Google Play Store hebt höherwertige Apps hervor

Google hat heute mehrere Änderungen am Google Play Store angekündigt, die sich auf die Auffindbarkeit von Android-Apps, die Art und Weise, wie Entwickler ihre Apps vermarkten können, sowie auf verschiedene und Sicherheitsaspekte auswirken werden. So mache man qualitativ hochwertige Titel im Play Store sichtbarer und leite Nutzer von minderwertigen Titeln weg.

Einige Apps und Spiele, die Googles Qualitätsanforderungen nicht erfüllen, werden von prominenten Entdeckungsoberflächen wie Empfehlungen ausgeschlossen, während bei anderen eine Warnung in der Store-Liste angezeigt wird (siehe Screenshot über diesem Absatz), um die Erwartungen der Nutzer zu erfüllen. Google setzt dabei auf Stabilitäts- und Leistungsmetriken der jeweiligen Apps.

Die technische Qualität kann von Gerät zu Gerät variieren. Zum Beispiel kann eine App auf einem Telefonmodell stabil und reibungslos laufen, auf einem anderen aber nicht. Um dies zu berücksichtigen, führe man einen neuen Schwellenwert für schlechtes Verhalten ein, der pro Telefonmodell (z. B. Pixel 6) bewertet wird.

Angebot
Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
Apple iPhone 14 (512 GB) - Blau
6,1" Super Retina XDR Display; Fortschrittliches Kamera System für bessere Fotos bei jedem Licht
−80,05 EUR 1.308,95 EUR
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, 49mm) Smartwatch - Titangehäuse,...
Apple Watch Ultra (GPS + Cellular, 49mm) Smartwatch - Titangehäuse,...
Das größte und hellste Apple Watch Display für bessere Lesbarkeit bei allen Bedingungen
999,00 EUR
Angebot
Apple Watch Series 8 (GPS, 41mm) Smartwatch - Aluminiumgehäuse Product(RED),...
Apple Watch Series 8 (GPS, 41mm) Smartwatch - Aluminiumgehäuse Product(RED),...
Miss den Sauerstoffgehalt in deinem Blut mit einem leistungsstarken Sensor und einer App; Mach ein EKG – jederzeit,...
−24,00 EUR 475,00 EUR
Angebot
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Apple AirPods Pro (2. Generation) ​​​​​​​mit MagSafe Ladecase...
Die Aktive Geräuschunterdrückung reduziert unerwünschte Hintergrundgeräusche; Verschiedene Silikontips (XS, S, M, L)
−26,00 EUR 273,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich hab seit gefühlt einer halben Ewigkeit keine neue App mehr installiert, den Play Store öffne ich nur um Updates durchzuführen. Bei mir hat sich einfach über die Jahre der Play Store als minderwertig und unbrauchbar festgebrannt. Das Suchen und Finden ist murks und das ausgerechnet Google…

    • Gibt es Leute die sich denken „Langweilig. Ich geh‘ mal in PlayStore Apps stöbern!“??
      Den PlayStore mache ich auf, wenn ich eine App brauche die ich nicht habe – und dafür funktioniert die Suche doch ganz brauchbar. Egal ob „FTP Client“, „Open Street Maps“ oder „Pflanzen bestimmen“, alle Suchen an die ich mich erinnern kann haben mich direkt zu geeigneten Apps geführt.
      „Neue“ Apps „entdecke“ ich doch eh beim Surfen irgendwo und erwarte dann, dass es einen Direktlink zum PlayStore gibt, was ja auch meistens gegeben ist. Finde ich am PC ganz angenehm, muss ich nicht das Handy in die Hand nehmen für die Installation, sondern erst fürs Anschauen der App.

    • > den Play Store öffne ich nur um Updates durchzuführen

      Geht es bei Android nicht automatisch?

    • Man muss sich nur Mal die Top 500 Spiele Mal ansehen, da kommt einem das kotzen was für billiger Schrott da tagtäglich landet. 99% der Spiele im Store müssten eig. entfernt werden.

  2. Tatsache. Es gibt kaum etwas unübersichtlicheres und langsameres als den Play Store. Davor sollte gewarnt werden.

    Aufgabe 1: Welche Apps sind installiert
    Aufgabe 2: Welche Up- oder Downgrade* sind verfügbar
    Aufgabe 3: Hochwertige Apps anzeigen
    Aufgabe 4: Neue Apps anzeigen
    Aufgabe 5: Quelloffenen Apps anzeigen
    Aufgabe 6: Suche

    Google so “Ablenkung” gefolgt von vollständigem Versagen. Punkt 6 klappt dann halbwegs. Und bezüglich Downgrades* – die Amazon Music App möchte dringend eines?!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.