HBO-Serie „The Last Of Us“ erscheint in der Nacht auf den 16. Januar

Die neunteilige erste Staffel der HBO Original Dramaserie „The Last Of Us“ startet in der Nacht auf den 16. Januar 2023 und wird auf dem Streamingdienst WOW sowie über Sky Q auf Abruf verfügbar sein.

Die Geschichte von „The Last Of Us“ spielt zwanzig Jahre, nachdem die moderne Zivilisation zerstört wurde. Joel, ein abgehärteter Überlebender, wird angeheuert, um Ellie, ein 14-jähriges Mädchen, aus einer repressiven Quarantäne-Zone zu schmuggeln. Was als kleiner Job anfängt, wird schon bald zu einer brutalen und herzzerreißenden Reise, als die beiden zusammen die USA durchqueren und gemeinsam ums Überleben kämpfen müssen.

Cast: Pedro Pascal als Joel, Bella Ramsey als Ellie, Gabriel Luna als Tommy, Anna Torv als Tess, Nico Parker als Sarah, Murray Bartlett als Frank, Nick Offerman als Bill, Melanie Lynskey als Kathleen, Storm Reid als Riley, Merle Dandridge als Marlene, Jeffrey Pierce als Perry, Lamar Johnson als Henry, Keivonn Woodard als Sam, Graham Greene als Marlon und Elaine Miles als Florence. Ashley Johnson und Troy Baker spielen ebenfalls mit.

„The Last Of US“ basiert auf dem von Kritikern gelobten, gleichnamigen Videospiel, das von Naughty Dog exklusiv als PlayStation-Exclusive entwickelt wurde. Craig Mazin (“Chernobyl”) und Neil Druckmann (The Last Of Us Videospiel) schrieben das Drehbuch und fungierten als Executive Producers. Die Serie ist eine Koproduktion von Sony Pictures Television. Carolyn Strauss, Evan Wells, Asad Qizilbash, Carter Swan und Rose Lam sind weitere Executive Producer. PlayStation Productions, Word Games, The Mighty Mint und Naughty Dog produzieren.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Wow, viel früher als ich erwartet hatte. Freu mich, im Trailer habe ich fast jede Einstellung aus dem Spiel erkannt obwohl ich das 2013/14 gespielt hatte. Hat aber auch einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen.

  2. ah, bei WoW. Also wieder in 720p, SDR und Stereosound mit ausschließlich deutscher Sprachspur

    • Ja, Wow ist nicht toll, aber englische Sprache gibt es schon. Man muss es nicht schlimmer reden als es tatsächlich ist.

    • Also ich habe immerhin das Glück WOW über meinen Samsung Smart TV zu streamen, da hat man immerhin 1080p Full HD und Deutsch in Dolby 5.1, englisch dann nur in Stereo.

  3. Ich kann mich noch nicht 100% mit dem Gesicht der Darstellerin anfreunden. Aber sonst wird’s bestimmt mega.

    • Jemand Anders says:

      ja, ich finde auch, dass ellie nicht so ganz passt… hätte man auch passender casten können. aber bin gespannt… der trailer gefällt mir sehr

  4. Würde ich mir sofort ansehen und feiern, aber nicht bei diesen Steaming-Anbietern. Keine Chance.

    Hoffentlich erscheint es später auch auf BluRay.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.