Huawei: Kostenlose Garantieverlängerung für Smartphones

In Sachen Smartphones dürfte Huawei einen schweren Stand haben. Sie bauen wohl mit die besten Geräte im Android-Bereich, bekommen sie aber vermutlich nicht in Menge in unseren Markt – da gibt es ja die fehlenden Play-Dienste von Google als Problem. Dennoch hat der Hersteller natürlich noch Geräte im Markt, die den Play Store innehaben – und sicher gibt es Nutzer, denen die Huawei AppGallery vollkommen reicht.

Nun möchte Huawei seine Nutzer belohnen. Vom 8. April bis 30. Juni 2021 erhalten alle Kunden eine verlängerte Gerätegarantie und Vorteile bei den Mobile Services, darunter zusätzlichen kostenfreien Speicherplatz in der Mobile Cloud und VIP-Zugang zu den Streaming-Diensten Huawei Music und Huawei Video.

Wer sich vor weniger als zwei Jahren ein Smartphone von Huawei gekauft hat, bekommt eine sechs Monate lange Garantieverlängerung. Und alle, die sich bis zum 30. Juni 2021 zum Kauf eines Huawei-Smartphones entscheiden, profitieren ebenfalls vom kostenlosen Garantie-Upgrade. Besitzer finden alles Weitere dazu in der AppGallery.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. finde die geräte gut, hatte hier sogar eins liegen bis ichj feststellte: google play store fehlt. handy ging dann retoure, war so echt nicht zu gebrauchen.

    • CrazyWilly says:

      Man kauft also zuerst ein Gerät und merkt dann erst zu Hause dass der Google Playstore fehlt? Das nenne ich mal ausführliche Recherche vor dem Kauf.

  2. PeterAuchLustig says:

    Ein Spitzenprodukt.

  3. Macdefcom says:

    Also ich finde heute, am 08.04.21, nichts dazu in der AppGallery auf meine Mate 20 X.

  4. ja, vorhanden says:

    tjoa, wenn huawei es einfach zuließe, LineageOS auf diese Geräte zu installieren, würden sie wohl reißenden Absatz finden. Klar, dann telefonieren die Geräte nicht länger nach Hause (was ja leider nahezu alle Geräte tun), aber will Huawei nun Geräte verkaufen, oder Daten sammeln und diese verkaufen?

    • sehe ich auch so. verstehe nicht, warum sie da so restriktiv sind.
      allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der Absatz wirklich in Höhen ginge, die wir denken.
      Die custom-Rom Gemeinde ist relativ klein im Verhältnis zur Masse aller Anwender. Man vertut sich da schnell, weil man in ner tech-bubble ist…

  5. Wenn kaum noch einer nach einem Fragt, muss man mit was auf sich Aufmerksam machen.

Schreibe einen Kommentar zu Simon Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.