Google und Samsung sollen 10 Zoll-Tablet planen

Nachdem Google nun mit dem ASUS Nexus 7 ein phantastisches 7 Zoll-Gerät in petto hat, will man nun nach vorne preschen, wie man bei cnet zu berichten weiss. Analyst Richard Shim von NPD DisplaySearch ist der Meinung, dass diese Zusammenarbeit ein Gerät hervorbringen wird, welches in Sachen Pixeln das neue iPad in die Schranken verweisen soll. Das 10.1 Zoll große Nexus Tablet soll eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln (299 PPI (Pixel per Inch)) haben, damit würde man das neue iPad definitiv übertrumpfen (9.7 Zoll, 2048 x 1536 Pixel und 264 PPI).

Im Gegensatz zum Nexus 7-Tablet wird das Samsung Nexus Tablet – sofern es nicht mehr bleibt, als eine nette Tech-Geschichte – kein ganz so günstiges Gerät sein, das Tablet wird High End-Komponenten verbaut haben und diese kosten entsprechend. Des  Weiteren hält sich ein Gerücht weiterhin hartnäckig: der Produktionsstart eines 99 Dollar-Tablets im Dezember. Mag ich nicht so recht glauben, aber mich würde es wirklich freuen. Android-Tablets für die Massen. Dual Core reicht, 1 GB RAM mit 8 GB Speicher und fertig ist der mobile Begleiter.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. @Jens: für 199 Euro ist es phantastisch.

  2. Also ich finde es ebenso Phantastisch.
    Nicht nur für den Preis, würde ich nicht wissen wie teuer es war würde ich es auf wesentlich mehr schätzen…

  3. ich frage mich ob es ganz klar eine strategie ist von google mit so vielen firmen zu arbeiten, oder ob es tatsächlich immer im wechsel passiert dass sie von herstellern gute angebote bekommen.

  4. 10.1 Zoll klingt super. Mir ist das Nexus 7 einfach zu klein. Ich will ein Tablet eigentlich nur um auf der Couch zu surfen, unterwegs langt mir mein Smartphone. Von dem her freu ich mich auf ein Nexus 10.1 und werde mir das (bei entsprechender Technik) sicher holen!

  5. Ich finde es könnte eine Deluxe Variante geben mit SD-Karten Slot (zum Fotos gucken von der DSLR) und 3G(sonst ist es nur für den Heimgebrauch) und in 8,9″.

  6. @Pietz: Die haben von der Römern gelernt. Teilen und Herrschen. Google muss versuchen, alle Abnehmer ihres Android möglichst bei Laune zu halten, damit die möglichst gar nicht in Versuchung kommen, zur Konkurrenz zu wechseln (ok, zugegeben, da gibts nicht viel).

  7. @caschy
    Ok, für mich ist „phantastisch“ ein absoluter Begriff, der nicht durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (welches das Nexus 7 unbestreitbar hat) relativierbar ist.

  8. Jo, mehr billiger Elektromüll (bezogen auf das 99er-Teil) für die Massen.

    Wenn der Welt etwas gefehlt hat, dann das.

  9. Ich sehe das wie Daniel, ein Tablet brauche ich nur für Zuhause, Unterwegs reicht mein Smartphone. Deswegen brauche ich auch kein 3G. Allerdings brauche ich auch Zuhause kein High-End Gerät für >600€ das der nächste „iPad-Killer“ wird, das Nexus 7 als 10″ Gerät für 300€ währe ein super Angebot.

  10. Wenn das nächste Nexus ein ordentliches 10″ Gerät wird zu einem guten Preis, dann lege ich mir auch ein Tablet zu. Das Nexus 7 ist mir einfach zu klein, wenn mein Handy schon 4,3″ besitzt. Ist mir zu klein zum surfen, aber preislich sehr interessant. Ein anständiges 10″ Gerät für um die 300-400€ wäre klasse.

  11. Nexus 10 für ~300€ wäre direkt gekauft !

  12. Hmm – man will also mal wieder zeigen was man drauf hat und technisch möglich ist. Ok – machen alle anderen auch. Nur den breiten Massenmarkt wird man damit nicht erreichen. 🙁
    7″ sind mir leider zu klein – entspricht es doch einem halben iPad

  13. „Richard Shim von NPD“! ich bin empört! ein nazi im google dunstkreis. wo bleiben die anderen empörten, wo bleibt die antifa??!

  14. Da bin ich mal gespannt. Würde mir das Nexus 7 zulegen, aber da ich bereits mit meinem S3 einen relativ großen Bildschirm besitze würde ich mir lieber ein 10″ Tablet zulegen.
    Falls das „Galaxy Nexus“ oder wie auch immer es heißen mag in der 16 GB Variante bei max. 450 € liegt, wäre es bei mir klar in der engeren Auswahl.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.