Signal Messenger down

Für seine Nutzer ist der Messenger Signal gerade nicht erreichbar (Stand 07:10 Uhr). Auf der Status-Website heißt es, dass die App „technische Schwierigkeiten“ hat und viele Nutzer bekommen eine In-App-Fehlermeldung erhalten, die das Gleiche besagt. Mittlerweile hat sich auch Signal geäußert. Es gab einen Hosting-Ausfall, der Teile des Dienstes betrifft. Am Fehler arbeite man. Es liegt also nicht an euch.

(Update 10:00 Uhr: Es sollte alles wieder laufen!)

Apple iPhone 13 Pro (128 GB) - Sierrablau
Apple iPhone 13 Pro (128 GB) - Sierrablau
6,1" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
1.149,00 EUR
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Silber
Apple iPhone 13 Pro Max (128 GB) - Silber
6,7" Super Retina XDR Display mit ProMotion, das alles schneller und flüssiger macht; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
Apple iPhone 13 (128 GB) - Pink
Apple iPhone 13 (128 GB) - Pink
6,1" Super Retina XDR Display; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
Apple iPhone 13 Mini (128 GB) - Blau
Apple iPhone 13 Mini (128 GB) - Blau
5,4" Super Retina XDR Display; 12 MP TrueDepth Frontkamera mit Nachtmodus, 4K HDR Aufnahme mit Dolby Vision
798,99 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. Läuft bei mir wieder, dachte erst das es Probleme gab weil ich die Betaversion nutze

  2. Habe seit 8 Jahren Threema und noch nie einen Ausfall gehabt!

    • @Tim:
      Und was soll uns das jetzt sagen? lol

    • Und was hat das mit dem Signal Messenger zu tun?

    • FriedeFreudeEierkuchen says:

      Und du bist sicher, dass du jeden eventuellen Ausfall rund um die Uhr bemerkt hast? Ich habe Signal seit Jahren und ebenfalls noch keinen Ausfall bemerkt – auch den heute Morgen nicht 🙂

      Für die meisten ist die Verbreitung bei Threema noch schlimmer als bei Signal: Keine Gesprächspartner weit und breit. Auch bei Signal war ich anfangs quasi alleine. Nach den Entwicklungen bei WhatsApp sind inzwischen sehr viele rüber gewechselt, so dass ich inzwischen einen großen Teil der Kommunikation über Signal abwickeln kann. Bei Threema höre ich oft das – ein wenig sinnfreie – Kostenargument. Obwohl es nur um einen kleinen Betrag geht, entscheiden sich die Menschen deswegen für andere Messenger…

      • Gustav Gnötkens says:

        danke für den guten Kommentar.

        Whatsapp habe ich nie genutzt (geht schon beruflich nicht, ich müsste ein facebookfreies Handy mitführen), Telegram hat bei mir über 50 Kontakte – und Signal gerade mal 3, das beinhaltet schon meine Frau. Ich WÜRDE ganz zu Signal wechseln (es darf gerne 1% Ausfall im Jahr haben, mehr garantiert die Telekom auch nicht 🙂 ), aber solange „niemand“ (eine verschwindend winzige Menge) es verwendet, verschlingt es leider nur Speicherplatz.
        Schade, dass Telegram sich so zum Vollidiotenspielplatz (Nazis und andere Querdenker) entwickelt hat … und schade, dass Signal bei vielen ein so extrem schlechtes Image hat (isso, kann ich auch nicht ändern).

      • 1. Datenschutz hat mit der Verbreitung nichts zu tun.

        2. 30-40% der Threema User nutzen die App zu 100% anonym – d.h. sie hinterlegen keine Mobilfunknummer und können deshalb auch nicht über die Synch-Automatik gefunden werden. Lösung: einfach mal rumfragen wer Threema hat und dann die ID´s selber direkt austauschen.

        3. Threema hat mittlerweile über 10 Mio. aktive User – dieses Jahr werden erstmals 2 Mio. in DE neu dazukommen – von den Zahlen träumt Signal in DE.

        4. Signal ist nicht anonym nutzbar, da es Mobilfunknummern-Zwang hat und bei der SignalApp geht der ganze Traffic über die Clouds von Amazon, Google, Microsoft & Cloudflare = ein No-Go !

        • Ich kann gar keinen Messenger anonym nutzen, auch nicht Threema.

          …einfach weil die Leute ja wissen müssen wer ich bin, damit sie wissen, was sie mit mir schreiben sollen. Die schreiben Nachrichten an mich ja nicht einfach irgendwem.

    • hi namensvetter, ich habe nun Threema deinstalliert, da es sich leider nicht durchgesetzt hat. Signal nutzen nun doch deutlich mehr Leute bei mir

      • Warum denn deinstallieren?
        Frisst doch kein Brot und bezahlt ist es auch. Eines Tages kommt der erste Kontakt auf Sie zu, später der Nächste etc. etc. Nur Geduld!

      • Und warum gleich deinstalliert? Habe selbst so ziemlich alle gängigen Messenger drauf, dann braucht man sich über so Sachen keine Gedanken mehr machen.

    • @Tim
      So wenig wie ich *alle* Messenger nutze, merke ich nicht mal einen WA Ausfall. Es sei denn, das passiert mitten im Telefonat per WA, das alle drei Monate für eine Stunde geführt wird

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.