AVM: Neue Laborversionen für FRITZ!Box 7490, 7390, 3390 und 3370

artikel_avmKurz notiert: solltet ihr eine FRITZ!Box 7490, 7390, 3390 oder 3370 euer Eigen nennen und ihr den Labor-Versionen nicht abgeneigt sein, so könnt ihr direkt wieder tätig werden. Für die genannten Modelle stehen nun aktualisierte Labor-Versionen zum Download bereit, die verschiedene Funktionen mitbringen. Für die 7490 wurde neulich erst eine Vorschaltseite für den WLAN-Gastzugang eingeführt. In der neuen Version wurde dieser Bereich dann noch einmal ausgebaut, sodass Nutzer hier nun eine Adresse festlegen können, auf die der Surfer automatisch nach einem erfolgreichen Login weitergeleitet wird. Solltet ihr das Ganze ausprobieren wollen, so findet ihr hier die Labor-Seite, die spezifischen Details der jeweiligen Version findet ihr in der infolab.txt im Downloadpaket.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Oh! Gibt es für die kleine 3370 tatsächlich noch ein Update mit neuen Funktionen? Dachte, für die wäre nur noch ein Bugfix-Update drin. Bin dann ja mal gespannt auf die neue Übersicht des Heimnetzes mit zentraler Updatefunktion, das komplett modernisierte UI und die erweiterte Anzeige der WLAN-Umgebung.

  2. Warum nie 3490? Die 3390 ist das Vorgängermodell der 3490. Hierfür gibt es ein Labor, und auch für die 7490. Aber die 3490 hinkt irgendwie immer hinterher, obwohl sie nur eine 7490 ohne Telefonie ist. Muss man das verstehen?
    Ich hatte mir die 3490 gekauft, weil ich IP-Telefone verwende und daher keine Telefonie in der Fritzbox brauche.
    Aber das jetzt sogar schon was für die 3390 kommt aber nicht für die 3490, das nervt schon…

  3. @Thomas Auch für die FRITZ!Box 3490 gab es mehrere Labor Updates, diese wurden allerdings wieder entfernt da die FRITZ!Box 3490 das FRITZ!OS 06.51 Update bereits im März 2016 erhalten hat. Einfach mal die Interne Update Funktion anwerfen -> http://avm.de/service/downloads/online-update/

  4. Star Craftler says:

    sag mal geben die der 7390 eigentlich irgendwann auch noch mal 6.0 ?

  5. @Valdet ach so, OK 🙂 das habe ich schon installiert.

  6. Wann bekommt den die FritzBOX endlich mal einen VPN Server und Client!

  7. @Mario: VPN Server ist doch vorhanden. Allerdings ist es clientmäßig nur mit einem Smartphone/Tablet (Android/iOS) einfach, darauf zuzugreifen. Das funktioniert prima. Mit dem PC habe ich es ehrlich gesagt auch noch nicht probiert, da der Fritz Client doch etwas „komisch“ ist.

    Auch kann die Fritzbox als VPN Client fungieren, dafür ist jedoch oft die manuelle Erstellung einer Konfigdatei nötig (in letzter Zeit nicht probiert)

  8. Sammeltasse says:

    @Thomas M:
    Die manuelle Erstellung der Konfigdatei ist möglich, aber wozu wenn die FB das jetzt auch selbst hinbekommt. Dieses manuelle Rumgefummel ist schon seit der 6.50 nicht mehr notwendig. Du kannst natürlich gerne das seit längerem nicht mehr gepflegten AVM-Tool nehmen und dann die damit erstellte Config in die FB hochladen.

    Auf der anderen Seite ist die CPU der FB auch bei der 7490 nicht die Schnellste. VPN-technisch erreicht die 7490 gegenüber ihrer Vorgängerin 7390 inzwischen fast doppelten Durchsatz, aber auch die 8-10MB/s einer 7490 sind nicht die Welt. Entweder kann AVM da noch deutlich mehr Leistung rauskitzeln oder man verwendet gleich einen eh im Netzwerk durchlaufenden „Server“. Der erledigt sowas zwar noch nebenbei, läßt sich aber nicht so schön wie die FB zum VPN überreden.

  9. Na bin ich mal gespannt.

    NEU – Internetzugang über Smartphone oder Mobilfunk-Stick per USB-Tethering automatisch möglich, wenn die DSL-Verbindung unterbrochen wird.

    Das funktioniert bisher nur, wenn der Internetzugang ganz abgeklemmt war. Nicht freigeschaltete VDSL Anschlüsse der Telekom haben ja ein Virtuelles Pseudo Internet. Das erkannte bisher die Box trotzdem als „echtes“ Internet und somit wurde keine Alternativ-Einwahl durchgeführt 🙁

  10. Wann kann man mit der offiziellen Version für 7390 rechnen? Am 8.04 gab es schonmal einen Release Kandidaten?

  11. Jens Meyer says:

    shrewsoft .. da gibt es einen kostenlosen VPN-Client für Windows und auch genügend Anleitungen die eine Einrichtung beschreiben.

  12. Firmware und info(lab).txt gibt es auch immer auf dem durchsuchbaren Downloadserver von avm:

    Labor:
    http://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.7490/x_misc/deutsch/

    Stable:
    http://download.avm.de/fritz.box/fritzbox.7490/firmware/deutsch/

    Für andere Boxen einfach die Nummer ändern oder auf http://download.avm.de/fritz.box/ anklicken.