Google Home, Chromecast oder Android: Sind eure WLAN-Probleme behoben?

Hier im Blog hatten wir darüber berichtet, dass zahlreiche Nutzer Probleme in Verbindung mit Google Chromecast (auch Google Home und Google Home Mini), Android generell und ihrem WLAN haben. Das konnte verschiedene Auswirkungen haben, beispielsweise langsames Netz oder generelle Unfähigkeit, Geräte mit bestimmten Bändern zu verbinden. Google hatte das Problem seinerzeit bestätigt und kündigte einen Patch zum 18. Januar an.

Das große Problem dabei: Man verteilte einen Patch, diesen allerdings bezogen auf Android und die Google-Play-Dienste erst einmal als Beta. Also die Variante, die viele Nutzer gar nicht zu sehen bekommen. Nun allerdings soll die finale Version des Patches seit Anfang Februar in der Verteilung sein.

Sofern euer Router die aktuelle Firmware nutzt und ihr in der Zwischenzeit schon mal die störenden Geräte neu gestartet habt: Lasst doch mal bitte eure Stimme in unserer Umfrage da. Falls ihr betroffen wart, ob nun alles wieder reibungslos funktioniert – oder ob es immer noch nicht rund läuft.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

28 Kommentare

  1. „Waren bei mir nie vorhanden“, da ich Unifi-AccessPoints habe und die nicht so zimperlich sind, wie die Fritzbox.

    • War auch nicht die Frage, oder? 😉

      • Naja, ich hatte mit einem Asus DSL-AC68U auch kaum Probleme, trotz zehn Googlegeräten im Netz. (ab und zu hat ein Handy das bevorzugte 5GHz-Netz verlassen und sich ins 2,4GHz WLan eingewählt)
        Das habe ich aber auch länger nicht mehr beobachtet. Man kann durchaus mal erwähnen, dass es außer der Fritzbox auch andere Hersteller gibt. Und wer versucht hat, da mal an USB was anzustecken und dann aus dem Netzwerk darauf zuzugreifen, weiß auch dass die Kiste lahm ist ohne Ende: Software war noch zuverlässig, als ich vor paar Jahren eine hatte, aber Hardware war damals schon sehr ‚optimiert‘ 😉

        • Beim Asus-Router dringend „Airtime Fairness“ deaktivieren im Wlan-Menü, sonst werden die Chromecasts manchmal nicht oder langsam erkannt, und Streaming hat Aussetzer.
          War zumindest bei mir so.

    • Ich habe auch drei Unifi AC Lite. Einer ist in direkter Nähe zum Chromecast (50cm Abstand ca) Sobald der Chromecast Strom bekommt, fällt das WLAN am Unifi AP aus.

  2. Bei mir immer noch. Aber nur auf den S6. Das Nexus 5x und mein iPad machen keine Mucken…(?!)

  3. Läuft mittlerweile stundenlang stabil, und die Chromecasts und Chromecast Audio (build-in) Geräte werden sofort erkannt.
    Bin mittlerweile happy.

  4. Henning Neumann says:

    Seit gestern alles wieder gut.. Warum auch immer

  5. Probleme bestehen noch.

  6. Also bei mir ist wieder alles im grünen Bereich meine Echos und Sonosschalter funktionieren wieder wie sie sollen , hatte bei den Sonos angenommen das es an der Billigware liegt aber dem war nicht so denn sie sind jetzt wieder jederzeit erreichbar und schaltbar.

  7. Ich habe neulich auf 5 GHz geupdatet, seitdem hat mein GH regelmäßig die Verbindung verloren, und beim ersten Ansprechen drauf hingewiesen, wie ich eine neue einrichten kann. Beim zweiten Ansprechen war sie dann verbunden. Na ja, hab jetzt das zweite WLAN mit 2.4 GHz eingerichtet und mein GH damit verbunden, seitdem keine Probleme.

  8. David Schmetzer says:

    Fritzbox 7390 nachdem ich mehrere Totalausfälle des routers hatte hat sich alles gelegt und läuft super

  9. Nutze ein Nexus 6P (8.1.0) & habe diese Probleme trotz Beta, als auch mittlerweile Stabile, Version leider immer noch.

  10. Hatte gestern den GHome wieder vom Strom getrennt, da unsere Handy weiterhin Probleme machten. Welche Firmware müssten die GHome haben ?

