Google Hangouts Easter Eggs

Seit gestern haben wir Googles neuen Chat zur Verfügung. Wobei – neu ist zuviel gesagt. Umfunktionierter Google Talk minus XMPP-Schnittstelle. Aber: man kann ihn via Web, iOS und Android nutzen. Funktioniert ganz gut, wir Schreiberlinge des Blogs haben erst einmal den Gruppenchat aus Skype heraus in Hangouts verlagert. Und *Trommelwirbel* es gibt Easter Eggs, mit denen ihr euer Gegenüber mal ein bisschen natzen könnt. Einfach mal etwas eingeben, was ihr auf der Tafel hier seht 😉

Eastereggs

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

29 Kommentare

  1. Hätten se mal lieber ihre Zeit für ne vernünftige Umsetzung verwenden sollen..

  2. Johannes says:

    Mal eine generelle Frage zu den Hangouts: Sollte das nicht Googles gefühlt 10.000 Messenger und Chats vereinen? Ich habe auf meinem Galaxy S2 immer noch eine Google Messenger App, kann über den Play Store eine App „Hangouts“ aufrufen (anders nicht), die im Inneren aber über „Talk“ stehen hat und habe innerhalb von Google Plus noch die Funktionen „Messenger“ und „Hangouts“. Blickt da noch jemand durch…?! Das sollte doch vereinfacht werden, oder?

  3. Deswegen sind ja alle so enttäuscht @Johannes 😉

  4. Johannes says:

    Also liegt das nicht an mir… Weiß ma, ob die das noch irgendwann zusammen legen wollen?

  5. Das ist schon zusammengelegt. Hangouts ersetzt Google Talk, ist aber noch nicht an alle ausgerollt.

  6. Benedikt says:

    @Johannes:
    Der Google Messenger wird wohl mit dem nächsten G+ App Update entfernt bzw. durch Hangouts ersetzt. Zeitgleich dürfte Hangouts auch das Update mit SMS Unterstützung bekommen.
    Das du von der Play Store App nicht updaten kannst ist bekannt/gewollt. Entweder du wartest ein paar Stunden/Tage oder du installierst die Hangouts App über die Browser-Version des Play Stores. Dann solltest du kein Talk sondern „Hangouts“ haben.

    Google wird den Chat nicht so stehen lassen sondern stetig mit Updates versorgen, da bin ich mir sicher.

  7. Ausprobiert? Geht bei mir nicht, die Nachrichten erscheinen pur im Chatfenster 🙁

  8. Ok, nicht in den alten Hangouts, sondern nur in dem alten „Talk“.. 😉

  9. Soll man die Wörter ins Chat-Fenster eingeben? Wenn ja funzt es in der Android-App nicht… 🙁

  10. In der Desktop-App klappt’s wunderbar 🙂

  11. @Benedikt
    Auch über den Browser bekommst du keinen Zugriff auf Hangouts, da dort „installiert“ angezeigt wird. Anschließend ist der Button zum Installierten ausgegraut.

  12. ny alsesund says:

    Schwachsinn! Profis nutzen weiterhin ICQ!

  13. wolfigang says:

    Funktioniert prinzipiell, allerdings brauche ich unbedingt eine Anzeige, welche meiner Kontakte überhaupt hangouts in irgendeiner Form nutzt…
    Aktuell ziemlich unbrauchbar, wenn dort einfach alle inaktiven g+ Accounts angezeigt werden…

  14. „Schwachsinn! Profis nutzen weiterhin ICQ!“ – mmd 😀

    Seit heute ist bei mir Talk durch Hangouts ersetzt. Er wollte beim ersten Start eine Bestätigungs-SMS an mein Handy schicken, was leider auch nach mehreren Versuchen nicht geklappt hat. Hat das Problem noch jmd?

  15. @me
    War bei mir auch so – nach dem dritten Versuch hat es aber geklappt

  16. Pffff ICQ! Ich bitte euch! IRC ist die einzige wahre Chatmöglichkeit ihr ungläubigen

  17. Und wo gebt ihr den Bestätigungscode ein? 🙂

  18. @Alex
    gar nicht – Hangouts erkennt dann das du eine SMS bekommen hast.
    Wie gesagt, die ersten 2 Mal kam die Meldung das ich nicht bestätigt werden konnte (sorry, weiß nicht mehr den genauen Wortlaut), beim dritten Mal dann hat es geklappt

  19. Hmm, übersichtlicher ist es bis jetzt meiner Meinung nach noch nicht geworden. Im Gegenteil. Auf meinem Desktop hat sich gTalk ohne nachzufragen zu Hangouts geupdatet. Bringt mir aber gar nichts, da ich nicht bei google+ bin und mich dort auch nicht anmelden will und ich damit hangouts nicht nutzen kann. Zudem ist keiner meiner Kontakte, mit denen ich über gTalk kommuniziert habe, bei g+. Somit hat sich das für mich erledigt…
    Im gmail Fenster geht noch der alte Talk/Chat, auf’m Handy auch.

  20. Ihr könnt auch weiterhin Trillian oder sonst ein MM verwenden….

  21. DerMeister says:

    @Bernhard
    Schade nur dass Trillian nun dank fehlender XMPP-Schnittstelle nicht mehr mit Hangouts verknüpfbar ist…

  22. Jeder mit Gmail und gtalk hat auch ein g+ Profil!

  23. @hfzgd: Nö. Ich habe gmail und hatte gtalk und habe kein g+ Profil.

  24. Dann war das früher anders. Als ich vor ein paar Monaten den Eltern nen Gmail ACC gemacht habe, bekamen beide auch automatisch nen g+ Account.

  25. @hfzgd: Das stimmt. Legt man einen Account an, bekommt man automatisch ein g+ Profil. Das lässt sich aber ganz leiche löschen, wenn ohne g+ leben will 😉

  26. Wie wärs, wenn ihr mal Hangouts aktualisiert? Habe keine Probleme, alles 1 A. Top. Mehr muss man ehrlicg nicht sagen