Google I/O 2013: Google+ Redesign, Hangouts und neue Fotofunktionen

Auf der heutigen Google I/O wurden 41 Neuerungen für Google+ vorgestellt. Neues Design, welches auf allen Geräten gleich ist. Dynamisch, mehrere Spalten, je nach Gerät angepasst. Ist aber alles einstellbar. Wer es nur einspaltig mag, der wird dieses festlegen können. Postings können „Tiefe“ haben. Verwende ich den Hashtag #BVB, dann gelangt ihr über meinen Post in weitere BVB-Postings, allerdings nicht im Stream, sondern eben innerhalb meines Postings.

Bildschirmfoto 2013-05-15 um 19.33.35

[werbung]

Hangouts!

Der neue Chat. Eigene App unter Android, iOS und Web. Ganz normale Konversationsansicht, mehrere Leute möglich, auch Videochats. Chats synchronisieren über eure  Geräte. Verfügbar ab HEUTE. Vorstellung war eher mau. WhatsApp-Killer? We will see.

Bildschirmfoto 2013-05-15 um 19.39.25 Bildschirmfoto 2013-05-15 um 19.39.42Google+ Fotos:

Google will versuchen, die besten Fotos automatisiert zu erkennen, damit dem Benutzer die besten Fotos kredenzt werden. Verschwommene Bilder rücken in den Hintergrund. Lachende Gesichter wären auch ein Punkt für ein Highlight. Die Maschine versucht zu lernen, was Menschen schön finden. Ebenfalls wird es eine verbesserte Bildbearbeitung im Web geben. Kann entweder von Hand erledigt werden, alternativ greift man zum Tool „Auto Enhance“, welches die Bilder automatisch verbessern will. Google will es auch Einsteigern ganz leicht machen, hervorragende Bilder zu haben. Bearbeitete Bilder haben ein Enhance-Symbol, das Original bleibt erhalten.

Bildschirmfoto 2013-05-15 um 19.46.29

Bildschirmfoto 2013-05-15 um 19.48.36 Bildschirmfoto 2013-05-15 um 19.49.36

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Du hast es falsch verstanden – das Hashtag BVB fuegt Google fuer dich automatisch hinzu. Du musst nix tun.

  2. Das mit dem Design welches für alle Geräte gleich ist hat wieder was von Facebook. Hatte Facebook doch auch geplant oder irre ich mich?

  3. Leider noch nicht mit dem Nexus 7 kompatibel. Ich hoffe das ändert sich bald.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.