Honor: Diese Smartphones erhalten voraussichtlich EMUI 8.0

Huawei hat in den letzten Monaten bereits Oreo-Betas für diverse Smartphones bereitgestellt, eine Information zu den Honor-Geräten fehlt uns jedoch, denn bisher wurde lediglich eine limitierte Beta für das Honor 9 bereitgestellt. Vor kurzem tauchte dann bei Twitter eine Nachricht auf, dass das Honor 8 nicht mit Oreo versorgt werden soll, was auch hier im Blog für Diskussionen gesorgt hat. Honor hat uns daraufhin mit einer offiziellen Stellungnahme informiert, dass der Sachverhalt geprüft wird und die Aussage der indischen Organisation nicht zwangsläufig für den deutschen Markt relevant sei.

Im Huawei Club Forum taucht nun wieder eine Liste mit Honor-Smartphones auf, die die neueste Android-Version bzw. EMUI 8.0 erhalten sollen. Wenn man sich die Geräte genauer ansieht, wird man feststellen, dass auch das Honor 8 dort zu finden ist. Aus diesem Grund haben die Kollegen von Android Police bei der Honor Pressestelle nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

To ensure Honor 8 users also benefit from the latest user experience upgrades, new functions of EMUI 8.0 will be ported to the Honor 8. Further update details will be released within one week. Please stay tuned and we thank you for your support and interest in Honor.

Wenn man diese Antwort, die wieder sehr vage ist, richtig deutet, wird das Honor 8 EMUI-8.0-Funktionen erhalten, jedoch auf Android 7.0 Nougat bleiben. Auch das sind natürlich Spekulationen, aber warum sonst sollte die PR von einem Port sprechen? Es wird jedoch auch erwähnt, dass man innerhalb der nächsten Woche genauere Details veröffentlichen will, wir informieren euch dann natürlich darüber.

Hier ist die vollständige Liste der Honor-Geräte, die EMUI 8.0 erhalten sollen::

  • Honor 7X
  • Honor 8
  • Honor 8 Youth Edition
  • Honor 9
  • Honor 9 Youth Edition
  • Honor Note 8
  • Honor V8
  • Honor V9
  • Honor V10

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis: Bitte bedenkt, dass diese Liste im chinesischen Forum von Huawei gepostet wurde, die Information für den deutschen Markt also nicht zwangläufig gültig ist. Da sich die Geräte technisch jedoch nicht bzw. kaum unterscheiden, kann man meiner Meinung nach schon davon ausgehen, dass wir demnächst auch in Deutschland eine offizielle Information dazu bekommen werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Habe das Mate 9(bereits mit Oreo)und das Honor 7x und bin mit der Update Politik bisher sehr zufrieden.
    Im Dezember erschienen,bereits drei Updates erhalten (Patch stand Januar 2018)und in Kürze kommt weiteres Update mit face unlock und dann noch bald Oreo.

  2. Wolfgang D. says:

    Enthält EMUI 8 denn auch Android 8, oder malen die nur vorne eine andere Nummer dran, so wie Xiaomi?

  3. Schön, dass es mal hieß, dass man 2 Jahre mit Updates versorgt wird.
    Mein 6x ist nicht mal n Jahr alt und schon nicht mehr in der Liste.
    Sehr schade.

  4. Habe auch das 6x. Kann ich gar nicht glauben was ich da lese. Was mich interessiert ist, woher (Quelle) kommen die ganzen Gerüchte? Man weiss ja schon gar nicht mehr was man glauben soll und was nicht. Und warum bekommt das Honor 8 Oreo und 6x nicht? Es hieß doch 8 wäre nich kompatibel mit Oreo. Egal!! Es ist wie es ist….

  5. Honor selbst mein bezüglich 6x:
    vielen Dank, dass Sie sich erneut an unseren Support gewandt haben.

    Natürlich kann ich Ihre Unsicherheit zum Thema Oreo verstehen. Gerne möchte ich Ihnen zum Modell Honor 6x genauere Informationen geben. Leider liegen mir diese noch nicht vor. Aktuell arbeitet die Entwicklung weiterhin an der Anpassung für die Geräte.
    Seit dem 21. Dezember wird das Mate 9 mit dem neuesten Update Android 8.0 beliefert. Der Rollout-Prozess ist also im Gange.

    Ich bitte Sie an dieser Stelle noch um etwas Geduld und bedanke mich ganz herzlich dafür bei Ihnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.