Huawei P20 Pro: Großes Update aktualisiert Sicherheits-Patch auf Stand August

Solltet ihr ein Huawei P20 Pro nutzen, schaut doch einmal in die Einstellungen, ob ein Update wartet. Das könnte nämlich der Fall sein, Huawei verteilt aktuell Version 9.1.0.328 für das Smartphone. Das Changelog fällt trotz des großen Downloads (Komplett-System, 4,02 GB) eher klein aus, erwähnt wird da nur der Sicherheits-Patch mit Stand August. Aber der ist ja auch nicht zu verachten, insofern ein durchführenswertes Update, das da gerade kommt. Bedenkt allerdings, dass nicht zwingend jeder gleichzeitig bedient wird, es kann auch sein, dass ihr noch ein Weilchen auf das Update warten müsst.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Ich bin immer noch auf 9.0.0. Huawei hat bereits gepusht, ich habe auch schon alle möglichen Lösungswege probiert. Huawei kommt da scheinbar nicht weiter. Machte auch bereits einen Werksreset und probierte auch eine andere SIM. Alles erfolglos bisher.

    • Fahr mal ins Ausland, ich hatte das Update bereits in Dänemark Mitte August angeboten bekommen.

    • Das ist halt Huawei.
      Lieber wieder was richtiges kaufen.

      • Was ist in deinen Augen was „Richtiges“? Ich habe bereits eine Menge Marken und Modelle durch und alle haben ihre Sonnen- bzw. Schattenseiten.
        Das Einzige was ich noch nicht hatte, war ein reines Google „Pixel“ Phone und die meisten Chinesen, aber alle namhaften Hersteller hatte ich. Vielleicht probiere ich beim nächsten Kauf einmal ein Pixel. Mal sehen.

        • Das Pixel 3a ist mein erstes Pixel: könnte nicht zufriedener sein. Es dürfte fast noch etwas kleiner sein. Also ja: probier es doch einfach mal.

      • Ich bin mit huawei zu Frieden, vorher jahrelang samsung….
        Update kam bei mir am freitag unser 2. Gerät hats noch nicht. Beide vodafone Single Sim.

      • Ich bin mit meinen Mate 10 pro sehr zufrieden. Davor war ich mit meinem Samsung Galaxy S7 sehr zufrieden usw.
        Wer seine Smartphones mit bedacht wählt und etwas Zeit in die Suche investiert, der ist hinterher auch nicht enttäuscht. Mal ein kleiner Tipp für dich…

        • Ich bin grundsätzlich auch sehr zufrieden mit dem P20 Pro, hatte zuvor ebenfalls das S7, was eines meiner besten Geräte war, abgesehen vom Galaxy S2, das war das Beste bisher für mich. Parallel habe ich noch ein Galaxy S9 als Firmentelefon, da rasseln die Updates nur so rein (war aber früher auch ganz anders bei Samsung). Ich werde einfach warten und sehen was passiert.

      • Was ein Blödsinn. Habe jetzt mein 3. Huawei, wenn man Honor mit dazuzählt, haben wir in der Familie sogar 4. Keinerlei Probleme mit irgendwelchen Updates. Klar kommt das ein oder andere Gerät Mal etwas später dran, passiert aber bei anderen Herstellern (Ausnahme Google selbst) auch nicht anders.

    • Support schon kontaktiert?

    • Schon per HiCare App den Live Support angeschrieben?

      • Ja, bin mit dem Support in Kontakt, aber nichts hat bisher das Update ausgelöst. Ich werde wohl warten müssen.

        • Auch wenn es blöd klingt: Mal bei gestartet? Hatte bei meinem P20 Pro Mal das Phänomen, dass Updates erst nach einem Neustart angeboten wurden. Dank des ergiebigen Akkus hatte ich aber meist Wochen ohne Neustart und musst manuell neu starten.

          • Ich starte mein Gerät täglich. Außerdem ist ein Neustart bei einem Werksreset unausweichlich. Also ja, hatte ich schon. Wie gesagt ich bin mit meinem Latein am Ende und Huawei scheinbar auch. Ich warte jetzt noch ein paar Tage ab und dann überlege ich eventuell zu rooten. Wahrscheinlich sind es die Änderungen aber gar nicht wert via Root hier zwingend das Update zu flashen. Dann warte ich gleich auf Emui 10, soll ja nach Rollout von Google (heute Abend) ja bald losgehen bei Huawei.

  2. Das Update ist gestern auf meinem Gerät (Vodafone-Branding) angekommen.

  3. Das Mate 10 Pro scheint mit der 9.1.306 auch ein OTA bekommen zu haben. Größe ca. 3.42 GB..

    • Bei meinem Mate 10 pro sind es sogar 3,82GB und das nur für einen neuen Sicherheitspatch. Ich hoffe nicht das Huawei’s eigenes Betriebssystem damit automatisch installiert wird

  4. Nur kurz zur Info. Ich habe nun mein P20 pro via HiSuite auf 8.1 downgegraded, danach wurden mir gestern Abend drei 9.0 Updates angeboten., welche ich alle durchlaufen habe. Jetzt vor 5 Minuten habe ich nun das Update auf 9.1 erhalten. War also eher nicht so benutzerfreundlich das Ganze, aber es hat am Ende doch noch funktioniert. Danke an alle Kollegen hier, die mir alle möglichen Infos und Hinweise gegeben haben. Wünsche noch einen schönen Abend zusammen.

  5. habe das update gerade installiert, kann handy aus angst nicht mehr anschalten da home button sich innerhalb sekunden auf verbrennungs-temperaturen erhöht…

  6. Ist angekommen. Danke für die Info!

  7. Mit dem 9.1.0.328 wird das P20 und auch P10 an Windows10 nicht mehr über USB erkannt.
    Es lädt, aber das ist alles.
    Ich empfehle keinen Update zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.