Huawei Mate 30 Pro: Update auf EMUI 10.0.0.173

Hätte, wäre, würde. So ähnlich kann man wohl meinen Beitrag beschreiben. Würde es kein US-Embargo gegen Huawei geben, so hätte das Unternehmen sicherlich einen ganzen Schwung mehr Geräte des Mate 30 Pro an Kunden abgesetzt haben. Das Gerät kommt aus Gründen des Embargos ohne Google-Dienste, diese lassen sich zwar nachinstallieren, was ich zwar fast jedem Leser unseres Blogs zutraue, nicht aber der Masse an normalen Anwendern da draußen. Die können so etwas nicht – und die müssen auch so etwas nicht können.

Unter Umständen entgeht ihnen somit eines der interessantesten und besten Android-Smartphones derzeit. Dennoch: Das Mate 30 Pro kann man natürlich auch im Handel erwerben, Media Markt bietet es für 1.099 Euro an. Solltet ihr euch das Smartphone besorgt haben, dann schaut einmal in die Systemeinstellungen, denn da könnte ein Update warten.

Bei meinem regulären Gerät für den deutschen Markt ist da gerade das auf Android 10 basierende EMUI 10.0.0.173 mit einer Größe von 747 MB reingeflattert. Bringt den Google-Patch mit Stand November mit und behebt u. a. einige Probleme, so sollten einige Spiele flüssiger laufen, da es vor dem Update in einigen Situationen zu Systemverzögerungen kommen konnte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. GooglePayFan says:

    Ein über zwei Monate alter Sicherheitspatch für ein Gerät für 1100€? Ich denke, dass es auch unabhängig von den nicht vorhanden Google-Dienste eine gute Idee war und ist das Ding nicht zu kaufen…

  2. Mich würde ja mal interessieren, wieviele von den Dingern in Deutschland verkauft wurden. Das werden bestimmt nicht sehr viele gewesen sein.

  3. Selbst wenn alle Dienste drauf wären, es ist zu teuer und gefällt mir persönlich weder von vorn, noch von hinten. Das Mate10pro und das Mate20pro waren da noch von einem ganz anderen Schlag.

  4. Adrian Rams says:

    Also ich habe seit gestern die China Version und bin schon bei Version 182. Ich bin Huawei Fanboy und Besitzer von Huawei Handys bereits seit 2012. Nie wieder etwas anderes

  5. Geben Sie 30 Tage nach dem Kauf Feedback zur Nutzererfahrung mit dem HUAWEI Mate 30 Pro und erhalten Sie eine HUAWEI Watch GT2 gratis.

    *Feedback kann auf folgender Webseite abgegeben werden: https://consumer.huawei.com/de/promotions/mate30pro/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.