  11. Okay, für mich nur für Frage: Welche Firmwareversion bzw. welche Cast-Firmwareversion sollte denn nun auf den Geräten sein? Danke

  12. Ich habe einen Chromecast Ultra und 6 Android Geräte im Netz (nutze jedoch ein Mesh) und hatte vor dem Patch keinerlei Probleme
    Gestern habe ich seit 2 wischen das erste mal wieder meinen Bildschirm auf den Chromecast spiegeln wollen, die Verbindung auch aufgebaut, brach jedoch ständig ab und ruckelte ohne Ende! Habe dann einen anderen Androiden genommen, leider erfolglos…

  13. Mit FritzBox, Chromecast (AV+Audio) sowie mehreren Google Home und sonstigen Androiden gab es zu keiner Zeit Probleme. Wie kann es sein das die einen Ausfälle hatten und andere davon überhaupt nicht betroffen sind? Merkwürdige Technikwelt …

  14. Stefan aus Oldenburg says:

    Hatte den HomeMini mal wieder für 2 Tage an und gestern nach wlan Problemen einfach erneut getrennt und alles war wieder gut…

  15. Nachdem ich mir mein Netzwerk noch mal genau angeschaut habe und auch noch ein paar Feineinstellung in der Fritzbox 7490 gemacht habe und dazu noch die Beta Play Services installiert habe waren meine Probleme komplett behoben.

  16. Haben mehrere Fritzboxen und div Google Gerät, hatten aber nie Probleme.
    Daher nehme ich Auswahlmöglichkeit 3 „Welche Probleme?“.

  17. Habe vor einer Woche einen fabrikneuen Chromecast Ultra in Betrieb genommen. Dessen Firmware wurde automatisch aktualisiert – und dann hat dieses Miststück fast augenblicklich damit angefangen, mein Netzwerk lahmzulegen. 🙁 Alle Probleme waren weg, nachdem ich den Stecker gezogen habe.

    Wir verwenden 3 Router von Synology und KEINE Android-Geräte, alles nur iPads und iPhones. Der Chromecast war über Ethernet eingebunden, nicht via WLAN.

    Frage: Weiss jemand, welche Firmware ein Chromecast Ultra haben muss, damit er laut Google als “gefixt” gilt? Besten Dank für ein Info.

    • Soweit ich weiß wird das über die Google Play Dienste geregelt keine Ahnung wie das mit iPhone ist, ich bin bei Google Play Dienste im Beta Programm und dadurch hat man eigentlich immer sofort die fixes.

  18. Habe die Fritzbox 7490 und ein Samsung S7. Habe seit dem Update der Software letzten (Sicherheitspatch Januar2018) Monat die Probleme und vermute dass es daran liegt.

  19. Mich würde ebenfalls interessieren welche Firmware der chromecast 2015 oder der Google Mini haben sollte wenn die Probleme gefixt sind. Habe immer wieder Probleme mit meinem Speedport hybrid und aktuellster Firmware. als streaming Gerät dient ein Pixel 2 und iPad 2017. Habe ja selbst keine Möglichkeit gefunden die Firmware für Google Mini oder chromecast manuell zu Flaschen, das macht er ja automatisch. Danke

  20. Immer noch Probleme, weiß aber nicht, ob der Chromecast aktualisiert wurde.

  21. Wir haben 2 Chromecast Audio und 2 Video, außerdem 2 GH Mini und dazu noch Raumfeld-Geräte mit Chromecast Build In. Ca. die Hälfte der Geräte über WLAN, Rest über Power-LAN. Router ist von Synology.
    Wir hatten massive WLAN Probleme im Dezember bis vor ca. 3 Wochen. Bei Aufwachen eines Handys fiel oft sofort das komplette WLAN aus. Die Chromecast Geräte wurden auch nur sehr unzuverlässig gefunden und das Streaming oftmals unterbrochen. Das WLAN oder den Router selbst musste ich oft 3-5 mal pro Tag neu starten.
    Nun aber überhaupt keine Probleme mehr. Kein Neustart seit Wochen mehr nötig. Chromecast-Geräte sind wieder traumhaft stabil.
    Die Firmware: CC-Video 1.29.104827; CC-Audio 1.29.106147; Google Home Mini 1.29.106111; Synology Router 1.1.6-6931-1

    • Danke, aber das ist leider nur die halbe Miete, weil Google wieder einmal am Changelog spart. Es wäre wirklich interessant zu wissen, ob mit der neusten Firmware die Probleme behoben sein sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.