Google Store mit Rabattaktion

Google feiert am heutigen 27. September seinen Geburtstag (online ist die Seite übrigens seit dem 15. September 1997). Aus diesem Grunde hat man nun einen Sale im Google Store gestartet. Mit dem Code GOOGLEBDAY an der Kasse gibt es 20 % Rabatt auf ausgewählte Produkte. Allerdings habe man bei einigen Produkten (Pixel 4a, Nest Audio und Chromecast) Codes für höhere Rabatte versteckt. Hierfür müsse man sich die Produkte aber genauer anschauen. Sprich: man muss einen kurzen Blick auf die Produktseiten werfen, dort versteckt sich dann ein separater Code, der BDAYSURPRISE23 lautet und 23 % Rabatt gewährt.

2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−64,08 EUR 814,92 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Die 23% auch fürs Pixel 6 / 6 Pro + Zubehör, dann muss man nicht mehr auf den Black Friday warten und hoffen.

  2. Lol die Seite funktioniert mobil nicht. Mobile First wäre Mal was für Google. Das Stadia Bundle mit GoogleTV sieht ziemlich gut aus. Bei 49€ macht man nichts falsch, auch wenn man es nicht viel nutzt

  3. Schade, hatte auf einen Chromecast mit Google TV spekuliert, aber für den gilt der Rabattcode nicht 🙁

  4. Da hat sich das Warten für mich nicht gelohnt. Habe auf die Aktion Nest Doorbell + Nest Hub geschielt. Keine zwei Euro Ersparnis gegenüber gestern. So hab ich dann doch bei Tink bestellt.

  5. Immerhin, das Pixel 4A (5G) wird um 99,80 EUR günstiger mit dem Code, da kann man nichts sagen. Spannend war jedoch dass es über die mobile Webseite nicht verfügbar war (nicht auf Lager), über die normale Desktopversion jedoch schon.

  6. Komisch, Pixel 5 und 4a 5G plötzlich nicht mehr auf Lager …

  7. Absolut dilettantische Aktion von Google. Es ist erst 10uhr und der Kram oder zumindest das Pixel 4a ist schon vergriffen. Während der Bestellung hieß es noch Mitte Oktober. In der Bestätigung hieß es dann Mitte November. Geburtstagsaktion starten und absolut Null Vorrat. Peinlich.

  8. BDAYSURPRISE23 geht nicht mal mehr beim 4a, obwohl auf der Produktseite beworben. Was für ein Witz die Aktion.

  9. Hatte es gestern gegen 0:10 gecheckt – der Sale war noch nicht aktiv. Und heute um 9 Uhr war Pixel 5 schon ausverkauft… Wann genau hat denn der Sale gestartet?..

  10. Ich konnte eben das 4a noch für 268,73€ bestellen.

  11. Als ich gestern gegen 11 Uhr schaute, konnte ich das Pixel 4a (5G) zwar noch in Warenkorb legen, aber an der Kasse war es genau wie das 5er „nicht auf Lager“ und wurde aus dem Warenkorb gelöscht. Hätten die Rabatt auf Chromecast mit Google TV gegeben, vielleicht mein Nexus Player ersetzt ;). Eben nicht, Player wird auch noch mit Apps bedient, erst letztens hat sogar Wettbewerber Apple seine TV App auf dem gestartet. Habe ich meine gekauften iTunes Inhalte jetzt ebenso auf Android TV verfügbar, passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.