Google und Google+ für iOS erhalten Funktions- und Design-Update

artikel google logoGoogle hat zwei App-Updates für iOS veröffentlicht, einmal für die normale Google-App und einmal wurde der Goolge+-Client auf den aktuellen Stand des Social Networks gebracht. Innerhalb der Google-App hat die Sprachsuche ein neues Design erhalten und auch die Google Now-Karten werden nun besser angeordnet präsentiert. Keine allzu weitreichenden Änderungen, die die Nutzung von Google Now und der Google Sprachsuche unter iOS aber dennoch weiter attraktivieren. Größere Änderungen gibt es hingegen bei der Google+-App, die Änderungen des sozialen Netzwerks wurden ja bereits vorgestellt.

Die neue App bietet einen einfacheren Zugriff auf Communities und Sammlungen, dem neuen Schwerpunkt von Google+. Sammlungen lassen sich zudem einfach über die Suche finden. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Beiträge auch außerhalb von Google+ zu teilen. Anpassungen hat zudem das Design erhalten und man kann nun innerhalb der App schnell zwischen verschiedenen Google+-Konten wechseln, falls man dafür Bedarf hat.

Die Updates beider Apps sind ab sofort im App Store verfügbar.

Google
Google
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Google+
Google+
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

Google_logo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Wurde in der iOS Version von Google+ das Location Feature gekillt?

  2. Offenbar wurde es tatsächlich rausgeworfen, was ziemlich blöd ist weil ich es mit meiner Frau genutzt habe. Angeblich soll das Feature in Hangouts wiederkommen meine ich irgendwo gelesen zu haben. Vielleicht kann Carsten was dazu raussuchen?

  3. Bzw. Sascha 😉

  4. Enttäuschend. Wieder wird ein Dienst ersatzlos eingestellt. Diesmal sogar ohne Ankündigung oder auch nur irgendein Hinweis.

    Bitte die Überschrift ändern: Google+ für iOS erhält ein Funktionsdowngrade

  5. http://www.idownloadblog.com/2015/07/27/google-plus-disentangling-from-other-services/

    Hier die Quelle. In ein paar Monaten also in Hangouts oder anderen Apps…

  6. Locations gibt es noch, der Weg dahin ist allerdings ziemlich umständlich geworden:
    Menu „Personen“ auswählen – passenden Kreis öffnen – Person auswählen – über das „i“ oben rechts das Profil anzeigen lassen – dann ganz nach unten scrollen

    Ganz einfach, oder!?
    Nicht!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.