Google Play Store 5.1.11 mit leichten optischen Tweaks

Der Google Play Store hat ein etwas verbessertes Design bekommen. So hat man beispielsweise das Aussehen der Seitenleiste noch einmal besser auf das Material Design angepasst, wie Kirill Grouchnikov, einer der Google Designer bei Google+ mitteilt. Mir persönlich gefällt besonders die neue „Mein Konto“-Seite“, die über hinterlegte Zahlungsmethoden und den Bestellverlauf informiert. Der Google Play Store 5.1.11 befindet sich derzeit im weltweiten Rollout, wer nicht warten kann, der findet die APK hier.

new-in-5.1-resized

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Man hält sich endlich an eigene Designrichtlinien?? Große Klasse Google! Selbst übertroffen ?

  2. Ist nur irgendwie nutzlos das Hamburger-Menü-Icon zu animieren, wenn es ohnehin durch die Seitenleiste verdeckt wird.

  3. Zwei Kommentare, zweimal Meckerei. Klasse. Wäre ich Ausländer, würde ich sagen: „Typisch deutsch !“

  4. @anklbo09 Fakt ist das wir beide leider recht haben. Fakt ist auch das Google peinlich ist und sich nicht an eigenen Vorgaben hält. Da bin ich sehr sehr sehr gerne Deutscher!

  5. Apk ist noch nicht für Tabletts, oder? ( nexus10) Denn es gibt z.B. keine Spalten mehr unter meine apps. Alles wirkt eher aufgeblasen ( von phone auf tablet Größe halt)

  6. Endlich überlagert der NavigationDrawer die ActionBar.
    Mir hat es zwar vorher auch gefallen, aber wenn sie das schon den Entwicklern vorgeben, sollten die eigenen Apps eigtl. als erste mit gutem Beispiel vorangehen 😉

  7. @andi so siehts nämlich aus!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.