Gratis IGN Game of the Month: Ridge Racer Slipstream für iOS

IGN vergibt im Rahmen der „Game of the Month“-Serie mal wieder ein Spiel für umme. Diesmal handelt es sich um das Auto-Rennspiel „Ridge Racer Slipstream“ für iOS. Die Ridge Racer-Serie hat mittlerweile schon Tradition und ich erinnere mich noch an den ersten Titel den ich auf der Playstation gezockt habe. Bei Ridge Racer Slipstream könnt Ihr mit zwölf schnellen Karren über 20 verschiedene Strecken in 10 unterschiedlichen Orten heizen und euch im Career-Mode als Spitzen-Fahrer beweisen. Über 100 verschiedene Wettbewerbsmodi über sechs Grand Prix-Serien könnt Ihr im Single-Mode zocken oder im Muliplayer-Modus gegen bis zu acht Gegenspieler antreten.

Bildschirmfoto 2014-11-10 um 19.11.01

Was Ihr tun müsst, um an Ridge Racer Slipstream zu kommen? Ihr müsst auf der Free Game of the Month-Seite von IGN einen Code erstellen, der euch im Anschluss in den App Store weiterleitet und dort eingelöst werden kann. Gute Fahrt!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Weltraummann says:

    Kostenlos vielleicht, Aber dazu kommen mögliche InApp käufe… Die Spiele sind ja dann oft so dass du ewig was machen mußt um mal weiter zu kommen.
    Ausprobieren tu ichs aber mal 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.