HTC Vive Pro kann vorbestellt werden, HTC Vive VR erfährt Preissenkung


Leser, die sich der virtuellen Realität hingeben möchten, haben ab sofort mehr Auswahl. Es ist nun nämlich möglich HTC Vive Pro vorzubestellen – gleichzeitig wird das HTC Vive Full Kit im Preis gesenkt. Vorgestellt wurde das neue Headset bereits Anfang des Jahres. Bis zur Auslieferung dauert es auch gar nicht mehr so lang, ab dem 5. April wird das neue Modell bereits an die Kunden verschickt.

Das HTC Vive Pro HMD bietet dabei eine 78 Prozent höhere Auflösung, 2880 x 1600 Pixel beträgt sie bei diesem Modell. Zwei Kameras und zwei Mikrofone gehören ebenfalls zur Ausstattung. Außerdem ist das neue Headset auch ergonomischer und bietet mit seiner Audioausgabe inklusive Geräuschunterdrückung ein besseres Klangerlebnis.

879 Euro muss man für HTC Vive Pro investieren, dafür gibt es für alle Vorbestellen und Käufer vor dem 3. Juni 6 Monate kostenlosen Zugang zu Viveport-Abo. Bis zu 5 Titel kann man sich aus der mehr als 400 Titel umfassenden Auswahl pro Monat holen. Das lohnt sich insofern noch mehr, da HTC den Preis für das Abo ab dem 22. März auf 9,99 Euro pro Monat anhebt (bis dahin 7,99 Euro, Bestandskunden zahlen bis Ende des Jahres diesen Preis).

Kauft man HTC Vive Pro nach dem 3. Juni, gibt es das Viveport-Abo immerhin noch 2 Monate kostenlos. Das Set mit der aktuellen Vive wird indes günstiger. 599 Euro fallen für das Vive Full Kit an, 100 Euro weniger als bisher. Hier gibt es ebenfalls 2 Monate Viveport-Abo kostenlos. Beide Varianten können auf vive.com bestellt oder näher begutachtet werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.