Google I/O 2014: Neue Funktionen für Googles Office-Lösung

Im Rahmen der I/O veröffentlicht Google neben der bereits angekündigten Slides App für iOS und Android einige neue Features für Googles Office Lösung.google-collaborative-work

Die Offline-Bearbeitung ist nun in allen drei Apps verfügbar. Offline bearbeitete Dokumente synchronisieren automatisch, sobald sie wieder Verbindung zum Netz aufnehmen können.
Ein besonderes Highlight stellt die nun vorhandene Kompatibilität zu MS-Office Dokumenten dar, die sich jetzt nativ auf allen Platformen bearbeiten lassen.

Für kollaboratives Arbeiten ist es außerdem möglich, Änderungen in Dokumenten vorzuschlagen, die der Besitzer des Dokuments annehmen oder ablehnen kann.

Google veröffentlichte nun auch aktuelle Zahlen zur Nutzung von Google Drive und den dazugehörigen Office Apps. Stolze 190 Millionen aktive Nutzer sind es laut Google.

drive-for-work
Für Unternehmenskunden kündigte Google auch die Verfügbarkeit von unbegrenztem Speicher für nur 10$ pro Nutzer und Monat an, sowie das Bereitstellen von Verschlüsselung während des Transfers und dem Bearbeiten von Dokumenten auf den Google-eigenen Servern.

Administratoren erhalten zusätzlich neue Schnittstellen zum Verwalten und Überwachen von Drive für Unternhemen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. heißt das ich kann mich als geschäftkunde anmelden und bekomme für 10$ unlimitierten speicher?

  2. Ja scheinbar … wenn du google apps in dein Unternehmen integrierst

  3. @Pietz Das wird so nicht funktionieren.

  4. Die Dateien werden aber bei Google nicht verschlüsselt abgelegt, oder? Nur Transfer und laufende Änderungen auf der Leitung sind sicher. NSA kann trotzdem noch?

  5. hab gerade mal nachgeguckt und zumindest in deutschland gibt es bei weniger als 5 nutzern „nur“ 1TB für 8 euro pro monat. dazu gibt es natürlich auch alle anderen google apps ohne werbung und mit eigenem logo wenn man mag.

    wer also zur zeit google drive mit dem 1tb plan privat benutzt, aber sich auch als geschäftskunde anmelden kann, der sollte das auf jeden fall tun. 2euro günstiger und deutlich mehr drin.

  6. Ich habe mal versucht xls(x) oder doc(x) in den Android Apps zu bearbeiten, aber Pustekuchen. Beide Apps gerade frisch installiert und für neue Drive Version habe ich auch schon.
    Jemand Hinweise für mich?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.