Google Mail: Labs mit Suchfunktion

Die Labs von Google Mail bringen dem Benutzer einen echten Mehrwert. Dort finden wir jede Menge nützlicher Tools um Google Mail noch besser zu nutzen. Dinge in den Google Mail Labs sind eigentlich eine Testphase – bei genug Feedback der Anwender schafft es ab und an mal ein Lab-Feature in den richtigen Mail-Betrieb. Falls ihr Google Mail benutzt und die Labs nicht kennt, dann schaut einfach mal rein: Google Mail Labs.

Allerdings gab es da ein kleines Problem in der Vergangenheit: die Unübersichtlichkeit. Seit heute Nacht ist es damit aber vorbei: die Google Mail Labs haben eine Suchfunktion bekommen. Dort kann jeder Benutzer nun nach Labs-Features suchen, was die Sache übersichtlicher macht. Auf Suchergebnisse kann auch verlinkt werden, sodass ihr zum Beispiel eurem Kumpel mailen könnt, er solle sich doch mal zum Beispiel die Labs-Features anschauen, die etwas mit einer Videofunktion zu tun haben: http://mail.google.com/mail#settings/labs/video. (via Googlemail Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Ich fänds besser, wenn die die neuen Labs Sachen nach Datum sortieren 😉

  2. Die Linkfunktion scheint nicht zu funktionieren… bei wem noch?
    Nutze IE7..

  3. ja, eine Sortierung nach Datum wäre praktisch. Jetzt muss man immer die komplette Seite durchscrollen um ev. neue Labs zu entdecken. Dinge wie „Bilder einfügen“, das Kalender-Gadget, „POP-Konten aktualisieren“, „Symbolspalte verschieben“, Titelanpassung und „Versand rückgängig machen“ sind wirklich äußerst praktisch.

  4. @Christoph+Thomas
    ?!
    Man kann doch nach Datum sortiern . .
    http://www.googlelabs.com/?sort_by=last_updated

  5. Kann es sein, dass es immer noch keine Labs-Funktion gibt um sich in Gmail vollständige Namen anstelle von Vornamen anzeigen zu lassen? 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.