Google testet Wetter-Shortcut auf dem Android-Homescreen

artikel google logoDas Wetter, nicht nur Small Talk-Thema Nummer Eins, sondern auch eine sehr häufig abgerufene Informationen auf dem Smartphone. Google bietet bereits zwei Möglichkeiten an, sich das Wetter anzeigen zu lassen. Zum einen stehen Google Now Wetterkarten, zum anderen Wetterinformationen in den Benachrichtigungen bereit. Aktuell testet Google eine weitere Möglichkeit, das Wetter anzeigen zu lassen, mit einem Shortcut auf dem Homescreen. Angeboten wird dieser manchen Nutzern, wenn sie nach dem Wetter suchen. Akzeptiert man den Shortcut führt dieser direkt zum Wetter, wenn man ihn antippt. Googles Test scheint sehr limitiert zu sein, ebenso ist es möglich, dass er auf die USA begrenzt ist. Wundert Euch also nicht, falls Ihr keinen Shortcut angeboten bekommt. Würdet Ihr einen solchen nutzen oder habt Ihr anderweitig genug Wetterinformationen auf Eurem Smartphone?

google_wetter

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Bekomme noch nicht einmal das neue Wetter-Design zu sehen^^

  2. Also mir reicht es eigentlich als notification von Google Now, im Lockscreen einmal nach unten wischen und zack, weiss ich wie kalt es draussen ist. Da kann man ja sonst im Zweifel auch immer noch mal draufklicken wenn man detailliertere Infos haben will.

  3. Windows hat diese Funktion schon seit hunderten Jahren… :-))

  4. Die sollen mal einen vernünftigen Wetter-Widget entwickeln, widgets machen Android aus, so ein shortcut ist einfach nur peinlich…

  5. Ich benutze die fantastische App „Weather Timeline“ (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.samruston.weather). Sie kann verschiedene Dienste als Datenquelle nutzen, sieht sehr hübsch aus und bietet etliche Widgets.

  6. Ich schaue aus dem Fenster.
    —————————————–
    Nein. –
    Spass beiseite. –
    Das vorinstallierte Wetter-Widget reicht mir vollkommen aus.

  7. hat jemand das Wallpaper vom Screenshot ?

  8. Ich hätte auch mal ganz gerne das neue Wetter Karten Design 😉 Shortcut brauch ich nicht. GNow reicht mir.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.