Google Kamera: Version 3.2 schießt Fotos beim Filmen

Google Kamera Camera Artikel LogoDie Google Kamera-App bekommt derzeit ein Update auf die Version 3.2 spendiert. Bestandskunden bekommen das Update, direkt im Play Store ist die App nicht mehr zu finden. Die App wartet mit rudimentären Funktionen auf, ist im Laufe der Zeit dennoch immer wieder mal verbessert worden. Derzeit steht lediglich ein neuer Shutter-Button ins Haus, wie auch die Möglichkeit, während des Aufnehmens eines Videos ein Bild zu schießen – hier habt ihr dann einen dedizierten Zusatz-Button im Interface der App. Was die App kann, ist offenbar unterschiedlich und hängt auch vom Smartphone-Typen ab.

IMG_20160419_173542

So weist das Huawei P9 in den erweiterten Einstellungen der Kamera-App bei mir auf eine manuelle Belichtung hin, lässt aber den Zeitlupen-Modus vermissen. Dieser ist aber mit der gleichen Version auf dem Nexus 6P zu finden, dieses Mal aber nicht im Bild direkt, sondern in der Sidebar. Dennoch bietet das Nexus 6P – im Gegensatz zum Huawei P9 keine manuelle Belichtung an. Bislang liegt die App nur für die arm64-Plattform vor und ist via APKMirror zu haben.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Google halt, macht alles gut und spioniert uns aus. Oder anders gesagt, wir schenken Google alle unsere Daten.

  2. @Techdepp Name ist Programm?

    @caschy unterscheidet sich die Bildqualität beim p9 zwischen eigener und Google Foto App? Hab schon ein paar mal gelesen, dass durch die zwei Linsen scharfe Kanten häufig unscharf sind. Kein Wunder, etwas unterschiedlich ist die Perspektive eben doch.

  3. Kann mein Lg von anfang an auch…

  4. Über diesen Link sollte man die App (zumindest am PC) noch laden können:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.GoogleCamera

  5. @pietz: Benötigst du aus gleicher Position Vergleichsfotos?

  6. Würde mich wunder nehmen, warum die App nicht mehr sichtbar sein soll im Play Store, gerade für Nexus Leute doch eher so wichtig.

    Ich kriege das Update auf meinem 6P noch nicht angezeigt, warte es ab, auch wenn mich die Designänderung zwecks slomo interessiert. (Nehme an damit ist das Filmen in 120/240fps gemeint)

  7. @Caschy Yep, meine Verwunderung bezog sich eher auf den Fakt, dass Google die Camera App nicht mehr via Play Store anbietet. Wollte damit nicht andeuten, sie sei noch sichtbar, eher generell in den Raum gefragt, was da wohl die Gedankengänge dahinter sind bei unserem Internetriesen. 😉

  8. Inzwischen liegt da auch arm (ohne -64), aber wie laut allen anderen Kommentaren dort auch bei mir: Crash im Videomodus.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.