„Grand Theft Auto V“: Disc-Versionen für PS5 und Xbox Series X ab 12.04.2022

„Grand Theft Auto V“ ist digital bereits für die PlayStation 5 und Xbox Series X zu haben. Für einen eingeschränkten Zeitraum, bis 14. Juni 2022, kostet das Spiel von Rockstar für die beiden Plattformen nur jeweils 9,99 bzw. 19,99 Euro. Wer allerdings lieber eine Disc besitzen möchte, kann sich jene ab dem 12. April 2022 ins Regal stellen. Dann kommt die gesonderte Retail-Fassung auf den Markt.

Letztere wird dann allerdings 29,99 Euro kosten. Da soll eben ab Mitte Juni auf der reguläre Preis der digitalen Varianten sein, wenn der anfängliche Rabatt ausgelaufen ist. Obwohl ich selbst eigentlich gerne Discs kaufe, auch weil man sie nach dem Durchspielen weiterreichen kann, wäre mir der Preisunterschied hier dann doch zu groß.

Neben dem verbesserten Story-Modus enthält „Grand Theft Auto V“ auch den Zugang zu „GTA Online“. Letzteres könnt ihr aber ebenfalls auch separat digital erwerben.

Angebot
Grand Theft Auto V - [Xbox Series X]
  • ATEMBERAUBENDE GRAFIK – Visuelle Verbesserungen und eine höhere Leistung mit neuen Grafikmodi, die eine Auflösung bis zu 4K, bis zu 60...
  • SCHNELLERE LADEZEITEN – Rascherer Zugang zur Action, da die Welt von Los Santos und Blaine County schneller geladen wird als jemals zuvor

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. summsenhans says:

    Ich wollte auch erst auf die Disk Version warten aber habe dann doch die 10 Euro Online Version für die X genommen.
    Das war auch gut so, denn ein Nachteil überwiegt definitiv den Vorteil des „besseren“ Bildes….oder sollte es noch mehr Vorteile geben die mir nicht aufgefallen sind?

    Nachteil: Man muß den Charakter übertragen auf das neue Spiel…..das hatte bei mir Probleme gemacht so daß ich erst nach 10 Tagen mit meinem lvl ü1200 spielen konnte.
    Durch das übertragen, hat man quasi ein neues bzw anderes Spiel als zuvor….das heißt, man kann esrt dann wieder mit seinen Freunden mit denen man zuvor GTA gespielt hat zocken, wenn auch sie die neue Version kaufen und installieren.
    Das wußte ich vorher nicht und hätte die Finger von der neuen Version gelassen, denn optisch ist die Verbesserung ehrlich gesagt ein Scherz, nur jetzt wartet man ewig lang ( teils 1 stunde für nichts) eh man ein Match beginnen kann .
    Danke Rockstar

  2. Wie lange will Rockstar GTA V eigentlich noch ausnutzen?
    Langsam reicht es …

    • Sehe ich auch so. GTA Remaster mit schlechter Grafik nerven langsam.

    • Wenn ich überlege habe mit GTA 5 angefangen auf der Xbox 360, dann Xbox One und jetzt PC. Das Spiel ist so alt, statt mal endlich GTA 6 raus zu hauen, remastern die ständig das alte Spiel. Man melkt die Kuh bis zum umkippen.

    • Sebastian says:

      Solange es Käufer gibt kann ich Rockstar vollkommen verstehen.
      Wenn der Markt entsprechend reagieren würde, kämen Änderungen. Der Kunde hat das immer in der Hand.

  3. Euch ist kar das die Series S kein Laufwerk hat oder?

    • André Westphal says:

      Stimmt da haste recht, kann etwas in die Irre führen – die Next-Gen-Version gibts für beide, aber die Disc passt nur in die X ;-). Hab ich mal angepasst!

  4. Diese Preisunterschiede für das quasi gleiche Produkt sind so unnötig und kundenunfreundlich.
    Noch besser, auf der XSX kann man gerade den Storymodus separat erwerben für 10€, so weit so gut, aber nur starten wenn man auch den dusseligen Onlinemodus zahlt. Sowas von ohne Sinn. Und das bei der Drittverwertung. x(

  5. Spart euch das Geld, GTA5 PS4 Version auf der PS5 tuts auch.. während des gameplays sieht man keinen marginalen Unterschied was diese teure Next Gen Version rechtfertigt!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.