Google Pixel: November-Update behebt Fehler

Google hat das monatliche Software-Update für November 2022 bereitgestellt. Alle unterstützten Pixel-Geräte mit Android 13 werden diese Software-Updates ab heute erhalten. Der Rollout wird im Laufe der nächsten Woche in Phasen je nach Anbieter und Gerät fortgesetzt. Die Nutzer erhalten eine Benachrichtigung, sobald das OTA für ihr Gerät verfügbar ist.

Akku & Aufladen
Behebung eines Problems, das zu einem erhöhten Stromverbrauch bei der Installation bestimmter Apps führte (Pixel 6, Pixel 6 Pro & Pixel 6a)

Anzeige & Grafik
Behebung eines Problems, das unter bestimmten Bedingungen ein grünes Flackern des Displays verursachte (Pixel 7 & Pixel 7 Pro)
Optimierungen für den Stromverbrauch des Displays zur Verbesserung der thermischen Leistung unter bestimmten Bedingungen (Pixel 7 & Pixel 7 Pro)

System
Behebung eines Problems, das gelegentlich zum Absturz der Fotos-App führte, wenn bestimmte Bearbeitungsfunktionen verwendet wurden (Pixel 7 & Pixel 7 Pro)

Software-Versionen
  • Pixel 4a:             TP1A.221105.002
  • Pixel 4a (5G):   TP1A.221105.002
  • Pixel 5:               TP1A.221105.002
  • Pixel 5a (5G):   TP1A.221105.002
  • Pixel 6:                TP1A.221105.002
  • Pixel 6 Pro:        TP1A.221105.002
  • Pixel 6a:             TP1A.221105.002
  • Pixel 7:                TD1A.221105.001
  • Pixel 7 Pro:        TD1A.221105.001

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Auf dem P7 Pro habe ich heute ein 26,62 MB großes Update angeboten bekommen. Die Installation geht allerdings nur sehr, sehr langsam vonstatten, der Fortschrittsbalken bewegt sich nur pixelweise 😉 weiter. Ist jetzt nach ~30 Minuten gerade mal bei etwa der Hälfte angekommen. Ist das bei anderen auch so?

    • So, Update ist nach über einer Stunde fertig und entspricht der oben angegebener Build-Nr. Von den aufgeführten und nun behobenen Problemen habe ich auf meinem Gerät jedoch nichts bemerkt.

    • Ja. Auf meinem P7 Pro genauso, das P 4a daneben ist aber auch nicht schneller, obwohl dort das Update nur 11,84MB groß ist und nicht gigantische 26,62MB wie auf dem P7P… 🙂
      Aber das ist „normal“ bei den Pixels, war zumindest auf meinem 4a schon immer so wenn man das Update manuell anwirft.

    • Das ist völlig normal. Android optimiert die Apps im Live Betrieb und wendet nur ganz wenig CPU Ressourcen dafür auf. Vorteil, du kannst dein Telefon weiter benutzen. Es dauert etwas, aber dafür ist dann nach einem kleinen Neustart alles bestens

  2. Seitdem ich das Update installiert habe funktioniert bei mir das WLAN nicht mehr richtig.
    Zum einen ist die Signalstärke auf einmal unterirdisch und zum anderen bekomme ich nur noch Authentifizierungsfehler…
    Jemand mit ähnlichen Problemen?

    • Nein, auf meinen Pixels alles gut. Hast du schon mal probiert unter Einstellungen->Netzwerk&Internet->Internet oben rechts auf den „Kreispfeil mit Schraubenschlüssel“ zu tippen um die Netzwerkverbindungen zurückzusetzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.