Homematic IP: Türschloss mit neuen Optionen

Nur kurz notiert: Für das Homematic IP Türschloss (hier unser Testbericht) wird derzeit Firmware-Version 1.4.10 verteilt. Einige unserer Leser werden vielleicht zu einem Smart Lock von Nuki gegriffen haben, die sind kürzlich mit der dritten Geräte-Revision gestartet. Vielleicht haben aber dennoch einige Leser auch das Homematic IP Türschloss im Einsatz. So lässt sich in der Gerätekonfiguration nun die Haltezeit einstellen, um die Falle für eine festgelegte Zeit zu ziehen. Zudem können Winkeleinstellungen für Endanschläge angepasst werden und der Signalton lässt sich nach dem Update deaktivieren bzw. aktivieren. Zudem: Seid ihr mit der Home-Connect-Plus-App unterwegs, die bekanntlich die Geräte einiger Hersteller vereint, dann könnt ihr das Türschloss ab sofort auch in eurem Board anlegen.

Angebot
Homematic IP Smart Home Türschlossantrieb, 154952A0
  • Komfortables Verriegeln, Entriegeln und sogar Öffnen der Haustür ist jetzt jederzeit von unterwegs oder vom Sofa aus möglich. Einfach per...
  • Dank konfigurierbarer Zugangsberechtigungen kann der Zugang zum Smart Home individuell verwaltet werden. Die Haustür kann nur dann...

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Hübsch sind sie nicht sonderlich, aber von der ersten Generation Homematic Türschlösser (ohne IP) habe ich seit sechs Jahren drei Stück ohne Probleme am Laufen.
    Einen davon sogar im Feuchtraumbereich (Garage).

  2. @Felix: ein Artikel-Update würde mich interessieren, wie sich der Türschlossantrieb bis jetzt geschlagen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.