Google Stadia: Voraussetzungen für 4K in Chrome

Mittlerweile können die Nutzer von Google Stadia auch ihre Spiele in 4K im Web genießen, sofern sie dies denn wollen. Doch kann wirklich jeder Nutzer die 4K-Auflösung von Google Stadia im Web nutzen? Nein. Falls ihr euch fragten solltet, was auf eurer Seite vorhanden sein muss, um in 4K zu zocken, dann kann man einen Abstecher auf die aktualisierte Hilfeseite von Google machen.

Dort allerdings spricht man erst einmal nur von Computern mit Windows oder Chrome OS, die die VP9-Videos von Google entsprechend dekodieren können. Ebenso geht es dort natürlich um ein passendes 4K-Display sowie eine entsprechende Bandbreite eurer Internet-Leitung. Auf der anderen Seite nicht überraschend: auf Seiten der Hardwareausstattung des Rechners wird weniger gefordert, dies ist ja einer der Hauptmerkmale beim Cloud-Gaming.

HDR und 5.1-Surround-Sound im Web? Soll noch kommen. Kein 4K-Display zur Hand? Schaut mal bei Reddit vorbei, da gibt es wohl einen kleinen „Workaround„. Alternativ soll auch die Erweiterung Stadia+ helfen – die könnte euch wohl auch bei einem offiziell nicht unterstützten Mac 4K bescheren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.