Harman Kardon Fly TWS: True-Wireless-Kopfhörer spät vorgestellt und noch später im Handel

Harman als Audiomarke gehört mittlerweile zu Samsung. Dennoch bleibt das Unternehmen teils autark und stellt Hardware her. Auch dieses Jahr hat man zur CES in Las Vegas Neues im Gepäck und da beackert man das Gebiet TWS natürlich. Das macht ja momentan irgendwie jeder Hersteller, der etwas auf sich hält, True-Wireless-Ohrhörer müssen in jedes Portfolio. Der Fly TWS ist somit der erste komplette kabellose Kopfhörer der Marke Harman Kardon.

Das Unternehmen gibt eine Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden an, allerdings ist darin die Laufzeit inklusive Lade-Case mit drin, die Ohrhörer selber bringen es auf 5. Stunden. Die Ohrhörer sind nach IPX5 zertifiziert und erlauben auf Wunsch auch den Zugriff auf den Google Assistant oder Amazon Alexa. Bluetooth 5.0 ist mit an Bord, SBC und AAC werden unterstützt, das Unternehmen verbaut einen 5,6 mm großen Treiber. Wie auch die AirPods Pro von Apple setzt Harman bei einen Fly TWS auf einen Gesprächs- und Umgebungsgeräuschemodus. Ist dieser aktiviert, bekommt man alles mit, ohne dass man die Ohrhörer aus dem Ohr nehmen muss. 150 Dollar werden fällig, im Umfang sind auch Eartips mehrere Größen enthalten.

Zu haben im…Achtung…. Winter 2020. Das ist dahingehend überraschend, weil man die Ohrhörer erst jetzt auf der CES zeigt, ein etwas anderes Modell aber schon im November in Japan auf den Markt gestoßen hat.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Winter 2020 ist aber auch jetzt!

  2. Krass, die sehen 1:1 aus wie die B&O, dachte erst das wär ein Produktupdate…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.