturm – Staffeln 1–3
    verfügbar ab 01.08.
  • The Last Ship – Staffeln 1 & 2
    verfügbar ab 01.08.
  • Private Practice – Staffeln 1–6
    verfügbar ab 01.08.
  • Marvel’s Agent Carter – Staffeln 1 & 2
    verfügbar ab 02.08.
  • ALF – Staffeln 1–4
    verfügbar ab 30.07.
Neue Filme
  • Beautiful Boy
    Amazon Original
    exklusiv verfügbar ab 06.08.
  • Pitch Perfect 3
    exklusiv verfügbar ab 20.08.
  • Nur ein kleiner Gefallen
    exklusiv verfügbar ab 08.08.
  • Peppermint – Angel of Vengeance
    exklusiv verfügbar ab 29.08.
  • Girls Trip
    exklusiv verfügbar ab 05.08.
  • Summer 03
    exklusiv verfügbar ab 18.08.
  • Anna und die Apokalypse
    exklusiv verfügbar ab 06.08.
  • A Ghost Story
    exklusiv verfügbar ab 15.08.
  • Shoplifters – Familienbande
    exklusiv verfügbar ab 27.08.
  • Bushwick
    exklusiv verfügbar ab 09.08.
  • Dany – Eine Vater-Sohn-Geschichte
    exklusiv verfügbar ab 29.08.
  • Die Schneiderin der Träume
    exklusiv verfügbar ab 16.08.
  • My Little Pony – Der Film
    exklusiv verfügbar ab 05.08.
  • Klitschko
    verfügbar ab 10.08.
  • Ein Hologramm für den König
    verfügbar ab 20.08.
  • Vielleicht lieber morgen
    verfügbar ab 01.08.
  • In meinem Kopf ein Universum
    verfügbar ab 26.08.
  • Pieta
    verfügbar ab 08.08.
  • Oblivion
    verfügbar ab 14.08.
  • Tammy – Voll abgefahren
    verfügbar ab 27.08.
  • American History X
    verfügbar ab 21.08.
  • Die Goonies
    verfügbar ab 16.08.
  • Blade Trilogy (1-3)
    verfügbar ab 18.08.
  • Matrix Trilogy (1-3)
    verfügbar ab 11.08.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Christian says:

    Shoplifters und Pieta. Nice. Mal sehen, was „The Terror 2“ so bringt.

  2. Prince of Bel Air. Yeah. Mal wieder reinzappen.
    Habe letztens die erste Folge von ALF gekauft. Quali ist leider echt miserabel. Da wird mal eine Aufarbeitung benötigt.
    Bin auch gespannt auf das Finale von Preacher. Die erste Staffel war super, zweit und drei auch gut (wenn auch nicht mehr so grandios wie die erste).

    • Preacher *Finale*? Echt jetzt? Eine der schrägsten (und besten) Serien überhaupt geht zuende? Nöh, nöh und nochmal nöh!!! Bitte nicht!!! Was bleibt denn dann noch?

  3. The Last Ship, Staffeln 1 & 2? Warum nicht alle fünf Staffeln, ganz oder gar nicht.

  4. Oh ich freue mich auf die nächste Preacher-Staffel. Da ist nach dem letzten Mal noch Luft nach oben.

    Auf „The Terror“ bin ich gespannt. Was auch immer da aus Staffel 2 gemacht werden soll…

    • Mitten in den bedrückenden Zeiten des zweiten Weltkriegs, der Internierung japanisch stämmiger Amerikaner in Lagern und den erschütternden Folgen von Hiroshima, wird die japanisch-amerikanische Gemeinschaft von mysteriösen Todesfällen heimgesucht. Ein junger Mann begibt sich dabei auf eine gefährliche Reise, um das böse Wesen, das dafür verantwortlich ist, zu verstehen und es zu bekämpfen.

      Die zweite Staffel der Anthology-Serie The Terror ist eine der ersten Serien, die sich mit der Internierung der japanischen Amerikaner so intensiv beschäftigt – inklusive authentisch nachgebildeter Lager wie im zweiten Weltkrieg sowie einer Besetzung und einer Crew, die tief in diesen historischen Vorkommnissen verwurzelt ist.

  5. Naja, das haut mich jetzt nicht wirklich vom Hocker. Sommerloch? Preacher werde ich mir nochmal antun. Die erste Staffel von The Terror war auch nicht so übel. Und Agent Carter, aber sonst …

  6. Ich freue mich über Blade und Matrix, da ich es gerade eh aktiv habe, also Prime, willkommene Abwechslung.

  7. Wolfgang D. says:

    Prime Video zum Prime Konto ist ja ne tolle Sache, aber Amazon fängt jetzt mit Zusatzabos für das Abonnement an, und nennt das dann „Channel“.
    So wird mir die Sache zu unübersichtlich und zu teuer, auf die Dauer. Nochmal überlegen, das mit der Verlängerung, in der kommenden Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.