Google Play Music Tab Close Alarm: der Name ist Programm

Ihr nutzt Google Chrome und Google Music? Euch passiert es am Tag ungefähr 100x, dass ihr den Tab mit Google Music unbeabsichtigt schließt und erst einmal Funkstille herrscht? Nun könnte man den Tab natürlich anheften um ihn besonders gegen versehentliches Schließen zu sichern, alternativ kann man aber zu einer Erweiterung greifen, die beim Schließen des Tabs noch einmal explizit nachfragt, ob Google Music auch wirklich geschlossen werden soll. Gefahr erkannt – Gefahr gebannt.

Bildschirmfoto 2013-06-14 um 16.46.03

Google Play Music Tab Close Alarm
Google Play Music Tab Close Alarm
Entwickler: Robin Drexler
Preis: Kostenlos
  • Google Play Music Tab Close Alarm Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Einfach anheften reicht meiner Meinung völlig aus, jeder weitere Erweiterung ist eine Belastung.

  2. Super hilfreich, da ich per doppelklick Extension sonst immer tatsächlich schließe und das deaktivieren uns aktivieren, ausnameneregelelung schwierig ist

  3. Bräuchte nur noch eine Extension, die mir auf dem Desktop Chrome zugriff auf die mobilen tatsächlich gibt also umgekehrt

  4. genau, anheften und gut.
    man braucht nicht unbedingt für jeden mist ein addon, sonst hat man irgendwann 1000 stück und der browser wird lahm …

  5. Ich nutze die App-Verknüpfung zu GMusic. Mit dem Feature verhält sich Music wie ein eigenständiges Programm und hat sein eigenes Icon in der Taskbar. Für mich die beste Lösung 🙂

  6. Allgemein hab ich manchmal Seiten, die ich nicht versehentlich schließen will. Hab mir dafür einfach ein kleines Bookmarklet gebastelt.
    Hab’s mal eben hochgeladen, falls es jemand gebrauchen kann.

    http://www.bookmarklet.loilo.de

  7. Wow DANKE Caschy das hat mir noch gefehlt…. Supper Danke

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.