HTC One (M8), One (M7), One (E8) und One Mini 2: Android 4.4.4 soll bald kommen

Zwar bietet HTC mittlerweile eine eigene Seite, die über den Status von Software-Updates informiert, diese ist allerdings noch mit relativ wenigen Infos bestückt (dennoch, coole Sache, könnten gerne alle Hersteller so machen). Eine geleakte Roadmap soll nun zeigen, dass Android 4.4.3 ausgelassen wird, stattdessen wird direkt Android 4.4.4 zum Einsatz kommen. Da die Unterschiede zwischen Android 4.4.3 und 4.4.4 eher gering sind, scheint das auch gar nicht so unwahrscheinlich.

HTC_Roadmap_Android_4_4_4_L

Wichtig ist allerdings der Zeitrahmen, der gegeben wird. So soll das Update für das HTC one (M8), One (M7), One (E8) und One Mini 2 bereits in den Monaten Juli und August verteilt werden. Die Roadmap zeigt allerdings auch, dass Android L sich noch in der Auswertungsphase befindet, ebenfalls wird aber ein Zeitrahmen von Oktober bis Dezember genannt. Das passt zu der Ankündigung von HTC, dass das L-Update innerhalb von 90 Tagen nach Erscheinung auf die Geräte kommt. Welche dies letztendlich sein werden, ist allerdings noch unklar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Das sind doch mal gute Nachrichten. Nachdem letzten Update musste ich wegen hohen Akku Verbrauch mein HTC One M7 einmal auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Seitdem alles TOP.

  2. Also das M7 meiner Freundin umgeflasht auf GE hat schon 4.4.4 per OTA bekommen. Hat diesen komischen bunten neuen Dialer nun!

  3. Gibt es eine Möglichkeit das aktuelle Update auch von HTC direkt zu beziehen, da ich ein Gerät von Congstar habe kommt das Update nämlich immer erst 1-2 Monate später.
    Das Gerät selbst ist im Base Netz eingebucht.

  4. @sascha nur mit bootloader unlock, s-off und root. damit kannst du deine cid ändern udn bekommst updates direkt von htc

  5. Chapeau HTC!
    Als ich mir das One (M7) vor einem halben Jahr kaufte, hatte ich mich innerlich eigentlich schon darauf eingerichtet zeitnah auf CM oder eine andere ROM umsteigen zu müssen um weitere Updates zu erhalten. Aber so ist es natürlich besser. Dennoch kein Grund in Jubelstürme auszubrechen. Zwar macht HTC im Vergleich zu anderen Herstellern vieles besser, aber nichtsdestotrotz sprechen wir hier über einen eigentlichen Normalzustand. Solange sich ein Gerät offiziell im sich Verkauf befindet, erwarte ich auch eine stetige Aktualisierung innerhalb des zweijährigen Garantie Zyklus.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.