HTC U11, U11+ & U12+: Verteilung von Android Pie im nächsten Quartal

Kurzer Hinweis für alle Nutzer eines HTC U11, U11+ oder U12. Per Twitter gibt der Hersteller bekannt, dass man gerade dabei ist, die Android Pie-Software für die Smartphones zu finalisieren und plant, die Version im nächsten Quartal auf die Geräte zu verteilen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/HTCUSA/status/1105203258602053632

Android Q steht bereits in den Startlöchern, somit ist man ziemlich genau ein Jahr im Verzug, wenn sich nicht noch etwas verschieben sollte. Gehört ihr zu den Besitzern der Smartphones, lohnt sich ab nächsten Monat ein Blick in die Einstellungen. Kann sich aber auch noch bis Ende Juni ziehen.

Sobald ein genauer Termin vorliegt, informieren wir euch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich hatte ein U11 habs nach einem Jahr nem Bekannten verkauft weil er eins für die Baustelle brauchte.. HTC ist wie LG Hardware gut aber software schlecht.. Das U11 kriegt ja nur so ein zweimal im Jahr nen Sicherheitspatch und bis die Oreo raus gebracht haben hat auch lang gedauert.. Für ein Flagschich mit seiner Zeit UVP 799€ ein nogo…

  2. Mir würde auf dem U11 ja schon ein aktuellerer Sicherheitspatch als der vom 01. Juni 2018 reichen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.