Google Maps 9.41 Beta für Android hat einige praktische Neuerungen im Gepäck

Google Maps Artikel LogoGoogle hat seine Maps-App für Android in der Beta-Version aktualisiert. Drei Neuerungen gibt es, die durchaus in der Lage sind, die Nutzung von Maps angenehmer zu gestalten. In den Einstellungen gibt es einen neuen Schalter. Legt man diesen um, startet Maps automatisch in der Satelliten-Ansicht, man muss also nicht jedes Mal manuell umschalten, falls man die echte Ansicht der Welt bevorzugt. Das ist vor allem für Nutzer interessant, die Google Maps zum Auskundschaften bestimmter Orte verwenden, auch wenn die Satelliten-Aufnahmen nicht immer wirklich aktuell sind.

maps_satellit

Wer Routen mit eigenen Zwischenstopps versieht, der bekommt nun eine optisch aufbereitete Version der Funktion präsentiert. Man kann einen Zwischenstopp nun über einen größeren Button hinzufügen, der aber über die gleiche Timer-Funktionalität verfügt wie die vorherige Version. Läuft der Timer ab, zeigt ein noch größeres Banner an, dass der Zwischenstopp hinzugefügt wurde. Diese Änderung ergibt wohl am meisten Sinn, wenn man die Funktion während der Fahrt nutzt, was man natürlich nicht machen sollte, wegen Ablenkung und so.

maps_zwischenstopp

Auf der Detailseite zu Restaurants oder anderen Einrichtungen gibt es ebenfalls Neues zu entdecken. Hier wird schon seit längerer Zeit angezeigt, wann ein Laden wie stark besucht wird. Darunter findet man nun Listen mit Artikeln, in denen der entsprechende Laden erwähnt wird. Das kann ganz praktisch sein, falls man sich genauer über eine Lokalität informieren möchte bevor man diese betritt. Auch wird nun angezeigt, wie lange sich die Menschen durchschnittlich in einem Laden aufhalten.

maps_listen

Und auch unter der Haube gibt es wieder eine neue Funktion zu entdecken. So werden wohl bald auch Hotel Deals in Google Maps Einzug erhalten. Sucht man nach einem Hotel, könnten diese Deals auf der Detailseite angezeigt werden. Die Funktion könnte laut Android Police bereits aktiv sein, das ließ sich beim Ausprobieren mit verschiedenen Hotels aber nicht verifizieren.

Falls Ihr die aktuelle Beta von Google Maps für Android selbst ausprobieren möchtet, findet Ihr die benötigte Version bei APKMirror.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. gibt es auch die geschwindigkeitsanzeige???

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.