Anzeige

Huawei nova 8 SE offiziell vorgestellt

Huawei hat für den chinesischen Markt das neue Smartphone nova 8 SE vorgestellt. Es erscheint in zwei Varianten, die sich durch den Prozessor unterscheiden. Einmal kommt der MediaTek Dimensity 800 U zum Einsatz, das andere Mal wiederum der ebenfalls von MediaTek stammende Dimensity 720. Unter anderem bietet das Gerät eine Quad-Kamera, deren Hauptsensor mit 64 Megapixeln auflöst, Schnellaufladung mit 66 Watt und ein OLED-Display mit FHD+ und integriertem Fingerabdruckscanner.

Die Frontkamera sitzt in einem kleinen Notch. Des Weiteren sei erwähnt, dass das Huawei nova 8 SE mit Android 10 und EMUI 10.1 ausgeliefert wird. Für den Akku nennt Huawei 3.800 mAh. Vier Farbvarianten kredenzt Huawei in China. Dort sind die Google-Dienste ohnehin nicht an Bord, sollte das nova 8 SE nach Europa kommen, dann würden sie natürlich ebenfalls aufgrund der US-Sanktionen fehlen.

In China kostet das neue Huawei nova 8 SE in der Standard-Edition mit dem MediaTek Dimensity 720 ca. 330 Euro. Wer höher hinaus will und auf den Dimensity 800 U setzt, der wird für die High Edition mit 345 Euro zur Kasse gebeten. Die weiteren, technischen Daten des Huawei nova SE findet ihr dann weiter unten. Ob und wann das Smartphone für Europa geplant sein könnte, ist momentan leider noch vollkommen offen.

Huawei nova 8 SE – Technische Daten

  • Display: 6,53 Zoll, OLED, 2.400 x 1.080 Pixel
  • OS: Android 10 mit EMUI 10.1
  • SoC: MediaTek Dimensity 800 U (High Edition) / MediaTek Dimensity 720 (Standard Edition)
  • GPU: ARM Mali-G57
  • RAM: 8 GByte
  • Speicherplatz: 128 GByte
  • Hauptkamera: 64 (Weitwinkel, f/1.9) + 8 (Ultra-Weitwinkel, f/2.4) + 2 (Tiefensensor, f/2.4) + 2 (Makro, f/2.4) Megapixel
  • Frontkamera: 16 (Weitwinkel, f/2.0) Megapixel
  • Akku: 3.800 mAh (Schnellaufladung mit 66 Watt)
  • Schnittstellen: 5G / 5G LTE, Dual-SIM, Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.1, USB Typ-C (2.0), GPS
  • Besonderheiten: Fingerabdruckscanner direkt im Bildschirm
  • Maße / Gewicht: 161,6 x 74,8 x 7,46 mm / 178 g
  • Lieferumfang: Smartphone, Kurzanleitung, Ladegerät, USB-Kabel, Kopfhöreradapter, Kopfhörer (kabelgebunden), SIM-Nadel, Schutzhülle, Displayschutzfolie (bereits angebracht)
  • Preis: umgerechnet ca. 330 (Standard Edition) bzw. 345 (High Edition) Euro

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Nen viertel Jahr nach Android 11 noch ein Gerät bringen mit dem 10er

  2. Schau mal ein iPhone 12 Dummy….. oh Wait…

  3. Das Phone ist für den Chinamarkt gedacht, nicht mal mit LTE Bändern für Europa, dazu Mediathek.. Warum wird sowas hier vorgestellt..?

    • Mediathek, Hobbythek, John Pütz lässt grüßen!

    • Es ist halt ne Chinaversion. Es besteht aber die Möglichkeit, dass das Handy nach Europa kommt unter anderem Namen. Das nova 7SE wird in Europa als P40 Lite 5G verkauft (welches es inzwischen sogar für Schnäppchenpreise gibt).
      Zu Mediathek muss man sagen, dass dis neue Dimensity-Reihe echt solide ist, und der 800U ist deutlich stärker als z.B. ein Snapdragon 765, das die Dimensity-Reihe auf 7nm-Halbleiter aetzt.

      • Wolfgang D. says:

        @petunia
        Wenn die aktuellen MTK allerdings immer noch so wenig effizient arbeiten wie gewohnt, ist der Akku für meinen Geschmack aber deutlich zu klein.

  4. MTK Chip, über 300€, Android 10 bei Auslieferung. Warum tut man soetwas?
    Einzig: 8GB RAM – das ist für den Preis schon sehr gut. Aber der Akku hingegen bei unter 4.000 mah für diese Größe? Seltsamer Schritt.

    • Die MTK-Dimensity-Chips sind sehr solide dank 7nm-Fertigung, und sie schlagen die 700er-Reihe von Snapdragon in puncto Leistung. Die Probleme mit dem Akkuverbrauch bestehen nicht mehr.
      Der kleine Akku ist auf das dünne Design (7,5mm) zurückzuführen.

  5. Display: 6,53 Zoll

    Denen haben’s komplett eingebrochen!
    Die ersten Novas konnte man noch mit kleinen Händen einhändig bedienen und auch in eine kleine Bauchtasche stecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.