Gratis: Ultima Underworld 1+2, Syndicate Wars und auch Syndicate Plus

Der kleine Hinweis für alle, die sich generell kostenlose Spiele schnappen oder diejenigen, die vielleicht wirklich Gefallen an den Titeln finden. Bei GOG hat man ganz tief unten in der Kiste gewühlt und ein paar Titel kostenlos zur Verfügung gestellt, deren Veröffentlichungsdatum schon fast 30 Jahre her ist. Besonders erwähnenswert ist sicherlich, dass die Spiele sowohl unter Windows als auch unter macOS spielbar sind. So bekommt ihr Ultima Underworld 1+2, Syndicate Wars und auch Syndicate Plus derzeit gratis. Gerade Ultima dürfte bei vielen heute noch als Klassiker der Rollenspiele gelten und könnte den einen oder anderen noch heute in seinen Bann ziehen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Tipp!

    Als Kind hatte ich Syndicate geliebt. Quasi das Cyberpunk unserer Zeit. 🙂
    Auch eine Steampunk-Welt.

    Ultima vom „Lord British“ hatte ich mir immer gewünscht, aber man konnte es damals nirgendwo [jedenfalls nicht in der Computerecke im Karstadt oder VOBIS] kaufen.

  2. Hammer Bundle, trotz des Alters. Ultima Underworld ist quasi der Urvater aller RPG Shooter ( *.shock Spiele, Prey usw.) Soweit ich mich erinnere, hat man das erst im Laufe der damaligen Entwicklung in das Lord British Ultima Setting gepackt.

  3. Syndicate war der Hammer. Ganz verdrängt, das Spiel.

  4. Oh, super, auch von mir danke für den Tipp.
    UU 1+2 habe ich mir schon vor ein paar Jahren für wenig Geld bei GOG geholt – auch aus meiner Sicht absolute Klassiker des (3D-)RPGs und trotz der natürlich stark gealterten Grafik aufgrund des Gameplays und der Story absolut wiederspielbar. Mindestens für Leute, die das wie ich schon in Ihrer Jugend mal gespielt haben.

    Syndicate ist auch super, habe ich auch früher gespielt und werde es mir holen. Hat mir auch von der Story und Atmosphäre gut gefallen früher.

    Tipp noch für alle Linuxer: UU 1+2 sind auch direkt unter Linux spielbar, denn der Win oder Mac Installer macht nichts anderes, als dosbox zu installieren und die Spielverzeichnisse sowie configs abzulegen.
    Das kann man unter Linux z.B. einmal in der VM machen oder unter WINE, sich dann die Verzeichnisse und configs rausziehen und in den configs die Pfade anpassen und schon läuft es auch unter Linux „direkt“ in der dosbox.
    Sollte für etwas fortgeschrittene Linuxer überhaupt kein Problem sein, schade nur das GOG das nicht direkt so ausliefert – aber vermutlich wollen sie eine einfache Lösung, die für jeden „Plug and Play“ funktioniert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.